Alkohol - kein Thema mehr!

26.02.2013 um 13:45 Uhr

Vorhin in der Pause...

Vorhin in der Mittagspause musste ich ein paar Einkäufe erledigen, und dabei ist mir aufgefallen:

  • Es hat nicht geschneit.
  • Es liegt auch kein Schnee mehr... nur kleine, vereinzelte Haufen.
  • Es hat auch nicht geregnet.
  • Es war nicht eisig kalt, ich habe nicht gefroren,  konnte sogar die Jacke auflassen.

Ist das Ende des Winters vielleicht wirklich nicht mehr weit??? :-)

 

 

24.02.2013 um 10:29 Uhr

Bei Eis und Schnee ein Punkt im Park!

Zugegeben - unter diesem Titel können sich wohl nur Insider etwas vorstellen... ;-)

Nachdem unsere Lieblingsmannschaft in der letzten Zeit wirklich arg schlecht war und mittlerweile mehr gegen den Abstieg als um den Aufstieg kämpft, war das Spiel gestern mal wieder ein erfreulicher Lichtblick! Gegen den Tabellenersten (!) haben sie 0:0 gespielt, also einen Punkt daheim behalten und den Gegner dadurch so nebenbei auch noch von Platz 1 gestupst. Und beinahe hätten wir auch noch gewonnen... wenn dieser Schuss an die Latte rein gegangen wäre... ;-) 

Egal - wir können auf jeden Fall zufrieden sein!

Aber eisig kalt war es! Boah... wir haben uns dick eingepackt mit Mütze, Schal und Handschuhen, und auch noch unsere kuschelige Fußballdecke mitgenommen, die stammt noch aus der premiere-Ära. Und hinterher gab's daheim einen Jagertee! :-)

Heute wartet ein gemütlicher Sonntag... und draußen schneit es die ganze Zeit. Hey Winter - es reicht jetzt! Geh und mach dem Frühling Platz, bitte, bitte!

Einen schönen - hoffentlich frostfreien - Sonntag wünsche ich allen hier! 

 

 

22.02.2013 um 06:59 Uhr

Neulich am Futtertisch...

   Wer lässt es sich hier schmecken? Ein Kernbeißer!
  
   Guck mal schön zu mir rüber, du wirst fotografiert!
  
   Auch der Herr Eichelhäher hat Hunger.
  
  
   Der Buntspecht mag lieber den Futterblock im Baum.
  
  
   Auch der Amsel schmeckt es, wie man sieht.
  
  
   Ja, und was ist das für ein Spion?
  
   Das ist ja mal ein komischer Vogel... ;-)
  
  

20.02.2013 um 08:36 Uhr

Hab ich hier was verpasst?

Ich vermisse die Mailbenachrichtigungen bei neuen Kommentaren. Gibt's die nicht mehr? :-(    

19.02.2013 um 06:56 Uhr

Wer macht sowas???

Wir haben rund ums Haus einen Randstreifen, der mit Kieselsteinen gefüllt ist. Normalerweise sieht das so aus:

Wenn wir abends heimkommen, bietet sich aber eher dieses Bild:

  

 ´

  

Irgendwer scheint einen Heidenspaß daran zu haben, die Steine aus ihrer Einfassung rauszuschmeißen. Ein Eichhörnchen, das dort Nüsse sucht/ vergräbt? Irgendein Vogel, der Langeweile hat und was zum Spielen sucht?

Auf jeden Fall sehr mysteriös, das Ganze! ;-) 

17.02.2013 um 10:48 Uhr

Wieder da!

Ja, ich bin wieder da. Es war nichts Besonderes los, ich hab nur einfach mal eine Blog-Pause gebraucht. Das kommt ja ab und zu mal vor. :-)

Ansonsten ist alles wie gehabt... wir sind gesund (toi, toi, toi!!!), quälen uns durch den Arbeitsalltag und genießen umso mehr die Wochenenden, trauern und leiden mit unserem Lieblingsverein - aber das steht auf einem anderen Blatt (Glückwunsch, Jo! ;-) ).

Aber etwas Neues gibt es doch, und das steht im direkten Zusammenhang mit dem Motto dieses Blogs *räusper*: Ich habe beschlossen, meine völlige Alkohol-Abstinenz etwas zu lockern. Nach nunmehr 3 1/2 völlig alkfreien Jahren sind, so denke ich, die bösen Gewohnheiten wie der Drink zum Feierabend endgültig ausgemerzt - und jetzt will ich versuchen, verantwortungsvoll mit Alkohol umzugehen, ohne mir das Glas Wein zum Essen oder das Frischgezapfte im Sommer auf der Terrasse komplett zu verbieten. Deshalb gab es vorgestern Abend beim Italiener auch ein Krügelchen Rosé zu den Nudeln und gestern zu meinem feinen Ratatouille ein Glas Rotwein. Das ist einfach Genuss, keine Sauferei. Die Woche über gibbet dann wieder nüscht Alkiges! ;-)

Ich bin selber mal gespannt, ob ich das wirklich so hinkriege, oder ob für mich "komplett alkfrei" tatsächlich die einzig sinnvolle Alternative ist. 

Einen schönen Sonntag wünsche ich allen hier!