Blissful

03.09.2015 um 14:50 Uhr

Erlebnisse sammeln

von: Blissful   Kategorie: Mach mal was

Wer Lust hat mitzumachen, hier kommen ab jetzt Inspirationen mehr Spaß, Pep und Freude in sein Leben zu bringen :)

Starten wir mit:

ein Buch lesen
etwas Essbares finden
einen Tanz aufführen
ein Souvenir finden
einen Tee trinken
die Umgebung zeichnen
lachen
auffallen
jemanden anrufen
schnurren wie eine Kätzchen
eine Pause machen
ein Lied singen
eine Postkarte schreiben
ein Nickerchen machen
sitzen & staunen
ein Gespräch starten
küssen

Und das sind die Orte dazu:

zu Hause
im Park
auf dem Weg zur Arbeit
im Museum
auf einem Spielplatz
gelangweilt
auf einem Berg
unter einer Brücke
im Schwimmbad
auf einem Baum
im Flugzeug
heimlich
in einer Menschenmenge

Los geht´s - viel Spaß beim Sammeln :)

Liebe Grüße

Blissful

03.09.2015 um 11:59 Uhr

Glücksmoment Nr. 53 - Kaffee trinken

von: Blissful   Kategorie: DailyGood

Habe ich gestern gemacht zusammen mit einer Arbeitskollegin in der Pause.
Haben uns dazu schön in die Sonne gesetzt, Leute beobachtet und einfach einen Moment abgeschaltet und das Leben genossen. Phantastisch :)

Liebe Grüße
Blissful

27.08.2015 um 12:05 Uhr

Glücksmoment Nr. 52 - Namensvettern finden

von: Blissful   Kategorie: DailyGood

Ja, das gestaltet sich nun etwas schwierig...

Promis mit meinem Vornamen gibt es so gut wie gar nicht... Aber eine habe ich dann doch gefunden. Ist auch fast im selben Alter - sie ist Journalistin und Fernsehmoderatorin.
Ja, ich weiß, nicht wirklich spannend, aber ich finde es immerhin schon toll, dass ich weiß wer sie ist und sie auch tatsächlich schon diverse Male im Fernsehen gesehen habe. :-)

Einen schönen Tag Euch allen,
liebe Grüße
Blissful

19.08.2015 um 11:46 Uhr

Glücksmoment Nr. 51 - Der verrückte Tag

von: Blissful   Kategorie: DailyGood

Klingt - wie ich finde - toll :) und passenderweise war gestern "Tag der Serendipität". Soll heissen: Man hilft seinem Glück selber auf die Sprünge, in dem man dem Zufall mehr Raum bietet und einfach eingefahrene Dinge mal anders macht :)

Für mich hieß das:

- Morgens nach dem Aufwachen direkt aus dem Bett springen und 15 Minuten Pilates machen - check

- Ingwerwasser kochen und über den ganzen Tag trinken - check

- 15 Minuten Zeit nehmen zum Frühstück und Kaffee trinken - check - das mache ich niemals um diese Uhrzeit, aber es hat mir so gut gefallen, vor dem Arbeitsstress noch mal einen Moment für mich zu haben, das werde ich jetzt täglich übernehmen

- die Treppe nehmen statt dem Fahrstuhl und in den 5. Stock laufen - check

Ausserdem wollte ich vor der Arbeit eine Station früher aussteigen und zu Fuß gehen, aber das Wetter war so grottenschlecht, dass habe ich verschoben auf morgen oder Freitag, wenn ich endlich mal wieder ohne Schirm und trockenen Fusses in die Firma komme.

Leute, ran an dieses DailyGood - der Tag war sooo phantastisch :)

Liebe Grüße

Blissful

18.08.2015 um 16:41 Uhr

Glücksmoment Nr. 50 - Ein Tag ohne Geld

von: Blissful   Kategorie: DailyGood

Das war eine leichte Aufgabe:

Mittagessen für die Mittagspause habe ich vorgekocht von Zuhause mit in die Firma genommen.
Und in der Mittagspause war das Wetter so schlecht, das es nur eine kurze Runde um den Block gab - also auch keine große
Verlockung dabei.

Das war keine große Herausforderung ;-)

Liebe Grüße

Blissful