Alkohol - kein Thema mehr!

31.12.2010 um 13:19 Uhr

Countdown

So... nicht mehr lange, dann ist das Jahr 2010 Geschichte. Irgendwie komisch, oder? Es hat doch gerade erst angefangen...

Kurzer Rückblick: Es war bei uns das Jahr diverser Krankheiten, ich hab ja Anfang des Jahres sowohl mit meiner Schulter als auch mit Zahnschmerzen Probleme gehabt, mein Freund hat sich mit Nierensteinen herumgeschlagen und kam auch um einen Krankenhausaufenthalt nicht herum. Dazu kam meine Mama mit gebrochenem Oberarm.

Auf der Arbeit hatten wir unsere EDV-Umstellung und damit verbunden jede Menge Stress und Überstunden.

Und dazu kam im Herbst noch unser Wasserschaden.

War es also ein schlechtes Jahr? Nee... eigentlich bin ich trotzdem eher fröhlich, wenn ich zurückblicke!

Wir haben Freunde und gute Bekannte, mit denen wir etwas unternehmen können und die da sind, wenn man jemanden braucht. Wir haben schöne Urlaube gemacht, im Mai am Rhein, im August im Bayerischen Wald. Wir haben ein Haus, das nach seinem neuen Anstrich jetzt wieder toll aussieht. Niemand in der Familie ist gestorben oder schwer krank. Die stressige Programmumstellung auf der Arbeit war erfolgreich, und die Zusammenarbeit mit meinem Kollegen macht mir immer wieder sehr viel Spaß. Den Wasserschaden haben die Versicherungen ohne größere Probleme bezahlt. Wir haben keine Geldsorgen.

Es geht uns sehr gut, darüber denke ich auch oft nach.

Hm... so tiefsinnig wollte ich aber eigentlich gar nicht werden *grins*...

Eigentlich wollte ich hier ja nur sagen, dass die letzte Arbeitswoche jetzt auch überstanden ist, dass drei schöne freie Tage vor uns liegen und wir heute Abend mit unseren Patenkindern, ihren Eltern und unseren beiden Mamas gemütlich ins neue Jahr hineinfeiern werden. Wird ganz sicher ein schöner Abend!

Einen guten Rutsch wünsche ich euch allen! Kommt gut und gesund in das neue Jahr!

29.12.2010 um 07:03 Uhr

Jubiläum

Gestern war unser 17. Jahrestag! So lange sind wir jetzt schon zusammen. :-)

Wenn wir geheiratet hätten, könnten wir allmählich schon die Silberhochzeit planen *lach*... was für eine Vorstellung...

Aber soweit schaffen wir es auch ohne Trauschein noch, hoffe ich. Oder vielleicht werden wir irgendwann ja doch noch ein altes Ehepaar - wer weiß *grins*?

Einen schönen Tag euch allen!

 

 

28.12.2010 um 07:03 Uhr

Eiszeit

Habe ich das gestern in den Nachrichten richtig verstanden? Minus 20 (in Worten: zwanzig!) Grad in den nächsten Tagen? Stellenweise sogar minus 30 Grad??? :-(

Und pünktlich zu Silvester wieder Schnee, Eisregen und stellenweise Blitzeis? Na toll, also sollten wir uns am besten gar nicht erst was vornehmen, sondern gleich Silvesterfeier daheim planen! :-(

Ähem... eigentlich redet doch jeder vor der drohenden Erderwärmung? Oder habe ich auch das irgendwie falsch verstanden *grübel*?

Ich will nicht so kalt haben! Ich will Frühling! Und keinen Schnee mehr! Und kein Glatteis... *motz*

Los geht's, auf in den Tag *seufz*... und Glückwunsch an alle, die jetzt frei haben! ;-)

 

27.12.2010 um 06:45 Uhr

Ohne Kommentar!

Heute ist wieder Alltag! Um fünf Uhr ging der Wecker... :-(((

26.12.2010 um 12:32 Uhr

Eine schöne Bescherung!

Nein, nicht wie der Name vermuten lässt... es war gestern bei meiner Schwiegermutter und unseren Patenkindern eine wirklich schöne Bescherung!

Die ältere der beiden (im Oktober 13 geworden) hatte sich ein Scorpions-Shirt gewünscht - eines von der Abschlusstour! Keine Ahnung, wie eine Dreizehnjährige auf diese Idee kommt, aber es war gar nicht einfach, eins zu finden, vor allem in ihrer Größe. Normalerweise haben Bands ja einen Shop, wo man sowas bestellen kann, das war hier aber nicht der Fall. Aber wir sind bei eBay fündig geworden *freu*... in "S Girlie", also genau ihre Größe, mit den Tourdaten auf der Rückseite - und sie hat sich wahnsinnig gefreut! :-)

Übrigens hat ihr das Christkind auch eine Karte für das Helloween-Konzert nächstes Jahr im Februar gebracht... mit 13 das erste Metal-Konzert, sie ist ganz die Mama (Schwester von meinem Freund). ;-)

Die jüngere der beiden hatte sich ein Spiel für ihren Nintendo gewünscht, das war nicht ganz so schwierig. Da sie den Rest des Tages damit verbracht hat, nehme ich an, dass es ok war *grins*.

Und wir haben von meiner Schwiegermutter dieses Mal etwas ganz Tolles bekommen: Einen Gutschein für diesen schönen Ort! Ihre Begründung war zwar wie immer etwas eigen: "Ich suche die ganze Zeit schon ein Wellnesshotel hier in der Nähe - da könnt ihr jetzt mal hinfahren und es testen und mir dann sagen, ob das gut ist, dann fahre ich in Zukunft auch immer da hin!" *g* 

Aber ist ja egal... auf jeden Fall werden wir in unserem Urlaub im August (wo wir eigentlich daheim bleiben wollten) dann wohl ein paar Tage Wellness in der Eifel genießen. Das wird super! :-)

Auch sonst war es ein schöner Tag, und auch die Fahrerei hat einigermaßen geklappt.

Heute sind wir bei meiner Mama zum Essen, es gibt original bayerische Semmelklöße *smile*... mein Freund ist gerade noch unterwegs, Tante und Schwiegermutter abholen (er muss immer Fahrdienst machen, der Arme), und ich helfe bei meiner Mama oben etwas.

Und es schneit schon wieder... *stöhn*

Einen wunderschönen zweiten Weihnachtstag euch allen!

 

25.12.2010 um 10:45 Uhr

Weiße Weihnachten

I'm dreaming of a white Christm... nee, was zuviel ist, ist zuviel *Kopfschüttel*!

Himmel, was sind da gestern für Schneemassen runtergekommen! Mein Freund hat ein paarmal alles freigeschippt, aber kurze Zeit später hat man schon wieder nichts mehr davon gesehen.

Und der Heiligabend verlief dementsprechend auch nicht wie geplant! Eigentlich wollten wir wie jedes Jahr gemeinsam mit meiner Mama zu meiner Schwiegermutter fahren und dort alle gemeinsam feiern - die Schwester meines Freundes wohnt ja mit ihrer Familie (unseren Patenkindern!) im gleichen Haus. Aber daran war bei dem Wetter nicht zu denken.

Bis zur Autobahn hätten wir es hier bei uns eventuell noch geschafft - aber dann? Zu meiner Schwiegermutter müssen wir auch noch ein ganzes Stück "über Land" fahren, da war natürlich nichts geräumt. Und selbst wenn wir gut angekommen wären - wie wären wir wieder heimgekommen? Mitten in der Nacht im Schritttempo durch den Wald fahren. Muss nicht sein *seufz*.

So haben wir schweren Herzens abgesagt (unsere Patenkinder waren traurig) und stattdessen hier improvisiert *lach*... Tischgrill ausgepackt, Grillgut aus dem Gefrierschrank geholt (da haben wir eigentlich immer genug drin, Fleisch wie auch Gemüse) und gemütlich mit meiner Mama zusammen gegrillt. War mal ein etwas anderer Heiligabend - aber auch sehr schön! :-)

Heute sieht es draußen etwas besser aus, und wir werden daher jetzt gleich den Besuch von gestern nachholen. Es schneit nicht mehr (zumindest im Moment, es ist aber weiterer Schnee gemeldet), die Straßen sind größtenteils geräumt... hoffen wir mal, dass wir heil hin- und wieder heimkommen!

Ich wünsche euch allen ein schönes Weihnachtswochenende!

 

 

24.12.2010 um 10:32 Uhr

Ein frohes Weihnachtsfest!

Ich wünsche allen hier ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest! 

 

 

22.12.2010 um 09:59 Uhr

Happy Birthday to you *sing* (ich singe schon wieder...)

Heute wird meine Mama 82! :-)

Eine große Feier gibt es nicht, die macht sie erst nächstes Jahr, wenn sie ihren Arm wieder besser bewegen kann. Aber "im kleinen Kreise" werden wir natürlich anstoßen (was mich angeht, mit Saft!) und feiern.

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und alles Liebe und Gute, vor allem Gesundheit!

20.12.2010 um 10:13 Uhr

Oh Tannenbaum *sing*

Mir fällt gerade auf, dass ich in letzter Zeit hier ziemlich viel singe *lach*... aber das hat auch seinen Grund, mir geht's gut und wir haben eine wunderschöne Adventszeit. :-)

Und seit gestern haben wir auch unseren "Tannenbaum" *freu*.

Am Samstag war mein Freund ihn kaufen, und gestern haben wir ihn geschmückt. Jetzt steht er da in seiner ganzen Pracht.

Wie sieht er aus? Er ist groß, also zimmerhoch und gut gewachsen. Wir schmücken ihn immer bunt, also mit Glocken aller Farben, kleinen Holzfiguren, Strohsternen und Kristall-Schneeflocken und -Eiszapfen (statt Lametta). Die Mode, den Baum jedes Jahr in einer anderen Farbe zu schmücken, mag ich nicht so. Geschmackssache halt.

Vor dem Schmücken gestern hatte ich allerdings auch mal wieder den Wunsch, mit einem feinen Cognac anzustoßen. Ein alter Brauch, ich habe ja schon davon erzählt. Haben wir aber nicht gemacht... oder doch, wir haben schon angestoßen, aber mit Multivitaminsaft *gg*. Ging auch. :-)

Jetzt haben wir hier also Weihnachten... es sieht so schön aus! Und das Wetter draußen passt ja auch dazu!

Hatte ich eigentlich schon erwähnt, dass wir diese Woche Urlaub haben??? :-)

In diesem Sinne: Einen wunderschönen Tag euch allen!

19.12.2010 um 09:15 Uhr

Ein ungebetener Gast

Ich habe ja schon öfter mal über Spinnen geschrieben...

Ich finde Spinnen schön und faszinierend und würde niemals absichtlich einer von ihner etwas zuleide zun. Da wir viel Grün rund ums Haus herum haben, haben wir in der Wohnung auch immer mal wieder welche, die ich dann fange und wieder raussetze. Ja, ich mag sie - aber bitte in einigem Abstand!

So hat es mir überhaupt nicht gefallen, dass, als wir gestern Nacht ins Bett gehen wollten, ein echtes Prachtexemplar im Schlafzimmer saß. So eine richtig große dicke *seufz*. Und sie saß auch noch auf meinem Insektenfänger - und bei dem Versuch, das Gerät unter ihr rauszuziehen (ich habe gehofft, sie würde vielleicht schlafen und im Schlaf dann mal ganz kurz die Beine anheben *g*), lief sie schnell unters Bett! Na toll!

Was tun? Ich hatte um halb eins in der Nacht wirklich keine Lust, auf Spinnenjagd zu gehen. Mein Freund meinte, die Spinne würde jetzt eh unterm Bett weiterschlafen (ich dagegen war der Meinung, sie seien nachtaktiv), und freiwillig ans Licht rausgekrabbelt kommen würde sie schon gar nicht (ach, und wenn ich das Licht ausmache? Dann kribbelt es überall bei mir, schon allein die Vorstellung... *grummel*).

Naja, wir sind ins Bett gegangen, ich habe noch etwas gelesen... und wer kommt plötzlich munter unterm Bett rausspaziert? Genau! Von wegen, die schläft nachts und kommt nicht ans Licht gekrabbelt! Pffft!

So bin ich auf Zehenspitzen mein Fanggerät holen gegangen, habe es auch wirklich geschafft, es vorsichtig über sie zu stülpen (sie war mit ausgestreckten Beinen fast genauso groß wie die Öffnung *grusel*) und dann schnell zuzudrehen - und dann habe ich sie in den Keller umgesiedelt. Da ist es auch warm und trocken, soll sie sich da ein Plätzchen suchen.

Und ich konnte ruhig und ohne Spinnenträume schlafen. :-)

Einen schönen vierten Advent wünsche ich euch allen!

17.12.2010 um 07:09 Uhr

Deine Spuren...

... im Sand  Schnee... *sing*

Es ist faszinierend, wenn ich im Moment morgens aus dem Fenster gucke. Wer ist da bloß nachts alles bei uns unterwegs?

Vogelspuren im Schnee kenne ich, die Tapser der Katze auch. Hasenspuren kann ich auch noch identifizieren, und auch die Tritte, die ein Reh hinterlässt.

Aber wer läuft nachts durch den Schnee und hinterlässt eine Spur, die wie von einer kleinen Schneekette aussieht? Ganz viele kleine Tapser, akkurat nebeneinander bzw. etwas versetzt - so ähnlich wie eine Reifenspur. Es läuft in Windungen durch den Schnee und verschwindet irgendwo unter einem Busch. Wer ist das???

Und wer hat heute Nacht den Schnee unten auf der Wiese komplett zerwühlt - anscheinend, um darunter etwas Essbares zu finden? Der Rehbock von neulich? Ein Wildschwein (ja, die gibts hier auch...)?

Man müsste wirklich mal eine Nachtwache einlegen... das wäre bestimmt interessant! :-)

Ansonsten hat Petra unser kleines Saarland sehr gnädig behandelt, wie es aussieht... wir haben zwar viel Schnee abbekommen, aber es gab kein Verkehrschaos und anscheinend auch keine Unfälle. Offenbar waren alle darauf eingestellt.

So - noch heute, und dann haben wir URLAUB!!! *freu*

Los gehts!

Kommt gut durch den Tag!

16.12.2010 um 07:04 Uhr

Erfolg!!!

Wir haben unsere Karten! Für die WWE im April *freu*!!!

Wie schon erwähnt, haben wir ja die Übernachtung bereits gebucht und den Urlaub auf der Arbeit klargemacht, nur Eintrittskarten für die WWE-Tour nächstes Jahr im April haben noch gefehlt. Danach haben wir uns in den letzten Tagen bei eBay umgesehen.

Und bei eBay gabs auch tatsächlich zwei tolle Karten... Ringside, also erste Reihe, und das auch noch auf der Seite, wo die Wrestler reinkommen. Super Plätze!

Die Karten liefen gestern am frühen Abend aus, und so wollten wir rechtzeitig im Büro Schluss machen, um von daheim aus mitzubieten. Vorher ein Gebot abzugeben ist ja eigentlich immer Blödsinn, weil man damit nur unnötig den Preis hochtreibt und dann doch wieder überboten wird.

Natürlich hat es nicht geklappt... mein Freund hatte ausgerechnet gestern Nachmittag auf der Arbeit noch einen Termin, der sich hinzog. Es wurde halb fünf, es wurde fünf Uhr, ich wurde immer ärgerlicher (auf den Termin und auf meinen Freund gleich mit *g*) - naja, irgendwann war dann absehbar, dass wir nicht mehr rechtzeitig zu Hause sein würden, um noch mitzubieten. Mist!

Aber mein Schatz hatte mitgedacht *g*... er hatte vom Büro aus schnell noch ein Angebot abgegeben (in der Höhe ziemlich verrückt, ich hätte nicht soviel geboten), aber er meinte, dann könnten wir bei Ende der Auktion wenigstens sagen, weiter wären wir sowieso nicht mitgegangen. Wer das überbietet, soll die Karten halt haben.

Und was war? NIEMAND hat mehr mitgeboten! Wir haben die Karten bekommen, und zwar zu einem absolut fairen Preis. Weit unter unserem Höchstgebot! *freu*

Jetzt steht dem Aprilurlaub nichts mehr im Wege!!! :-)

Wäre es doch nur schon soweit! Aber zuerst müssen wir uns heute wieder durch neue Schneemassen kämpfen *grummel*... also los!

Einen schönen Tag wünsche ich euch allen!

15.12.2010 um 06:53 Uhr

Das Christkind backt Plätzchen

Vorgestern und gestern hatten wir hier einen wunderschönen Sonnenuntergang. Der Himmel war in allen möglichen Rottönen gefärbt - es sah toll aus!

Ich war vorgestern noch im Büro um diese Zeit und sagte zu meinem Kollegen "guck mal - das Christkind backt Plätzchen!". Daraufhin ein entgeisterter Blick - dreht sie jetzt endgültig am Rad??? Und auf meine vorsichtige Frage, ob er den Spruch denn nicht kennt, kam nur ein Kopfschütteln *seufz*. Vielleicht ist er zu jung dafür...

Gott sei Dank kam kurz darauf eine andere Kollegin zu uns ins Zimmer, die sofort meinte "oh - das Christkind heizt seinen Backofen an!" *gg*

Kennt hier jemand diesen Spruch? Ich hab das als Kind so gelernt... wenn im Winter der Himmel so blutrot gefärbt ist, backt das Christkind Plätzchen für Weihnachten!

Und genauso ist es auch! Jawoll! *heftignick* ;-)

14.12.2010 um 07:12 Uhr

Winter in Kanada... *sing*

Schon wieder!

Schon wieder alles weiß draußen, schon wieder vor der Arbeit Schneeschippen, schon wieder ein erwartetes Verkehrschaos! Was ist das denn dieses Jahr nur für ein Winter???

Dieses Jahr kriegen wir aber wirklich genug von der weißen Pracht ab. Und dabei hat der eigentliche Winter laut Kalender doch noch gar nicht angefangen *g*.

Naja... dann mal los...

*Schneeflöckchen, Weißröckchen..." *sing*

 

12.12.2010 um 10:37 Uhr

70. Geburtstag

Gestern waren wir zum 70. Geburtstag der Patin meines Freundes eingeladen.

Im Vorfeld hatte es (mal wieder) Diskussionen gegeben, weil die Einladung "zum Tag der offenen Tür von 11 Uhr bis 18 Uhr" lautete... ich hab das so interpretiert, dass man irgendwann innerhalb dieses Zeitraums kommen und gratulieren kann, während gewisse andere Leute (Schwiegermutter *g*) meinten, dass das selbstverständlich Anwesenheit von elf bis sechs Uhr bedeutete. Naja... im Endeffekt waren wir gegen zwölf dort und bei weitem nicht die letzten Gäste, während Schwiegermutter und Co erst gegen eins einliefen, weil wieder mal irgendwas dazwischen gekommen war *g*.

Auf jeden Fall war es ein netter Geburtstag, ich mag die Patin meines Freundes und ihre Familie auch wirklich gerne.

Und ich habe gestern wieder mal festgestellt, dass es mir überhaupt nichts ausmacht, in Gesellschaft keinen Alkohol zu trinken! Da fehlt mir gar nichts, wenn ich mit O-Saft anstoße statt mit Sekt und zum Essen was Alkoholfreies trinke. Angeguckt werde ich aber immer noch komisch... ;-)

Die Phase kürzlich, als ich hier daheim immer so Lust auf einen Drink hatte, ist inzwischen auch wieder abgeflaut *freu*. Das hing vielleicht tatsächlich mit der Situation hier, den vielen Umzugskisten und dem ständigen Durcheinander zusammen. Jetzt, wo so allmählich Ordnung einkehrt, ist es wieder besser, und ich genieße die Entspannung am Abend und am Wochenende mit einem feinen Tee. :-)

Einen schönen 3. Advent wünsche ich euch allen!

 

09.12.2010 um 07:33 Uhr

Bitte Daumen drücken!!!

Ich muss gleich zum Zahnarzt *zitter*! Ist zwar "nur" zum Nachgucken, aber er findet ja fast immer irgendwas.

Also: Bitte alle Daumen drücken, dass ich dieses Mal ungeschoren davonkomme, ja? *liebguck*

08.12.2010 um 07:02 Uhr

Erste Hürde genommen!

So... der erste offene Punkt, was unseren Kurzurlaub in Dortmund angeht, ist erledigt: Mein Kollege hat in der Zeit nichts geplant, er ist also da. Ich habe schnell die drei Tage als Urlaubswunsch eingetragen, mein Freund bei seiner Arbeit ebenso - da dürfte jetzt nichts mehr passieren. :-)

Gestern dann noch ein Anruf vom Hotel: Die Autorisierung der Zahlung habe nicht geklappt, offenbar stimme etwas mit der Kreditkarte nicht. Rückruf von meinem Freund... und es stellte sich heraus, dass das Mädel die Nummer einfach verkehrt eingegeben hatte, tztztz. Im zweiten Anlauf hat es geklappt.

Jetzt brauchen wir nur noch Karten für die WWE - und da beobachten wir jetzt bei eBay die Angebote, denn die richtig guten Karten kriegt man im regulären Verkauf über eventim natürlich nicht mehr, die sind alle schon weg. Da muss man sich an dem Tag, an dem der Verkauf anfängt, um eine Minute nach Mitternacht auf die Lauer legen. Aber bei eBay sind schon ein paar interesante Angebote aufgetaucht, da werden wir schon was finden. :-)

Ich freu mich drauf... :-)

Einen schönen Tag euch allen!

 

07.12.2010 um 07:05 Uhr

Kurzurlaub in Dortmund

Wir sind schon verrückt! Gestern haben wir das mal wieder deutlich gemerkt *fg*...

Nächstes Jahr im April kommt die WWE wieder nach Deutschland, und da wir ja beide Wrestling-Fans sind und schon die diesjährige Tour im November ausgelassen haben, haben wir natürlich umso mehr mit der Tour im kommenden Jahr geliebäugelt. Der nächstgelegene Veranstaltungsort für uns wäre Dortmund, die Veranstaltung ist zudem an einem Freitag - das passt alles!

Das einzige Problem ist, dass wir Ende April auch schon nach Düsseldort zur FedCon fahren... das wird erfahrungsgemäß schon ein sehr teures Wochenende. Noch so eines Mitte April ist ein bisschen viel - mal ganz abgesehen von der ganzen Fahrerei.

Nun haben wir aber gesehen, dass zeitgleich mit der WWE auch noch die Intermodellbau ist - ebenfalls in Dortmund in der Westfalenhalle. Und da wollten wir - als Modelleisenbahnfans - auch immer schon mal hin.

Tagsüber hat mein Freund schon ein bisschen nach Hotels in der Nähe der Westfalenhalle gesucht - natürlich "nur mal so" *zwinker*... und dabei festgestellt, dass die schon fast alle für diese Zeit ausgebucht sind. Klar - die ganzen Veranstalter, die Crews, die wollen ja auch alle irgendwo in der Nähe wohnen.

Und so haben wir dann kurzentschlossen gestern Abend "zugeschlagen" und für diesen Termin eines der letzten freien Zimmer im Best Western Parkhotel Westfalenhallen gebucht. Aufenthalt von Mittwoch bis Samstag (13.04. bis 16.04.2011).

Na super! Wenn da nicht noch ein paar winzige Probleme wären:

  1. Wir haben unseren Urlaub 2011 eigentlich schon verplant und müssen gucken, woher wir diese Tage noch nehmen
  2. Ich habe keine Ahnung, ob mein Kollege nicht auch in dieser Zeit etwas geplant hat
  3. Ach ja... und Karten für die WWE haben wir auch noch nicht

Das wird spannend! Hoffentlich kriegen wir das alles so hin, wie wir uns das vorstellen!

Und wenn wir es hinkriegen, sind wir für den Rest des Jahres pleite *grins*! ;-)

05.12.2010 um 13:35 Uhr

Sie sind wieder da!!!

Wer? Meine Bücher *freu*!

Gestern haben wir das letzte Regal für unser Schlafzimmer aufgebaut, auch wieder so eins. Und das war komplett für meine Bücher gedacht.

Meine Bücher hatten die letzten Monate in Umzugskisten auf der Terrasse bzw. dem Balkon zugebracht - und ich habe mir so manches Mal Sorgen gemacht, ob sie diese Zeit unbeschadet überstehen. Und natürlich habe ich sie auch die ganze Zeit vermisst... das kann wohl jeder verstehen, der selbst gerne liest.

Entsprechend schön war es gestern dann, die Kisten nacheinander auszuräumen und die Bücher in das neue Regal zu stellen. Ich hätte heulen können, so froh war ich, als sie alle da standen *g*. Mein Freund, der nicht so viel am Lesen hat, hat nur gegrinst, mir aber fleißig mit den Kisten geholfen und sich dann auch mit mir über das Ergebnis gefreut.

Sie sind wieder da... das ist so schön!!! :-)

Einen schönen zweiten Advent wünsche ich euch allen!

 

02.12.2010 um 06:35 Uhr

Zu früh gefreut?

Da hatte ich schon wochenlang - man könnte sogar sagen, monatelang - keinen Gedanken an Alkohol mehr verschwendet. Keine Lust, ich bin trocken - so einfach war das!

Und jetzt?

Seit einigen Tagen bin ich wieder ganz schlimm am Kämpfen *seufz*. Ich habe so Lust auf einen Drink, am liebsten den Feierabend-Cognac, das ist schon nicht mehr schön. Von wegen, ich habe es geschafft *kopfschüttel*! Wenn das so weiter geht, kann ich den ursprünglichen Titel meines Blogs wieder benutzen...

Ich habe keine Ahnung, woher das plötzlich wieder kommt... es gab keinen äußerlichen Anreiz, keinen Auslöser. Einfach so sagt etwas in meinem Kopf mir ständig, dass es doch jetzt genug sei und ich mir ruhig mal wieder was einschenken dürfte. Bis jetzt war ich standhaft, aber es ist gerade verdammt schwer. :-(

Warum ist das jetzt auf einmal so? Werden solche Phasen immer mal wieder kommen? Und auch wieder vergehen???