Alkohol - kein Thema mehr!

25.05.2013 um 19:07 Uhr

Alles neu macht der Mai!

Und uns hat er eine neue Vitrine gebracht!

  

Das hier war unsere alte Vitrine - und ich habe sie geliebt! Sie passte perfekt in die Flurecke und bot Platz für viele schöne Sammlerstücke. Mein Freund hatte sie damals, als wir zusammengezogen sind, mitgebracht (also vor knapp 20 Jahren *hüstel*), und bei ihm hatte sie vorher auch schon einige Zeit gestanden. So hatte sie allmählich ihre Jahre "auf dem Buckel", und das sah man ihr leider auch an: Die Glastüren hingen etwas schief und schlossen nicht mehr richtig, die Klappe hielt nur noch mit Klebeband an den Seiten... kurz gesagt, es wurde Zeit für eine neue!

Das erwies sich zunächst mal als gar nicht so einfach, weil ich doch ziemlich genaue Vorstellungen hatte: 5 Einlegeböden, die durch die Glastüren gut zu sehen sind, sollte sie haben, zusätzlich mindestens eine Schublade oder ein geschlossenes Fach. Und natürlich Beleuchtung. Und von den Maßen in etwa so sein wie die alte... ;-)

Aber schließlich wurden wir fündig, haben das auserwählte Teil bestellt - und beim Auspacken sah das erst mal so aus:

  

Hui... da war aber wirklich alles in Einzelteilen geliefert worden! Jede Menge Bretter, Leisten, Glasplatten und dazu gefühlte 500 Schrauben. Na denn los *seufz*...

Es hat uns einige Stunden gekostet, das Ding aufzubauen - und wir sind bei so etwas wirklich nicht ganz ungeschickt und haben das auch nicht zum ersten Mal gemacht. Aber wie sagt man so schön - gut Ding will Weile haben?

Irgendwann stand sie dann *freu*! Sah in echt noch besser aus als auf den Bildern und passte genau an den vorgesehenen Standort. :-)

Und das isse jetzt: :-))

Noch eine kleine Anmerkung am Rande: Nein, die alte haben wir nicht entsorgt, das hatte sie nach so vielen gemeinsamen Jahren doch nicht verdient! Sie steht jetzt als Regal in der Garage *smile*. Nur die Glastüren waren nicht mehr zu retten... aber es geht auch ohne. ;-)

 

21.05.2013 um 18:37 Uhr

Ganz schön lange...

... hab ich hier nichts mehr geschrieben, sehe ich gerade *schäm*.

Meine Entschuldigung: Wir hatten Urlaub - und da ist man ja nicht unbedingt so oft am PC. ;-)

Und im Urlaub waren wir natürlich auch wie jedes Jahr hier *smile*!

Wie war's? Kurz gesagt, die Con ist einfach ein Muss für alle Trekkies! Ich möchte mich jetzt zwar nicht der Meinung einiger Gäste anschließen, die von "der besten Con aller Zeiten" sprachen - das hängt zum einen wohl damit zusammen, wie oft man schon dabei war, und zum anderen, welche Schauspieler da sind. Jeder hat halt da so seine Vorlieben, das ist ja auch gut so.

Aber schön war's schon! Das Hotel ist gut, das Programm war vielseitig, es war immer was los - ja, und die "üblichen Verrückten" hat man natürlich auch wieder getroffen *zwinker*.

Dazwischen haben wir auch mal eine Auszeit genommen und ein paar Stunden im (völlig leeren!!!) Hallenbad und der Sauna (die hatten wir ebenfalls ganz für uns) relaxt. Seeeehr schön! :-) 

Anders als sonst sind wir allerdings dieses Jahr schon sonntags wieder heimgefahren, obwohl da auch noch den ganzen Tag Programm war (und uns durchaus das eine oder andere davon interessiert hätte). Aber - es war ja Muttertag *seufz* - und da hatten wir halt auch daheim noch "Programm". Wir sind abends mit den Müttern fein essen gegangen, so waren die auch zufrieden und haben nicht an diesem Tag allein da gesessen. Man muss halt manchmal Prioritäten setzen... ;-)

Apropos Mütter... Meine Mama hat Gürtelrose! Zunächst dachte sie, es sei eine Allergie, aber der Arzt hat sie eines Besseren belehrt. Es ist schmerzhaft, und sie tut mir natürlich leid. Allerdings... der Arzt hat erwähnt, dass Gürtelrose oft nervlich bedingt sei. Und als ich zu ihr sagte, dass sie doch jetzt wirklich keinen Stress oder nervlichen Druck hätte, kam als Antwort sofort: "Doch! Als ich die Tage allein im Haus war, hatte ich nachts immer solche Angst!" Hallo??? Soll das heißen, dass wir jetzt nie mehr wegfahren dürfen? Wir sind also Schuld, wer auch sonst - das war mir ja klar! Was wäre denn, wenn wir 300 km entfernt wohnen und arbeiten würden - dann wäre sie IMMER allein im Haus. Wie überleben das denn andere Mütter??? Es ist schon unglaublich...

Jetzt muss ich wieder arbeiten - und mein Freund hat pünktlich zum Urlaubsende einen neuen Morbus-Crohn-Schub gekriegt! Mensch, der arme Kerl ist im Moment wirklich nicht zu beneiden. Jetzt hatte er gerade mal wieder angefangen, normal zu essen, also mal etwas anderes als Weißbrot, Suppe, Nudeln und gedünsteten Fisch. Es sollte wohl nicht sein.:-(

So... dann gehe ich jetzt mal noch ein bisschen in den anderen Blogs lesen, was so passiert ist in der Zwischenzeit! :-)

Noch ein paar Impressionen von der FedCon:

Klingonenpower 

Q unterwegs

Mein Freund, der Baum???

Tolle Haare! ;-)

Und das ist ein kleiner Eindruck von der Autogrammstunde (die Schlange geht über zwei Etagen bis zur Tür oben raus)

 

 

06.05.2013 um 08:39 Uhr

Wirklich blöd...

...was mir da am Wochenende passiert ist!

Gestern Morgen wollte ich nach meinen Mails schauen - und sah als erstes, dass ich eine leere Mail von mir selbst hatte. Besser gesagt, eine Mail von einer meiner anderen AOL-Mailadressen.

Noch mehr beunruhigt hat mich allerdings, dass da bei Empfänger "Sie und weitere 8 Empfänger" angegeben war - und unter "Details" konnte ich dann sehen, an wen diese Mail noch versendet worden war. Es waren querbeet Namen aus meiner Mail-/Kontaktliste *seufz*.

Und nachdem ich zu der besagten Mailadresse gewechselt war, sah ich, dass das Programm diese leere Mail tatsächlich an ALLE Kontakte versendet hatte *stöhn*... mein Chef war dabei, meine eigene Mailadresse im Büro, daneben Versicherungen, Firmen, wo ich schon mal online etwas bestellt habe, meine Krankenkasse und und und. So ein Sch... ! :-((

Der Mailzugang war von AOL "aufgrund ungewöhnlicher Aktivitäten" bereits gesperrt worden, ich musste erst mal ein neues Passwort vergeben, danach lief es wieder normal. Weitere ungewollte Mailaktivitäten haben nicht mehr stattgefunden. Allerdings kann ich mich jetzt über den IE oder Firefox nicht mehr einloggen, das geht nur noch mit der AOL-Software.

Was zum Henker war das? Ein Trojaner? Muss ich jetzt noch etwas unternehmen? Virenscan u.ä. haben kein Ergebnis gebracht.

Sowas ist mir noch nie passiert... :-(