1mishou

07.09.2007 um 07:05 Uhr

Du mein Traum

von: 1mishou   Kategorie: Gedichte und Sprüche   Stichwörter: Leben, Traum, Liebe, Hoffnung, Verlangen, Erotik

Stimmung: geht...etwas besser
Musik: David Bowie- Warszawa

Ich träume von dir.
Du bist so real und schön.
Du bist weich und zart.

Zärtlich und wild.
Ich sehe deine Augen,
liebkose dich mit Küssen.

ich hauche sie zart über
deinen Körper in der Nacht,
am Morgen und am Abend.

Mein Haar berührt dich
bevor du meine Lippen
auf deinem Rücken spürst.

Meine Hände streicheln
dich wie ein warmer Sommerwind.
erst ganz vorsichtig und dann

überkommt dich die Wärme.
Liebkosen und spüren mit
dem ganzen Körper.

Ich sehe dich an und
du schliesst deine Augen.
Ein Lächeln huscht über dein

wunderschönes Gesicht.
Wir werden eins und sind doch zwei.
Ein Herzschlag und

zwei Herzen.
Das Gefühl überwältigt,
in der Vereinigung ist die

Liebe vollkommen und
atemberaubend schön.
Der Puls steigt, die Herzen

schlagen im Takt ein
lebendiges Feuerwerk,
Im Kopf, im Körper, gemeinsam

und doch jeder für sich.
Zwei Körper eine Seele.
Entspannen, ruhen und

sich hilflos und glücklich
aneinander schmiegen.
Schwer und matt die

Gedanken kreisen lassen.
Um das was war und um das
was es ist.

Die pure Lust und Liebe zugleich.
Ich finde dich und wir lauschen
Warszawa.

Bis das Gefühl uns nicht
mehr loslässt, uns nicht mehr
ohne den Anderen lässt.

Das Herz einfängt und es
behutsam bettet.
Im schönsten, sichersten

und kuscheligsten Bett.
Lachen und lieben,
sehen und hören,

schmecken und riechen
was man mag.
Lieben den man braucht

und brauchen was man liebt.
Ich träume dich

du träumst mich.
Keine Angst ich weck dich nicht!
(Autor C.S.)

02.09.2007 um 13:45 Uhr

Zeit

von: 1mishou   Kategorie: Gedichte und Sprüche   Stichwörter: Liebe, Chance, Versuch, Ende

Stimmung: schlecht
Musik: Kettcar - Balu

wie soll ich es nur sagen?
Es fällt mir unendlich schwer.
Ich stammele nur rum,
find keine Worte mehr.


Die Welt hat sich verschworen
du weißt es ist das Ende
du hast ihn verloren
wie Sand rinnt er durch deine Hände.

So viel Leben ist noch übrig.
Was sollst du nur damit machen?
du könntest mit ihm sprechen,
doch er würde nur lachen.

Jeden Morgen beginnt ein Tag.
Für dich sind es 24 Stunden.
Zeit in der die Sehnsucht nagt,
nichts hast du überwunden.
(Autor C.S.) 

01.09.2007 um 13:55 Uhr

Stück für Stück

von: 1mishou   Kategorie: Abnehmen   Stichwörter: Ziel

Stimmung: einsam, unverstanden, zweifelnd

Mal wieder 500 Gramm