Auf der Suche nach... ja, was eigentlich?

21.08.2013 um 14:16 Uhr

Ich weiß nicht, was soll es bedeuten?

von: Sadeyes

Musik: I can't help myself - noch immer

Das andere war wohl der "Infotext"... hier das Innenleben...

Ich bin durcheinander, verwirrt. Ich hätte mir nie vorstellen können, dass der Tag mit ihm so schön sein würde. So im Nachhinein eigentlich fast perfekt, denn ich hätte diese Stunden mit niemand anderem verbringen wollen, ich würde nichts ändern wollen, nichts hinzufügen, nichts weglassen. Die Zeit verging wie im Flug und das einzige, was ich gewollt hätte, wäre noch etwas mehr Zeit...
Ich weiß nicht, ob das nun bedeuten soll, dass ich verliebt bin oder auf dem Wege dahin. Ich weiß noch nichtmal, ob das ein Date oder nur eine Verabredung war. Aber ich weiß, dass ich kaum noch was essen kann, dass ich ständig an diesen Tag denke und dass ich seitdem nur noch so richtig schön kitschige Musik hören mag.

Ich frage mich, wie man noch so kurzer Zeit sich auf einmal mit jemandem so wohl und entspannt fühlt und es sich irgendwie vertraut anfühlt... Selbst immer dann, wenn er ganz dicht bei mir stand, war das irgendwie ... schön... Dabei hab ich sonst immer so einen Rundrum-Radar was meinen Sicherheitsabstand angeht und mag Nähe oft nicht...

Und es ist schön... und es macht mir Angst! P hat mich fast von Anfang an wie magisch angezogen, da war sehr viel körperliche Anziehungskraft dabei. Mein Date vor ein paar Monaten hatte eine nette Ausstrahlung, aber ansonsten zu viele Zweifel und deswegen wollte ich nicht...
Aber dieses eine Treffen jetzt... das war irgendwie auf einer Ebene, wo ich merke, hier könnte das so richtig weh tun...

Vielleicht spinn ich auch nur? Ich weiß es einfach nicht... aber am liebsten würde ich diesen einen Tag nochmal erleben :) 


Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenPelegrina schreibt am 21.08.2013 um 14:55 Uhr:Huch, sehe ich ja jetzt erst! Hört sich sehr spannend an. Weiter so. *lächel*
  2. zitierenLisschen schreibt am 22.08.2013 um 15:32 Uhr:Das Gefühl ist doch schön :) Nicht so viel darüber nachdenken und einfach genießen. Solange es sich für Dich richtig anfühlt, ist doch alles wunderbar
  3. zitierenSadeyes schreibt am 23.08.2013 um 01:34 Uhr:@Pele: Wenn alles gut geht, dann in ca 18 Stunden ;)
    Zwar nicht allein zu zweit, aber immerhin hier bei mir...

    @Lisschen: Ich wünschte, ich könnte diese Einstellung auch haben. Manchmal ist das so und dann auch wieder nicht. Einfach ein paar Mal zu sehr verletzt worden... und trotzdem anscheinend die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass es doch noch anders sein könnte... :)

Diesen Eintrag kommentieren