Alkohol - kein Thema mehr!

02.01.2013 um 12:18 Uhr

2013!

Auch an dieser Stelle nochmal allen hier ein frohes, glückliches und rundum schönes Jahr 2013!!!

Angefangen hat es bei uns wie immer in den letzten Jahren... wir waren bei unseren Patenkindern und ihren Eltern eingeladen, haben dort gegessen, Spiele gemacht und - leider - um Mitternacht auch geballert. Ich mag die Knallerei ja, ehrlich gesagt, gar nicht, aber mit Kindern muss das wohl sein. Wir wären früher als Kinder auch enttäuscht gewesen, wenn es nicht wenigstens ein bisschen Feuerwerk gegeben hätte.

Ebenfalls wie immer in den letzten Jahren haben wir auch dieses Mal am 31.12. alle Weihnachtsdeko weggeräumt und stattdessen mit Glücksschweinchen und Schornsteinfegern dekoriert. Ich mag es, wenn wir an Neujahr heimkommen und nichts mehr an das vergangene Jahr erinnert. Alles ist neu, alles geht von vorne los.

Weniger gut hat mir beim Heimkommen gefallen, dass in unserem Garten einige Raketenüberreste lagen! Was für ein Depp hat denn da in der Landschaft rumgeballert? Unsere unmittelbaren Nachbarn machen nie Feuerwerk, also müssen die Dinger von weiter her gekommen sein. Nicht auszudenken, wenn eine davon auf unser Garten(holz!)haus gefallen wäre *grummel*.

Tja - und ab heute ist auch wieder der Alltag eingekehrt... sprich: wir mussten heute wieder zur Arbeit *seufz*. Wo sind nur die 18 freien Tage geblieben? Die können doch nicht alle schon vorbei sein! :-(

Machen wir also das Beste aus dem neuen Jahr! Noch ist alles offen, noch kann man alle guten Vorsätze umsetzen, noch bieten sich alle Möglichkeiten. Und 30 neue Urlaubstage dürfen auch verplant werden... ;-)

Ein glückliches und gelungenes Jahr wünsche ich euch allen!