Auf der Suche nach... ja, was eigentlich?

07.06.2013 um 23:03 Uhr

Die Krux der Vertrautheit

von: Sadeyes

Gefühle & Co können ganz schön verwirrend sein. Da nimmt Frau sich vor, die Dinge ganz gelassen zu sehen, aber die Realität sieht dann oft ganz anders aus.

P ist heute wieder bei mir gewesen. Spontanes gemeinsames Grillen, bevor er weiter zu einer Feier zog. Es war schön, es war ruhig, es war vertraut... Dazu noch sein Kommentar, dass ihm meine Wohnung mittlerweile so vertraut wäre... kann ich mir vorstellen... Aber ob er sich auch vorstellen kann, wie vertraut sich das manchmal für mich anfühlt, wenn er hier ist?

Ich weiß nicht, was es an dieser Woche ist... aber wie haben uns nun jeden Tag gesehen bisher. Ob es daran liegt, dass er bald längere Zeit weg ist?
Es ist schön, die gemeinsame Zeit zu genießen. Die guten Gespräche, Diskussionen, ruhige Zweisamkeit und Zärtlichkeiten.

Der Nachteil ist, dass das bei mir bewirkt, dass ich darüber nachdenke, ob sich daraus nicht etwas entwickeln könnte, entwickeln müßte... Dabei müßte ich doch mittlerweile gut genug wissen, wie das mit der Bindungsangst funktioniert und wie das bei ihm aussieht. Aber der Gedanke, zumindest jetzt ist einfach schön...

 

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenPelegrina schreibt am 10.06.2013 um 14:26 Uhr:Ich habe irgendetwas verpasst: Wieso ist P bald weg? Höh? Ich les doch immer brav mit, aber jetzt hab ich ein Hängerchen....
  2. zitierenSadeyes schreibt am 10.06.2013 um 16:51 Uhr:Hier ist so ein mehrwöchiges Festival jeden Sommer. Und da geht er schon seit Jahren dann immer hin. Dieses Mal zweieinhalb Wochen...
    Fürchte, das könnten für mich lange zwei Wochen werden... :(
    Aber ihm sei's gegönnt... er freut sich schon seit Wochen drauf... :)
  3. zitierenPelegrina schreibt am 10.06.2013 um 17:06 Uhr:Oh, Backe: Ich musste gerade zwei Tage auf den Meinigen verzichten. Aber zwei WOCHEN? Urgs... Dann verabrede Dich mal schön mit anderen, damit die zeit nicht zu lang wird. Wünsche Dir, das Dir die Decke nicht auf den Kopf plumst. Mein Beileid ist Dir sicher. *schulterklopf*
  4. zitierenSadeyes schreibt am 11.06.2013 um 12:19 Uhr:Danke Dir :)
  5. zitierenPelegrina schreibt am 11.06.2013 um 13:35 Uhr:Da nich für, ist doch auch doof. :-(

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.