Alkohol - kein Thema mehr!

06.05.2013 um 08:39 Uhr

Wirklich blöd...

...was mir da am Wochenende passiert ist!

Gestern Morgen wollte ich nach meinen Mails schauen - und sah als erstes, dass ich eine leere Mail von mir selbst hatte. Besser gesagt, eine Mail von einer meiner anderen AOL-Mailadressen.

Noch mehr beunruhigt hat mich allerdings, dass da bei Empfänger "Sie und weitere 8 Empfänger" angegeben war - und unter "Details" konnte ich dann sehen, an wen diese Mail noch versendet worden war. Es waren querbeet Namen aus meiner Mail-/Kontaktliste *seufz*.

Und nachdem ich zu der besagten Mailadresse gewechselt war, sah ich, dass das Programm diese leere Mail tatsächlich an ALLE Kontakte versendet hatte *stöhn*... mein Chef war dabei, meine eigene Mailadresse im Büro, daneben Versicherungen, Firmen, wo ich schon mal online etwas bestellt habe, meine Krankenkasse und und und. So ein Sch... ! :-((

Der Mailzugang war von AOL "aufgrund ungewöhnlicher Aktivitäten" bereits gesperrt worden, ich musste erst mal ein neues Passwort vergeben, danach lief es wieder normal. Weitere ungewollte Mailaktivitäten haben nicht mehr stattgefunden. Allerdings kann ich mich jetzt über den IE oder Firefox nicht mehr einloggen, das geht nur noch mit der AOL-Software.

Was zum Henker war das? Ein Trojaner? Muss ich jetzt noch etwas unternehmen? Virenscan u.ä. haben kein Ergebnis gebracht.

Sowas ist mir noch nie passiert... :-(