Auf der Suche nach... ja, was eigentlich?

07.11.2009 um 18:11 Uhr

Der Riss in der Mauer...

von: Sadeyes

Ich glaube, die Mauer, die sich um mich und mein Herz aufgebaut hat... oder habe ich sie aufgebaut?... die war viel größer und stabiler, als ich das angenommen habe.

Ich merke, dass ich wieder anfangen zu fühlen. Vorher konnte ich schon auch noch fröhlich oder traurig sein, aber das war irgendwie anders. Nun fühle ich wieder... richtig... so von innen raus. Gefühle von Liebe... Ich hab es noch nichtmal gemerkt, dass es so verscharrt war...

Ich merke, dass ich mich wieder für andere freuen kann. Dass ich nicht mehr denke, dass sich jemand ins Verderben stürzt, wenn er heiratet. Da ist eine Härte, die verschwindet und wieder durch Liebe, Wärme und Freude ersetzt wird. Und es fühlt sich gut an.

Vielleicht werde ich so langsam nun tatsächlich all die Wunden von The Evil heilen können... was für eine schöne Vorstellung!

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenSeren_a schreibt am 07.11.2009 um 18:59 Uhr:Das ist so schön zu lesen, denn das mit der Härte, das hatte ich auch, und die ist auch grade dabei zu schmelzen... das fühlt sich gut an. Dann lassen wir's am besten weiter schmelzen... :) Alles Gute...
  2. zitierenAnna_Kurz schreibt am 08.11.2009 um 14:50 Uhr:Mit Härte schadet man nur sich selber! Härte macht alt und häßlich. Ich freue mich, dass Deine Gefühle heilen konnten und Du wieder das Gute und Schöne und vor allem die Liebe zulassen kannst!
  3. zitierenLeilaLuna schreibt am 08.11.2009 um 22:19 Uhr:...du bist sehr weit angekommen und hast die Mauer bald geschafft :)
    Ich wünsche dir das Beste :)

    Liebe Grüße
  4. zitierenSibebo_78 schreibt am 08.11.2009 um 23:55 Uhr:Ich muß Dir mal ein riesiges Kompliment machen Der Blog ist super gestaltet.Gefällt mir sehr sehrsehr gut.

    LG Sibebo
  5. zitierensternenschein schreibt am 09.11.2009 um 19:55 Uhr:Es scheint als hättest du ein Stück weit zu dir zurückgefunden.
    Kann mich nur anschliessen, lass es weiter schmelzen.
    Liebe Grüsse
  6. zitierenSadeyes schreibt am 11.11.2009 um 13:36 Uhr:@Seren_a: Ja, kein schönes Gefühl... erst dann, wenn es endlich schmilzt. Hoffen wir, dass es so weiter geht :) Aufs Frohe Weiterschmelzen ;)

    @Anna: Ich fürchte, so ganz bin ich noch nicht da, wo ich gerne sein möchte. Und Härte und Härte sind wohl auch unterschiedlich. Aber gesund keinesfalls... Heilung ist definitiv immer gut :)

    @LeilaLuna: Ja, das hoffe ich sehr... Aber ich gebe nicht auf und immer wieder mal bröckelt es ein wenig mehr!

    @Sibebo: Danke schön! Sowas hört man doch immer gerne :)

    @sternenschein: Ja, scheint wirklich so. Fühle mich auch gleich ganz anders. Komisch ist, dass der Weg von einem selber weg so kurz zu sein scheint. Der zurück ist so viel länger...

    Liebe Grüße an Euch alle :)

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.