Blissful

31.07.2015 um 11:00 Uhr

Glücksmoment Nr. 44 - Beckenboden trainieren

von: Blissful   Kategorie: DailyGood

Ja, schon zig Mal versucht und genauso oft wieder abgebrochen, weil laaaaaangweilig und öde!!! Aber manno, das muss doch irgendwie zu schaffen sein. Hat ja schliesslich auch so viele Vorteile, wenn der Beckenboden trainiert ist - bessere aufrechtere Haltung z.B. Das wäre jetzt der Grund, warum mich diese Aufgabe immer und immer wieder fasziniert. Aber das Durchhaltevermögen und der innere Schweinehund wollen was anderes...

Nun ja, hier ist also die ungeliebte Aufgabe, also gehe ich sie noch mal an. 

Im übrigen - für Mädels, die es interessiert - es gibt eine App. Sie ist kostenlos für Apple, gibt Tipps und hilft beim Üben mit Motivation etc. Sie heisst "My bbf". Die wiederum kann ich empfehlen ;-)

Mit Glücksmoment hat es momentan übrigens noch nicht so viel zu tun - der kommt, wenn ich was davon merke und es vielleicht mal durchgezogen habe ;-)

Liebe Grüße

Blissful

31.07.2015 um 10:30 Uhr

Glücksmoment Nr. 43 - Das Wetter vorhersagen

von: Blissful   Kategorie: DailyGood

Ja, ist klar... Der Wetterbericht stimmt schon seit Wochen/Monaten nicht mehr, keine Wettervorhersage, egal wo, bekommt den Wetterbericht hin und dann soll ich das machen... Wer überlegt sich denn sowas :-)

Na gut, ich trau mich trotzdem, wobei meine Devise ja ist morgens aus dem Fenster zu gucken, die Temperatur kurz im Handy nachgucken und dementsprechend anziehen. Momentan läuft es da auf das Zwiebelprinzip raus, Schirm in die Tasche, gut ist. 

"Auf einen trüben Morgen folgt ein heiterer Tag" - diese Bauernregel könnte heute tatsächlich passen - mitunter sieht man Clärchen schon... und nach 2 Tagen Regen und Sturm - schlicht Herbstwetter im Juli - wäre es doch möglich, dass der Sommer wieder zurückkommt... Hoffentlich, das kann es ja nun noch nicht gewesen sein!!

Ein schönes Wochenende @all,

liebe Grüße

Blissful

28.07.2015 um 16:11 Uhr

Glücksmoment Nr. 42 - Rätsel lösen

von: Blissful   Kategorie: DailyGood

Herrlich entspannend. Hier waren es jetzt Sudoku und ein Kreuzworträtsel. Dabei habe ich wieder festgestellt wie entspannend rätseln doch ist und das ich das eigentlich auch total gerne mache. Aber mit iPhone, Fernseher und sonstigem technischen Gedöns rücken solche simplen Freizeitbeschäftigungen aufs Abstellgleis... Also am Wochenende wird ein Rätselheft gekauft :-)

Liebe Grüße

Blissful

23.07.2015 um 12:40 Uhr

Glücksmoment Nr. 41 - Namensbedeutung erforschen

von: Blissful   Kategorie: DailyGood

Liegt ja eigentlich auf der Hand - aber tatsächlich bin ich bei mir noch nie daraufgekommen :-D Bei anderen finde ich es mega spannend zu erfahren, was deren Name bedeutet, wo er herkommt usw. Aber bei mir - NIE... Keine Ahnung warum, denn eigentlich ist mein Name gar nicht so langweilig. Vielleicht hatte ich nur Bedenken, dass nichts Spannendes dahinter stecken könnte ;-)

Also habe ich mich gestern aufgemacht und mal bei Wikipedia gestöbert:

Spätlateinisch, "die Scheue" - "die Gottesfürchtige", Herkunft aus dem Keltischen für "die Weiße" oder "die Weise".

Also ich finde das kann sich durchaus sehen lassen :-D

Ich wünsche Euch einen tollen Tag,

liebe Grüße

Blissful

21.07.2015 um 12:00 Uhr

Glücksmoment Nr. 40 - Ein Gedicht auswendig lernen

von: Blissful   Kategorie: DailyGood

Oh nein :/ Eigentlich eine coole Aufgabe - habe zuletzt in der Schule ein Gedicht auswendig gelernt und das waren auch immer nur "kurze" Gedichte und welche die leicht im Gedächtnis hängengeblieben sind.

Daher dachte ich mir: Hey, da nimmst Du dann gleich sowas cooles wie die Liebesszene von "Romeo & Julia" von Shakespear... oder noch toller gleich "Die Glocke" von Schiller... Äh -nein!! Der Text ist vieeeeel zu lang und viel viel zu schwer... Das behalte ich nie nie nie im Leben :( 

Darum gibt es jetzt dieses Gedicht von Rilke - ich hoffe das bekomme ich schneller auf die Reihe... 

 

Ich weiss nicht, was ich habe

Ich weiss nicht, was ich habe,
mir ist ums Herz so schwer.....
Ums Herze? Ach was sag ich -
ich hab doch keines mehr.
Seit ich, mein Glück, dich kenne,
du süsses Liebchen mein,
vom ersten Augenblicke
an wars ja doch schon dein.
O mögst du es behalten,
damit es stets so blieb -
es soll ja dir gehören,
nur dir, mein süsses Lieb!
Giebs nie mehr mir zurücke -
es schlägt dir ja in Treu -
und willst du's nicht mehr haben
mein Schatz, dann brichs entzwei.

Ich geh dann mal lernen ;)

liebe Grüße

Blissful

21.07.2015 um 11:50 Uhr

Glücksmoment Nr. 39 - Ausgiebig Zeitung lesen

von: Blissful   Kategorie: DailyGood

Aus der *Bild am Sonntag* wurde zwar die *Bild am Montag* :-), aber sie hat sich nichtsdestotrotz genauso gut gelesen. Finde die Zeitung super - liest sich nicht ganz so trocken wie eine normale Zeitung, es sind viele Themen dabei, die mich interessieren und man kann schön in ihr schmökern und bleibt trotzdem auf dem Laufenden.

War ein schönes Do, für einen entspannten Start in den Feierabend.

Liebe Grüße

Blissful

20.07.2015 um 14:53 Uhr

Glücksmoment Nr. 38 - Organspendeausweis ausfüllen

von: Blissful   Kategorie: DailyGood

Oh, den habe ich ungelogen schon eine gefühlte Ewigkeit in meiner Schublade liegen, aber bisher noch nicht die Muße gehabt ihn auszufüllen. Weiß auch nicht woran das liegt, denn ich finde das eine gute Sache! Und so viel gibt es da ja nun auch nicht auszufüllen. Gedanken ob oder ob nicht und wenn ja, welche Teile oder auch nicht, brauchte ich mir auch nicht mehr machen, damit hatte ich mich auch vorher schon beschäftigt. Also keine Ahnung warum ich da solange rumgehühnert habe.

Aber mit diesem Do habe ich es dann endlich geschafft und heute morgen ist er in mein Portemonnaie gewandert. 

Liebe Grüße

Blissful

20.07.2015 um 11:52 Uhr

Glücksmoment Nr. 37 - Am Gewinnspiel teilnehmen

von: Blissful   Kategorie: DailyGood

Das tue ich doch sehr gerne :)

Bei Beautytesterin gibts eine *Friis & Company*-Tasche zu gewinnen, also direkt geteilt, geliket, Kommi hinterlassen und fest die Daumen gedrückt :)

Einen tollen Start in die Woche,

liebe Grüße

Blissful

17.07.2015 um 15:23 Uhr

Glücksmoment Nr. 36 - Chatten

von: Blissful   Kategorie: DailyGood

Oh, ich chatte täglich - Whatsapp und FB ist ein Muss, alle meine Freunde und Family benutzen es.

Aber heute wird das dann mal bewusst erlebt und gelebt:
Habe direkt heute morgen allen einen schönen Freitag und Wochenende gewünscht :) Das ist ein toller Glücksmoment für mich. Chatten macht definitiv happy :)

Ich liebe chatten, alles läuft einfach und schnell. Perfekt für mich

Liebe Grüße und schönes Wochenende

Blissful

16.07.2015 um 16:31 Uhr

Glücksmoment Nr. 35 - Kontakt stiften

von: Blissful   Kategorie: DailyGood

Eine meiner leichtesten Übungen ;-) Nein, natürlich nicht, wobei es hier um eine neue Kollegin ging und da war es dann in der Tat leicht ins Gespräch zu kommen und ihr schlussendlich sogar das Du anzubieten.

Habe erst mal gefragt, ob sie sich mittlerweile etwas eingelebt hat und sich schon wohlfühlt und so auf der Schiene dann halt weiter. Sie hat sich glaube ich schon gefreut über das Gespräch und auch über die persönliche Ebene mit dem Du zum Schluß. Ich finde das Duzen eh netter unter Kollegen, das hat mir das Miteinander und Zurechtfinden in der neuen Firma damals wesentlich erleichtert. 

Liebe Grüße

Blissful

15.07.2015 um 12:18 Uhr

Glücksmoment Nr. 34 - Gemütlichen Leseabend einlegen

von: Blissful   Kategorie: DailyGood

Das gefällt mir und werde ich heute Abend direkt machen.
Schnappe mir meinen momentanen Schmöker "P. S. Ich liebe Dich" - hundert mal gelesen, aber immer noch sooooo schön *schnief* -, Fernseher aus, Telefon und Handy lautlos, Kissen ins Rücken und dann wird schön gelesen, gelacht, geweint, geschnieft, mitgelitten und das Buch genossen.

Ich liebe Bücher und ich liebe lesen, aber momentan komme ich nicht wirklich dazu - ist immer mehr so zwischen Tür und Angel. Genuss geht anders, darum werde ich das heute Abend wirklich zelebrieren. Ich stelle fest, dass man das leider immer weniger macht...

Liebe Grüße

Blissful

14.07.2015 um 15:46 Uhr

Glücksmoment Nr. 33 - Mutter-Teresa-Tag

von: Blissful   Kategorie: DailyGood

Also an dieser Aufgabe muss ich leider noch sehr intensiv arbeiten... kann nicht behaupten, dass ich heute so vor Nächstenliebe gestrotzt hätte... :-(

Aber vielleicht liegt es auch einfach daran, dass ich schon schlecht gelaunt das Haus heute morgen verlassen habe, das Wetter ist mies und so weiter und so fort. Im Ausreden finden bin ich weltklasse ;-)

Also - Aufgabe ist nicht aufgehoben sondern nur aufgeschoben und wird beizeiten wiederholt. Aber für den Rest des Tages will ich es trotzdem noch versuchen. Sonst bleibt meine Laune weiter so grottenschlecht und das möchte ich definitv nicht. 

Liebe Grüße

Blissful

13.07.2015 um 17:06 Uhr

Glücksmoment Nr. 32 - Konsequenz zeigen

von: Blissful   Kategorie: DailyGood

Einen Tag konsequent sein - nach dem Motto "Wer A sagt, muss auch B sagen"

Leider bin ich in vielen Dingen inkonsequent. Nehme mir z.B. morgens vor: Heute keine Naschis, Kuchen, Schoki etc. und abends habe ich ein mörder schlechtes Gewissen, weil ich doch gesündigt habe - und das nicht zu knapp :-(

Heute lautet also mein Motto: Bleib konsequent in allem, was Du Dir für diesen Tag vorgenommen hast. Beginnt siehe oben natürlich wieder mit der obligatorischen Naschi-Schoki-Geschichte. 

Und Mist - gerade jetzt habe ich sooooo dermaßen Bock auf Schokolade, egal was, Hauptsache süß, Zucker!!!

Neeeeeiiiiinnnn - dranbleiben, durchhalten - einen fuckigen Tag, den werde ich ja wohl schaffen!!!

Schönen Montagabend Euch, 

Blissful

13.07.2015 um 15:07 Uhr

Glücksmoment Nr. 31 - Die eigenen Wurzeln entdecken

von: Blissful   Kategorie: DailyGood

Einen Stammbaum erstellen, Ahnenforschung betreiben - das war die Aufgabe für Sonntag. Aha... Würde ich ja sehr gerne, aber bei mir ist das ganze Familiengefüge sehr übersichtlich, weil ein Teil meiner Verwandschaft im Verborgenen geblieben ist.

Über meine Großeltern kann ich leider auch nichts in Erfahrung bringen, weil ich nur eine Oma hatte und kannte und die ist leider schon verstorben. 

Aber vielleicht kann mir hier ja das Internet weiterhelfen. Werde es auf jeden Fall mal probieren, Licht ins Dunkel zu bringen, denn interessieren tut mich das natürlich schon!!

Liebe Grüße

Blissful

13.07.2015 um 10:12 Uhr

Glücksmoment Nr. 30 - Fussballfan werden

von: Blissful   Kategorie: DailyGood

Verein: HSV :-) Telekom-Cup gestern wurde auch direkt schon gewonnen... Hoffe ja mal, dass diese Saison besser wird als die letzten Beiden und wir wenigstens irgendwo im Mittelfeld landen... Das wäre für mich schon echt ein Highlight.

Ansonsten kann ich nur sagen, als Fan ist alles vorhanden: Schal, Deko wie Wimpelkette, Untersetzer und Gläser etc.

Ins Stadion gehe ich allerdings erst wieder, wenn die wieder richtig vernünftig Fussball spielen. 

Also auf die neue Saison - nur der HSV 

Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche

Blissful

10.07.2015 um 10:02 Uhr

Glücksmoment Nr. 29 - Ein Buch aussetzen

von: Blissful   Kategorie: DailyGood

Getan - bähm. Das Buch Warrior Cats geht jetzt am Baumwall in Hamburg auf die Reise :)

Dazu gibt es eine Seite www.bookcrossing.com. Kurz registrieren, Buch eingeben, ID ins Buch schreiben mit passendem Text, Buch freilassen und hoffen, dass es jemand findet, der Spaß dran hat und mitmacht und es nicht in den nächsten Papierkorb befördert...

Das finde ich nun wieder eine großartige Idee. Habe so viele Bücher, die ich nur einmal gelesen habe und die dann stumpf im Regal rumstehen. Und man kann sogar verfolgen, wenn sie denn vom Finder registriert werden, wohin die Reise überall geht :-) Daher mache ich hier jetzt mit und werde regelmäßig Bücher "freilassen". Und wer weiß - vielleicht komme ich ja auch in den Genuss mal eines zu finden :)

Schönes Wochenende Euch, 

liebe Grüße

Blissful

09.07.2015 um 15:10 Uhr

Glücksmoment Nr. 28 - Loslassen lernen

von: Blissful   Kategorie: DailyGood

Das ist nun nicht gerade etwas, das mich happy macht. Mit Loslassen tue ich mich nämlich wirklich wirklich schwer...
Um so passender, das dieses Thema gerade heute kommt - steht nämlich wieder bevor...
Aber vielleicht macht es ja wirklich happy, wenn man - sprich ich - sich erst Mal damit auseinandergesetzt und es umgesetzt hat... Ich weiß nur leider noch nicht so richtig wie anpacken?!

Hänge z.B. seit über 10 Jahren immer noch an einer Bürofreundschaft, obwohl der betreffende Kollege schon genauso lange nicht mehr da ist und im Ausland lebt. Aber immer noch kann ich ihn nicht loslassen, weil das einfach so eine besondere innige Beziehung war - und das wirklich nur rein freundschaftlich und auf Büro-Basis.
Wir haben uns von Anfang an phantastisch verstanden, hingen immer zusammen rum, haben geschrieben, telefoniert, die Mittagspausen jeden Tag zusammen verbracht - er war einfach meine Bezugsperson.

Ein Jahr lang, dann war er weg zum Studieren. Himmel, da ist meine Welt schon zusammengebrochen. Das war wirklich ein Alptraum. Und dann ist irgendwann der Kontakt völlig eingeschlafen. Bei FB sind wir zwar noch "befreundet", aber auch hier passiert sonst nichts weiter. Mit anderen Worten: Eigentlich könnte ich den Kontakt löschen, einfach fürs Loslassen. Aber ich schaffe es einfach nicht und ich kann nicht mal sagen warum eigentlich nicht...

Das ist nur ein Beispiel von vielen, aber das für mich Schwierigste, um es zum endgültigen Abschluß zu bringen.

Also falls Ihr hier Tipps für mich habt, dann bitte immer her damit, vielleicht geht es für mich dann ja etwas leichter...

Liebe Grüße

Blissful

08.07.2015 um 09:35 Uhr

Glücksmoment Nr. 27 - Futter für die Ohren

von: Blissful   Kategorie: DailyGood

Toll, toll, toll :) Dafür habe ich mir die Alben "This is the life" und "A curious thing" von Amy Macdonald ausgesucht. Schon ewig stehen die Alben bei mir im Regal, aber ganz und richtig gehört habe ich sie noch nicht.

Heute morgen auf dem Weg zur Arbeit gab es bereits die ersten Titel - weit bin ich allerdings nicht gekommen, da waren schon soooo schöne dabei, die musste ich einfach noch mal hören :)

Umso mehr freue ich mich auf Feierabend und die Bahnfahrt, da geht es dann weiter. 

Einen tollen Mittwoch Euch,

liebe Grüße

Blissful

07.07.2015 um 10:05 Uhr

Glücksmoment Nr. 26 - Eine Challenge beginnen und durchhalten

von: Blissful   Kategorie: DailyGood

Super :-( Eigentlich ein tolles Do. Bin ich doch dazu prädestiniert, mir ständig irgendwelche tollen Challenges zu überlegen oder im Internet zu finden, euphorisch einzusteigen und dann abzubrechen...

Hier ein paar Beispiele:
- 30-Tage-Grüne-Smoothie-Challenge
- 30-Tage-Yoga-Challenge
- 40-Tage-Verzicht - Lakritz, Schoki, Naschi
- 7-Tage-Detox

Wie gesagt, alle super motiviert begonnen und dann schleifen lassen, abgebrochen etc.

Aber die Aufgabe habe ich mir ja nun selber gestellt, also muss ich mir nur was aussuchen und durchziehen...

Habt Ihr irgendwelche Tipps bzw. Anregungen für mich?
Ansonsten hadere ich mit der Schoki-Lakritz-Nummer, aber das gefällt mir ehrlich gesagt nicht so gut, da ich gerade echt so einen yieper auf das Zeug habe...

Liebe Grüße

Blissful

06.07.2015 um 17:10 Uhr

Glücksmoment Nr. 24 - Rituale einführen

von: Blissful   Kategorie: DailyGood

Mein Leben lebt quasi von Ritualen :)

Morgens und abends, Wochenende - nichts geht ohne. Langweilig könnte man meinen. Irgendwie schon, andererseits auch nicht. Die Miezen können sich drauf verlassen, ich habe meine geregelten Abläufe - super.

Allerdings ist  da nichts spektakuläres dabei... Das könnte ich ja mal mit dieser Aufgabe in Angriff nehmen:

- monatliches festes Date mit meiner Freundin
- wöchentliche Yoga- und/oder Pilates-Session
- fester Filmeabend mit meinem Mann
- monatliches After Work

Das wären jetzt so Rituale, die mir spontan noch einfallen und auf jeden Fall umgesetzt werden müssen - gehe gleich mal an die Planung/Umsetzung :)

Liebe Grüße

Blissful