Dies und das.... der einzig Wahre!!!!

30.07.2013 um 14:31 Uhr

Hedi räumt auf...

von: Hedera   Kategorie: privater Wahnsinn

leider weder zu Hause (Wetter war teilweise zu schön für solche schnöden Dinge wie wischen und saugen....peinlich aber war.das ist peinlich wahr..) noch im Büro (da erfasst mich höchstens 1x im Jahr die Putzlust oder wenn ich neue Möbel bekomme, was nur einmal im Büroleben vorkommt...). 
Nein, like the female version of Robin Hood setzte ich mich ein für vernachlässigte Lebensmittel etc.
Neulich fand ich nämlich irgendwo den Hinweis, dass es bei E*deka Nord Eis der Marke "Lupinesse" geben solle. Grundsätzlich nämlich vegan, nicht unbedingt ohne Zusatzstoffe aber egal, ich will gefälligst auch mal lecker Eis essen. Und nicht unbedingt was aus Soja. Das gibt es im einzigen Reformhaus hier zwar, aber es ist a)teuer und b) haben sie Schoko nicht immer und Vanille schmeckt selbst mir zu sehr nach Soja. 
Ich also die Eistruhe bei E*deka belauert. mmmh. Sehe nix. Dann doch: ein Preisschild oben am Truhenrand aber weit und breit kein dazu passender Karton. Ich dann später irgendwann eine Mail an den eigentlich "Laden meines Vertrauens" geschrieben. Wo denn das Eis bleibt ;o) Nächster Samstag kommt: ich pilgere wieder an die Eistruhe und siehe da, kein Eis und kein Schild mehr. Statt einer Mailantwort wurden alle Spuren einfach verwischt.
Aber nicht mit Hedinator! Ich laufe sozusagen zur Höchstform auf, schreibe ich eben an E*deka Nord direkt. Das mir der Händler gar nicht erst geantwortet hat etc. 
Und schwupps bekomme ich Dienstag eine Mail, dass aufgrund der großen Nachfrage zumindest 2 Sorten wieder eingeführt werden (leider was mit Kirschen - esse ich nicht aber ich will ja nicht schon wieder meckern... und Schoko!!) und auch mein E*deka Laden das Eis haben wird.
Und siehe da: Samstag ist es tatsächlich in der Truhe.
Ich verdrängte die leise in mir schlummernde Befürchtung, dass der Ladenbesitzer meine Intriganz unkomisch findet und evtl. eine Kamera auf die Eistruhe gerichtet hat und ich nach passieren der Kasse genötigt werde innerhalb der nächsten 3 Wochen gefälligst den ganzen Bestand aufzukaufen, weil er sonst auf der Ware hängenbleibt....
Also Leute: kauft mehr Eis.... aus Süßlupinen...;o)

24.07.2013 um 13:00 Uhr

;o))))))))))))))))))))))))))))))))))))

von: Hedera   Kategorie: Die Welt da draußen

Kein Wunder, dass Männer trinken...

17.07.2013 um 10:30 Uhr

Böses, böses Tier...

von: Hedera   Kategorie: Irrenanstalt

Die Qualle ist ein armes Lebewesen...keiner mag sie. Und obwohl es bei uns NICHT so aussieht, musste ich mir heute morgen wieder solches anhören:

"Mein Sohn ist total enttäuscht!!!" 
"Warum?"
"
Weil hier im Wasser Quallen sind. Das geht gar nicht, er will nicht mehr ins Wasser gehen. Gibt es hier irgendwo noch ein Schwimmbad?"
" Ja sicher gibt es das. Aber die Nutzung der Ostsee ist doch kostenlos, das Schwimmbad nicht. Lebewesen im Wasser - auch Quallen - sind doch normal, und die Quallen sind harmlos (andere Kinder spielen damit, beschmeissen sich gegenseitig etc.)."
Wenn die Frau alleine damit gewesen wäre, okay, selten gehört aber okay. Aber dann kam nach einer halben Stunde die nächste, deren Kind auch die Nutzung der Ostsee verweigert. Mal noch ist das Wasser glasklar, wenn man ins Wasser geht, sieht man alles, sollte es länger warm bleiben, wird die Ostsee leider zwar wärmer aber auch trüber, außerdem wachsen dann auch vermehrt die Algen, die aber, wenn es nicht Blaualgen sind, zwar glitschig aber harmlos sind. Mal noch ist es aber nicht soweit, man kann vereinzelten Quällchen easy ausweichen. Meine Güte, sind denn alle so verweichlicht, dass ein Lebewesen im Wasser, das gottlob auch noch lebt, ein No-Go-Kriterium ist? Sind alle bloß verchlorte Pools gewohnt?
Tut mir leid, wer im Sommer ans Meer fährt und dann ins teure Schwimmbad geht, erntet von mir null Verständnis....

 

 

04.07.2013 um 11:22 Uhr

Hafen

von: Hedera

Da ist sogar der große Bruder von unserem kleinen, ehemaligen Bööööötchen drauf.... 

04.07.2013 um 11:16 Uhr

Straaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaand

von: Hedera

04.07.2013 um 10:25 Uhr

Irgendwie freu ich mich...

von: Hedera   Kategorie: privater Wahnsinn

weil heute Donnerstag ist. Und da muss ich weder länger arbeiten, noch abends irgendwo hin...ich habe fast Zeit (fast wegen der Vorstellung heute unbedingt Wäsche waschen zu wollen, zu saugen - die Katzen - , was zu essen für morgen vorzubereiten), das ist wie ein Geschenk. Und wenn auch der Sommer immer erst spät aufwacht und eher gegen Nachmittag beschließt endlich aufzutauchen - es war so schön gestern nachmittag und ich musste bis 19.30 Uhr arbeiten..seufz, es motiviert mich!
Ich könnte mich raus setzen, hoffentlich. Lesen. Ein Feierabendgetränkchen zu mir nehmen, meinen wasserspeienden Frosch anstellen, der gestern wohl tatsächlich von den älteren Nachbarn erwartet wurde - sie mögen das beruhigende Geräusch, wenn es plätschert. 
Und als ich Dienstag durch die Stadt radelte zum Sport, da war es wieder da. Dieses freudige Gefühl, das mich immer überkommt, wenn ich die kurzen Wege mit dem Rad erledigen kann und die Sonne lacht. Ich komme mir vor wie im Urlaub - damals als wir mit dem Schiff noch immer in Dänemark unterwegs waren und ich die Hafenstädtchen erkundete. Manche waren wirklich auch kleine Orte, aber diese Idylle, die hübschen Blumen...und weil ich vom Umland ja dort wenig gesehen habe und nur die direkt am Wasser gelegenen Orte kennenlernte, fragte ich mich oft, wo müssen die Bewohner wohl zum arbeiten hinfahren? Wie beschaulich es hier ist. 
So ist es auch auf unserer Insel. Sicher fragen sich die Touris auch oft, wie man in einer solchen Ruhe leben kann. Ich finde es toll, ich wohne mitten in der Stadt aber so ruhig, so hübsch. Ich freu mich immer noch wie Bolle darüber. Neulich fragte eine Patientin  wo es denn hier zum Dorf ginge - sie meinte unsere Inselhauptstadt und ich fühlte förmlich, wie ich mich aufplusterte, weil die Stadt zwar wirklich klein ist, aber sie ist eine. Mit Ämtern und Rathaus und Geschäften, die andere Städtchen in der Vielzahl nicht vorzuweisen haben.....
Wenn ich es nun noch schaffe an einem freien Wochenende mal den Strand zu entern - dann ist wirklich Sommer!

  Außerdem, das wollte ich eigentlich direkt zu Anfang schreiben, freu ich mich, weil meine nächste DVD "Der Fuchs und das Mädchen" sein wird, ja ich weiß Pele- es ist kein Fernsehwetter, aber es gibt immer einen abend an dem es draußen zu kalt ist und garantiert nix im Fernsehen läuft - gerade im Sommer. Da kommt das gerade recht!

02.07.2013 um 14:56 Uhr

Spruch des Monats ;o)

von: Hedera   Kategorie: privater Wahnsinn

Ich such schon die ganze Zeit nach einem Aufhänger für den Spruch, den ich am Sonntag während des Inspector Barnaby Krimis gehört habe...ich find ihn klasse:

"Bei dir brennt Licht aber keine ist zu Hause, oder?"

Herrlich. Wer es nicht versteht...dem muß ich sagen, bei dir brennt auch nur das Licht, gell?

Die Sonne scheint! Das lässt aufmüpfig werden ;o)))