Blissful

28.06.2013 um 12:14 Uhr

Eine Kuh melken

:) Jaaaaaa, das hab ich auch schon ausprobiert, allerdings hab ich es nicht hinbekommen ;) Bin mit dem Schemel zig mal rücklings ins Heu gefallen, die Kuh war schon tierisch genervt, weil ich was weiß ich wie oft von vorne anfangen musste und einfach nichts rauskam. Eine Gaudi war das, das würde ich gerne noch mal machen und sehen, ob ich mich immer noch so trottelig anstelle :P Also wenn ihr die Chance bekommt - ausprobieren :)

Liebe Grüße

Blissful 

26.06.2013 um 10:39 Uhr

Im Restaurant am Tisch mit Fremden speisen

Ja, auch das habe ich schon getan. Aber das ergibt sich wohl eh zwangsweise, wenn im Lieblingsrestaurant alle Tische besetzt sind und man vergessen hat zu reservieren :)

Liebe Grüße

Blissful

25.06.2013 um 16:24 Uhr

Länger an Liebeskummer leiden, als die Beziehung gedauert hat

Kein Do auf meiner Liste, aber natürlich habe ich das durchlebt. Herzzerreissend, wenn ich heute drüber nachdenke :) Taschentuchverbrauch ist ins Unermessliche gestiegen, genauso wie der Schokoladenkonsum.  Bon Jovi wurde rauf- und runtergedudelt ebenso wie Matthias Reim, sämtliche Liebesschnulzen im TV mitgenommen, und ich war froh, als diese Phase meines Lebens vorbei war ;)

Liebe Grüße

Blissful 

24.06.2013 um 12:32 Uhr

Schottland besuchen

Ohhhh ja, da möchte ich unbedingt auch mal hin - steht ganz oben mit auf meiner Liste :)

Liebe Grüße

Blissful

21.06.2013 um 12:12 Uhr

Um Mitternacht am Strand spazierengehen

Spazieren gegangen bin ich nicht, aber ich habe am Strand gesessen - und es war wunderschön!!! Das sollte man auf jeden Fall mal getan haben :)

Bei mir war es damals an der Ostsee, Sommer-Mädels-Urlaub mit meiner Clique. Die ersten zwei Tage waren allerdings noch zwei Freunde mit - u.a. mein jetziger Mann ;). Und mit dem habe ich die ganze Nacht am Meer gesessen und gequatscht... Lustigerweise sind wir da noch gar nicht zusammen gekommen, sondern erst ein paar Monate später im Herbst :)

Aber das war wirklich sooo unglaublich schön, daran denke ich heute noch ganz oft.

Liebe Grüße

Blissful

19.06.2013 um 09:46 Uhr

Ein Straßenschild stehlen

Habe ich nicht und hab auch nicht das Verlangen danach :)

Was ich mal gemacht habe, war beim Umzug meine alte Hausnummer in einer Nacht-und-Nebel-Aktion von der Mauer zu hauen und mir zu Hause an die Wand zu hängen - einfach weil daran so viele Erinnerungen hingen und ich den Neu-Besitzer blöd fand :D Aber auf meiner Liste steht das nicht drauf, genauso wenig wie dieses Do...

Liebe Grüße

Blissful

18.06.2013 um 15:56 Uhr

Wale in der freien Natur beobachten

Habe ich leider noch nicht, aber das würde ich auf jeden Fall gerne mal machen. Das muss einfach gigantisch sein!!!

Liebe Grüße

Blissful

17.06.2013 um 10:13 Uhr

Abgefahrene Freunde haben

Hmmm... und was soll das nun heissen? Was ist abgefahren? Das lässt sich doch auch weitläufig umfassen...

Also da ich auch ein bisschen crazy bin und viele verrückte Dinge anstelle, denke ich schon, dass meine Freunde ähnlich ticken wie ich, aber ich würde mich und sie nicht als "abgefahren" bezeichnen, liegt alles noch im normalen Bereich.

Ich würde auch dieses Do nicht auf meine persönliche Liste schreiben. Die Hauptsache ist doch, man hat überhaupt Freunde, man kann auf sie zählen, man versteht sich und man kann vielleicht auch zusammen Pferde stehlen. Das macht für mich meine Freunde aus. 

Liebe Grüße

Blissful

14.06.2013 um 12:18 Uhr

Nach eigenem Ermessen genug Geld besitzen

Auch dieses Do wandert nicht auf meine persönliche To-Do-Liste.

Das ist Ansichtssache und hängt auch immer von der jeweiligen Situation ab. Manchmal hab ich es und dann wieder denke ich... ach, wenn ich doch nur hätte und könnte...

Aber nein, ich kann nicht meckern! Also ist dieses Do erfüllt und bekommt einen Haken.

Liebe Grüße

Blissful

13.06.2013 um 15:52 Uhr

Sich um jemanden kümmern, dem es schlecht geht

Ja, schon oft. Und das ist für mich so selbstverständlich, dass ich das nicht auf meine persönliche To-Do-Liste schreiben muss.

Liebe Grüße

Blissful

12.06.2013 um 12:17 Uhr

Den eigenen Job in jeder Hinsicht mögen

Ja, das kann ich definitiv behaupten, das gelingt mir :) natürlich sind Tage dazwischen, die ich einfach nur blöd finde, aber das wäre ja auch nicht normal, wenn dem nicht so wäre ;) Allerdings zu meinen Favourites gehört dieses Do nicht.

Liebe Grüße

Blissful

11.06.2013 um 15:41 Uhr

Tatsächlich glücklich mit dem eigenen Leben sein, wenn auch nur für einen Moment

Das ist ein schönes Do, das kommt definitv auch auf meine persönliche Liste. Allzu oft und viel zu leicht vergisst man in der Tat, wie gut es einem doch geht. Jammert und klagt auf wirklich hohem Niveau. Da schliesse ich mich nicht aus, das passiert mir leider auch immer wieder...!! Und erst wenn um mich rum die Schicksalsschläge zuschlagen - oder mich auch selber treffen - weiß ich wieder, wie gut es mir eigentlich geht, dass es einen immer noch schlimmer treffen kann und man bewusst versuchen soll, jeden Tag und jeden Moment zu leben.

Also meistens weiß ich es schon zu schätzen und ich bin tatsächlich glücklich mit meinem Leben - so wie es ist. Danke für meine tolle Familie, Weltklasse-Freunde, und einfach alles was dazu gehört!!!

Lasst es Euch gutgehen und geniesst Euer Leben!

Liebe Grüße

Blissful

10.06.2013 um 13:10 Uhr

Die Aufgaben von drei Wochen irgendwie in drei Tagen erledigen

Gemacht habe ich es, geschafft auch - irgendwie - auch wenn ich danach das Gefühl hatte auf dem Zahnfleisch zu gehen. Und egal ob nun beruflich oder privat, es war anstrengend, aber hinterher habe ich mir auf die Schulter geklopft :) Auf meine persönliche To-Do-Liste würde es dieser Punkt allerdings nicht schaffen.

Liebe Grüße

Blissful