Alkohol - kein Thema mehr!

29.05.2012 um 11:26 Uhr

Bye bye Urlaub, hello Büro :-(

Oder auch: Alles hat ein Ende... *seufz*

Der Alltag hat uns wieder, heute morgen ging um fünf Uhr der Wecker (aua). Die Arbeit rief. Jetzt können wir uns nur noch damit trösten , dass wir unsere Gartenbaustelle angucken und uns ins Gedächtnis rufen, dass wir dafür (und noch für viele andere schöne Sachen, die wir machen) arbeiten gehen! Ohne Moos nichts los, das ist eben so.

Aber ein tolles Wochenende hatten wir noch! So schönes warmes Wetter, die Arbeiter waren ja auch nicht da, so konnten wir schon auf der Terrasse frühstücken und haben eigentlich die letzten drei Tage komplett draußen verbracht. Wunderbar!

Und wir konnten den Nachwuchs unserer Gartenbewohner bestaunen *freu*. Drei kleine Eichhörnchen haben wir! Und jede Menge Jungvögel, die den Alten nachfliegen, einen Mordskrach machen und von ihnen noch gefüttert werden. Mal sehen, ob die Igel auch irgendwann mit ihrem Nachwuchs kommen, im Moment sind sie ja "ausgewandert", wahrscheinlich war es ihnen bei uns zu unruhig. Aber die tauchen sicher wieder auf, wenn alles fertig ist!

Vorsatz: Wir haben es so schön, in Zukunft machen wir nur noch Urlaub im Garten!!! ;-)

 

 

 

 

27.05.2012 um 09:42 Uhr

ESC und Maibowle

Alle Jahre wieder ist eine unserer Traditionen hier, dass wir bei Freunden den Eurovision Song Contest (ESC) gucken, dazu gibts eine Maibowle. Das Maikraut dafür hegen und pflegen wir in unserem Garten. Dieser Brauch existiert schon seit Guildo Horn und den Nusseckenparties. Und gestern war es wieder soweit.

Bis vor ein paar Jahren war ich ja der Ansicht, dass man diese Sendung wirklich nur mit ein paar Gläsern Maibowle im Kopf überstehen kann. Dann kam 2010 zum ersten Mal mein Wunsch, alkoholfrei zu bleiben, und unsere Gastgeber servierten mir an dem Abend stattdessen das feine Karlsberg Gründels Fresh, das ich übrigens nach wie vor sehr gerne trinke, und das mittlerweile auch weit über die Grenzen des Saarlandes hinaus bekannt und beliebt ist. Nachzulesen übrigens hier *lächel*.

Inzwischen bekomme ich sogar meine eigene Maibowle, die mit alkoholfreiem Wein und Sekt angesetzt ist. Geht alles (und man fand gestern, die sei sogar geschmacklich feiner als die richtige *g*).

Ja - und so hatten wir wieder viel Spaß, haben unsere eigenen Wertungen abgegeben zu jedem Beitrag (die Männer gaben bei den weiblichen Interpretinnen auch eine "B-Note" ab, ich brauche, glaube ich, nicht zu erklären, was damit gemeint ist. Offiziell die "künstlerische Gestaltung" *hust*).

Nach unseren Wertungen wäre Italien Erster geworden, dicht gefolgt von Mazedonien und den russischen Babuschkas. Schweden war bei uns lediglich Platz 16. Naja, das kommt davon, wenn Rock/Metal-Fans bei sowas mitmachen *grins*.

Auf jeden Fall war es ein wunderbarer Abend!

Schöne und sonnige Pfingsten wünsche ich euch allen!

25.05.2012 um 16:20 Uhr

Ausrangiert? Zurück?

Ja, ich weiß, das ist kein sehr aussagefähiger Titel. Irgendwie habe/ hatte ich meinen Blog ausrangiert, ich habe ja jetzt doch eine Weile nicht mehr hier geschrieben... und ich selbst habe mich auch ausrangiert gefühlt (das verstehen jetzt nur die Beteiligten, vielleicht auch die nicht, aber egal). Und zurück? Im Moment ja, aber mal schauen, ob es dabei bleibt. Es gäbe so viel zu erzählen, aber vielleicht ist die Bloggerei hier auch echt nicht mein Ding. Ich weiß noch nicht so recht... *seufz*

Danke an die Leute, die sich zwischendrin erkundigt haben, ob alles ok ist - auch wenn ich nicht immer geantwortet habe, hab ich mich auf jeden Fall darüber gefreut!!!

Tja, was gab's in der Zwischenzeit? Viel geändert hat sich in den letzten Wochen bei mir eigentlich nichts - es gab und gibt aber sehr vieles, was schön und spannnd ist. Zum einen haben wir gerade Urlaub und waren wieder mal hier - bei der FedCon. Mit Captain Kirk himself - ja, das war schon was. Insgesamt war es eine super Veranstaltung! Wen's interessiert - im Forum auf der Conseite oben findet man jede Menge Links zu Fotos, die die Trekkies gemacht haben. Sind viele schöne Bilder dabei!

Zum anderen haben wir im Garten inzwischen die Handwerker *smile*... jaahaaa, die Gartenumgestaltung ist angelaufen. Es wird sich über mehrere Wochen hinziehen, da uns noch so ein paar "Schmankerl" eingefallen sind, die wir bei der ganzen Aktion gerne umgesetzt haben möchten (ich sach nur Pool *gg*). Und der Chefgartenbauer und seine Leute legen auch immer mal wieder noch eins drauf, indem sie eigene Ideen einbringen, z.B. bei der Beleuchtung ("Ihr wollt doch sicher unten am Gartenhaus eine Lampe? Und die wollt ihr doch sicher von hier oben anmachen können, bevor ihr die Treppen runterlauft? Übrigens Treppen - wie wäre denn so eine Beleuchtung der Stufen? Und hier und da ein Strahler, um die Bäume anzustrahlen?" Usw usw... das ist ok, wir haben vorher ja gesagt, dass wir für alle Anregungen und Vorschläge offen sind. Die wissen schließlich besser als wir, was machbar ist und gut passen würde. Es ist gerade so spannend, wie sich alles entwickelt!

Gesundheitlich sind wir auch fit *dreimalaufHolzklopf* - was das angeht, ist es gerade eine richtig schöne entspannte Zeit. Hoffentlich bleibt es noch lange so.

Ja, das war mal ein kurzer Überblick über die letzte Zeit. Und jetzt geh ich mal ein bisschen durch die Blogs gucken, was hier so alles passiert ist...