Blissful

26.02.2014 um 15:31 Uhr

Zu Fuß über die Sydney Harbour Bridge gehen

Ja, das wäre schon toll... aber dafür steht mir meine Flugangst wieder im Weg... ich weiß nicht ob ich überhaupt jemals nach Australien komme... aber wenn, dann wäre das auf jeden Fall ein To Do für mich :-)

Liebe Grüße

Blissful

24.02.2014 um 15:46 Uhr

Frühlingsduft

Um so schöner war die letzte Woche mit diesen Highlights:

Sonne - fast jeden Tag Sonne :-) und dazu wirklich milde Temperaturen, die Mittagspausen waren somit ein Hit, Kollegin war wieder gesund und ich konnte meine Frühwoche doch noch geniessen, es gab schwäbischen Kartoffelsalat von meiner Mama, Anruf einer lieben Bekannten, Zeitschrift mit einer Tanz-DVD als Goodie - passend zum Frühling ;-), LKW-Verkauf bei einem großen Elektromarkt und gleich einen neuen Fön und einen Epilierer geshoppt und im Laden selber noch die DVD´s "Freunde mit gewissen Vorzügen" und "Ein Sommer in New York", Essen gewesen mit meinem Mann, meiner Mama und einer Freundin von ihr in einem sehr kleinen, süßen Restaurant. Das Essen war top, aber der Nachtisch der Knaller: Maple Whiskey Walnuss Parfait - ein Traum!! :-D Es gab neue Klamotten, einen total coolen selbstgestrickten Schal (reines Accessoire und nix zum Wärmen ;-))und gestern konnte ich das erste Mal in diesem Frühjahr meine Miezen auf dem Balkon im Sonnenschein kämmen - auch das war für uns drei eine Wonne :-)

Habt eine schöne Woche,

liebe Grüße

Blissful

19.02.2014 um 16:57 Uhr

Mit dem Geliebten irgendwo von Null neu anfangen

Könnte es mir vorstellen, aber muss auch nicht sein. Hat alles seine zwei Seiten. Hier ist ja immerhin meine Family, seine Family und Freunde. Aber wenn es nötig wäre wg. Jobwechsel etc., dann wäre ich auf jeden Fall dabei, wenn es passt.

Auf meiner To-do-Liste steht es allerdings auch nicht mit drauf. 

Liebe Grüße

Blissful

17.02.2014 um 17:13 Uhr

Wieder eine Goodie-Woche rum :-)

Wie schnell doch so eine Woche umgeht, das merke ich daran, wie schnell ich meine Gute-Laune-Liste hier wieder schreiben kann:-) Also los gehts: 

Möhrengemüse von Mama, den kleinen Sonnenschein wiedergesehen, eine Tüte mit Kosmetikprodukten wie Shampoo und Spülung, Tages- und Nachtpflege, die der Knaller ist - dabei werde ich ganz sicher bleiben, hatte noch nie so schöne weiche Haut :-), Der Bachelor, Germany´s Next Topmodel, 1. Woche meiner Challenge erfolgreich geschafft, Tafelspitz bei meiner Mama mit Meerrettichsauce und Rote-Bete-Salat - das war phantastisch, M´on Cherie und Lakritz-Vampire von meinem Mann als Highlight, wenn meine Challenge geschafft ist - noch muss das alles im Schrank verstaut warten :-D, die DVD "Liebe um jeden Preis" - auf die bin ich schon megagespannt, Nagellack "Lotus Effect" in Rosenholz - schöne Farbe, aber momentan habe ich gerade "Salmons Dance" drauf, daher muss der auch noch ein bisschen warten :-) Oh endlich wieder Farbe und nicht tristes grau, braun etc. Der Frühling darf jetzt bitte kommen!! Ausserdem gabs wieder meine monatliche Überraschungs-Wein-Lieferung - tschakka.

Ich wünsche Euch eine tolle Woche, kommt gut rein.

Liebe Grüße

Blissful

13.02.2014 um 16:53 Uhr

Geschafft - die 1. Woche ist geknackt

Hurra, die erste Woche ist um, ohne Einknicken, Nachgeben, Aufgeben, auch wenn es teilweise wirklich wirklich schwer war :-)

Sie ging eigentlich auch recht zügig um, die ersten Tage ja sowieso, da war der Jieper ja auch noch nicht da.
Allerdings wenn ich mir vorstelle, ich soll das noch 23 Tage durchhalten, knapp dreieinhalb Wochen, dann wird mir ganz anders. Gerade weil ich jetzt im Moment für ein Stück Schokolade alles tun würde... aber hey - nein, ich schaff das, weil ich es kann und weil ich es will :-D

Ausserdem kriege bzw. habe ich ja noch Unterstützung, damit geht es dann ein bisschen einfacher. Muss gestehen, sonst hätte ich mein Projekt bestimmt schon geknickt, aber so will ich mir ja nicht die Blöße geben und halte Tapfer durch ;-)

Auf in die nächste Woche...

Liebe Grüße

Blissful

13.02.2014 um 10:31 Uhr

Den eigenen Bundestagsabgeordneten anrufen oder anschreiben

??? Äh nein, definitiv nicht - das steht nun absolut nicht auf meiner To-Do-Liste :-)

Liebe Grüße

Blissful

12.02.2014 um 11:57 Uhr

Etwas Interessantes über die eigenen Vorfahren herausfinden

Ja, das auf jeden Fall - immer wieder mal so nach und nach, aber ja, es gibt immer etwas Neues, dass meine Mama mir über meine Oma erzählen kann :-).
Die Eltern von meinem Vater habe ich leider nie kennengelernt, weil er bei einer Tante aufgewachsen ist und meinen Opa mütterlicherseits habe ich ebenfalls nie kennengelernt.
Meine Oma kann ich leider nicht mehr selber fragen - sie ist gestorben als ich im Teenie-Alter war. Sehr schade, heute würde mich das ein oder andere echt brennend interessieren...

Liebe Grüße

Blissful

10.02.2014 um 11:03 Uhr

Happy Liste und Schoko-Jieper...

Hilfe, ich habe gerade soooo unfassbar Lust auf Schoki :-( Ja, ich habe einen Apfel vor mir liegen, eine Mandarine und getrocknete Aprikosen... Aber nichts spricht mich an - oh man, und die Laune wird dadurch auch nicht gerade besser - bin grummelig, bocklos, müde und habe keine Lust zu nichts - pah... Shit - schnell gegensteuern... weiß noch nicht genau wie, muss halt erst mal ein zuckerfreies Kaugummi mit Kirschgeschmack her :-/

So, genug rumgejammert nun zum positiven Teil von meinem Eintrag, den tollen Dingen, die mich letzte Woche durch die Woche gebracht und begleitet haben:

Ein zuckersüßer, pinkfarbener Hello-Kitty-Mädchen-Becher - er ist voll klein (eher eine Puppentasse ;-)), aber sooo niedlich - den benutze ich jetzt morgens für meinen Kaffee, da passt genau eine Portion rein und es bleibt noch Platz für einen Schuß Sojamilch, Besuch von meiner Schwester und von meinem Neffen auf einen Sprung, eine Massage bei unserem Physiotherapeuten - die war sooooo phantastisch entspannend..., mein Mann hat mich mich meinem kleinen Flitzer Harvey unterwegs von der Bahn abgeholt, so habe ich mir eine langweilige Busfahrt gespart, dann gab es wieder den "Bachelor" und die neue Staffel von "Germany´s Next Topmodel" hat begonnen - dazu gibt es jetzt eine Challenge mit Kollegen und abends war direkt der erste Gruppenchat - oh das hat total viel Spaß gemacht und war megawitzig :-D, daraus ist dann auch mein neues Lieblingswort: Boooobs - wie ich es liebe ;-), ich habe eine Bekannte/Freundin endlich mal persönlich bei einem Kaffee-Date kennengelernt. Das witzig daran ist, wir kennen uns schon fast 14 Jahre, aber nur vom Telefon. Sie arbeitet bei unserem Firmen-Reisebüro und wir haben uns in den letzten zwei Jahren immer mehr angefreundet und nun fand endlich mal ein persönliches Treffen statt. Ich kann nur sagen: es passt - aber sowas von. Hinterher sind wir noch zusammen an den Landungsbrücken spazieren gegangen und sie hat mich zum Bahnhof begleitet. Das war wirklich ein wunderschöner Feierabend, der so ganz bald wiederholt wird. Es gab einen leckeren Latte Macchiato, Toast Hawaii von und bei meiner Mama, Feierabend-Cappuccino mit einer Freundin zum Wochenende-Einläuten und als Highlight am Wochenende Griechisch am Samstagabend. Das war wieder rundum tolle Woche, die darf sich gerne so fortsetzen :-)

Einen entspannten sonnigen Start in die neue Woche wünsche ich Euch,

liebe Grüße

Blissful

10.02.2014 um 10:08 Uhr

Im Ausland eine Fahrradtour machen

Also ich fahre sehr gerne Fahrrad und freu mich auch schon, wenn es hier bald wieder soweit ist, dass ich morgens mit meinem Drahtesel zum Bahnhof fahren kann und am Wochenende mit meiner Mama Touren starten kann. Aber im Ausland bin ich noch nicht drauf gekommen... Zum einen, weil ich die Zeit dann lieber am Strand verbracht habe und zum anderen, weil es auf Klassenfahrten nicht angeboten wurde; da war man mit Sightseeing, Stadt erkunden, Party und Shoppen beschäftigt ;-)

Liebe Grüße

Blissful

07.02.2014 um 15:48 Uhr

Noch 29 Tage ohne...

Der zweite Tag lief bisher auch völlig entspannt. Noch keinen Heisshunger auf Schokolade oder Lakritz, und dass, obwohl es - Ihr ahnt es bestimmt schon - schon wieder eine Schoko-Naschschale gibt... :-/ Dazu muss ich sagen, dass mir das mittlerweile auch echt too much ist. Mal ja, aber momentan stehen die Dinger ja wirklich wöchentlich, manchmal sogar zweimal die Woche, auf dem Tresen... Nee, also das erleichtert es mir gerade auch, da nicht reinzugreifen, weil es mich abtörnt und einfach zu viel des Guten ist. Ist aber vielleicht auch ein Zeichen, dass ich mich sonst nicht so zügeln kann und hemmunglos zulange :-D

Gespannt bin ich ja mal auf den positiven Nebeneffekt, den ja so ein Zuckerentzug haben soll, wie mehr Energie z.B. Aber davon kann ich Euch leider noch nichts berichten. Kann nur sagen, dass ich immer noch hochmotiviert bin, geradezu euphorisch, und ich keinen Durchhänger habe oder grantel oder dergleichen. Ich bin gespannt und hoffe weiterhin es bleibt so!!

Ich wünsche Euch ein tolles Wochenende.

Liebe Grüße

Blissful

07.02.2014 um 09:58 Uhr

Auf der kompletten Tour seiner Lieblingsmusiker mitreisen

Oh jaaaaaaaaaaaaaa, das wäre was :-) allerdings ist das doch ein bisschen utopisch gedacht, oder... Aber ein Jahr mit Bon Jovi unterwegs, das wäre schon sensationell, geradezu gigantisch!!!
Na ja, muss ich halt immer mal wieder ein Konzert besuchen - das ist ja auch schon ein Plan ;-)

Einen schönen Freitag Euch,

liebe Grüße

Blissful

06.02.2014 um 11:02 Uhr

Startschuss 30-Tage-Challenge...

So, heute geht es los - 30 Tage keine Naschis, keine Schokolade, kein Lakritz (oh weh... das fällt mir persönlich am Schwersten :-/), kein Kuchen, Nachtisch, Eis etc. alles was irgendwie mit Naschen zusammenhängt.
Bis jetzt bin ich noch hochmotiviert - ha ist ja auch erst der erste Tag ;-)

Ich habe heute morgen gleich mal ein Schokohörnchen an meine Mama verschenkt, und, wie sollte es anders sein, steht jetzt auch wieder eine Geburtstags-Naschschale in greifbarer Nähe. Das Problem ist, dass diese Dinger immer direkt an meinem Arbeitsplatz stehen (ich sitze am Empfang), damit auch wirklich jeder mal daran vorbeikommt. Ich sage Euch, da ist Nervenstärke gefragt :-D

Ich werde weiter berichten, wie sich das Projekt so entwickelt.

Liebe Grüße

Blissful

P.S. @Piggitchan, die das Projekt mit mir gemeinsam angeht: Ich drücke uns die Daumen - wir schaffen das - tschakka!! :-)

06.02.2014 um 10:37 Uhr

Mehr als eine Sprache fliessend sprechen

Oh je, davon bin ich weit entfernt :-/ kann als zweite Sprache Englisch sprechen, so dass ich mich gut verständigen kann und die Leute auch verstehe, aber fliessend spreche ich es leider nicht... Das wäre auf jeden Fall mal ein Ansatz, das mindestens Mal wieder aufzugreifen und weiter zu machen.

Liebe Grüße

Blissful

05.02.2014 um 12:01 Uhr

In einem Vulkan wandern

Ich wusste gar nicht, dass so etwas geht... es hört sich spannend an und ich glaube, sollte sich mir die Gelegenheit dazu bieten, dann würde ich es auch definitiv mitmachen. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, was mich da erwarten würde... spannend!!

Liebe Grüße

Blissful

04.02.2014 um 12:22 Uhr

2. Selbstversuch

Da mein erstes Projekt 30 Tage auf Naschi, Schoki, Zucker zu verzichten leider gründlich daneben gegangen ist - ein Peanutbutter-Schoko-Pudding hat mir das Genick gebrochen -, versuche ich es jetzt noch mal.
Ab Donnerstag dieser Woche - 06.02. - 30 Tage keine Schokolade, kein Lakritz, Kuchen, Eis etc. - bis zu unserer Aida-Kreuzfahrt am 08. März...

Drückt mir die Daumen, gerne dürft Ihr mich auch motivieren oder selber mitmachen vielleicht sogar - auf jeden Fall würde ich mich über Eure Unterstützung hier total freuen :-)

Liebe Grüße

Blissful

04.02.2014 um 10:29 Uhr

Ein Buch schreiben und veröffentlichen

Ach als Teenie habe ich mit einer Freundin ein Buch geschrieben - also jeder für sich seine eigene Geschichte, aber im Beisein halt ;-) Damals natürlich einen Liebesroman - wie sollte es auch anders sein - so im Style von diesen Teenie-Love-Stories-Fotoroman in den diversen Zeitschriften oder der D*enise-Hefte die es damals gab. Also richtig schön kitschig und voll mit Herz-Schmerz. die eigene Story noch mit verbandelt etc. Aber zu Ende geschrieben habe ich es nicht und veröffentlicht hätte ich es auch nicht :-)

Und heute wüsste ich gar nicht, worüber ich schreiben sollte... Vielleicht kommt das ja noch mal irgendwann, aber ob das dann veröffentlicht wird... Wer weiß ;-)

Auf meiner To-Do-Liste steht dieser Punkt jedenfalls nicht.

Liebe Grüße

Blissful

03.02.2014 um 10:28 Uhr

Kleine Goodies

Letzte Woche war es wieder eine Menge, was mir die Tage und die Zeit so im Ganzen versüßt hat :-)

Meine Schwester und mein Neffe haben mich von der Firma abgeholt und wir sind zusammen nach Hause gefahren, ein total tolles schönes und liebes Telefonat mit meiner Freundin, die DVD´s "Happy New Year" und "No looking back", die mir mein Mann geschenkt hat und die er mir überraschend in die Firma hat liefern lassen :-D; Königsberger Klopse und Steckrübeneintopf von meiner Mama - ohhhh ich liebe ihr Essen :-), den ganzen Tag toll bei Whatsapp gechattet... da war dann direkt die gute Laune wieder hergestellt, mit zwei lieben Menschen telefoniert, eine Rose geschenkt bekommen - war zwar "nur" ein Werbegeschenk von einem Fitness-Studio, aber egal - Rose ist Rose ;-), Bon Jovi gehört und den ganzen Tag beste Laune gehabt, die Frau und Tochter von einem Arbeitskollegen gesehen, und die Lütte sogar auf dem Arm haben dürfen*freu, freu* - so eine süße Maus, ist gerade 5 Monate alt und sie hat gestrahlt, das war einfach nur bezaubernd - wirklich total süß einfach, eine unfassbar tolle Mittagspause verbracht mit meiner ehemaligen Lieblingskollegin/Freundin, die mich mittags besucht hat - oh die Stunde ging sooo schnell rum, aber sie war wirklich total schön und ich freu mich auf das nächste Date mit ihr :-) Und wir waren endlich mal wieder bei meinem Schwiegervater und Schwager zu Besuch, das war das perfekte Ende für ein schönes Weekend. 

Und nun haben wir schon wieder Montag, habt einen guten Start,

liebe Grüße

Blissful