Erlebnisse der Buschchaoten

15.05.2007 um 00:02 Uhr

Happy birthday Ronja

Ronja wird heute 9 Jahre alt.
Sie kam zu Eva 3 Wochen nach dem Toska gestorben war und Eva hat es nie bereut, Ronja zu sich zu nehmen.
Ronja ist der souveräne Rudelführer der Buschchaoten. Sie beobachtet aus dem Hintergrund und greift nur ein, wenn es sein muß. Dann aber richtig.Fröhlich

Ihre große Liebe gehört Justin, mit dem sie so gut wie immer zusammen ist.
Ronja ist seit zwei Jahren nicht mehr in der Zucht und genießt ihr "Rentnerdasein" in vollen Zügen. Aber auch als Hundemutter hat sie sich bestens bewährt und ihr tolles Wesen an jedes ihrer Kinder weitergegeben.

Eva hofft, daß Ronja und sie noch viele Jahre Weggefährten sein werden.

12.05.2007 um 06:01 Uhr

Urlaub

Ab diesen Minuten sind Eva, Freundin Antje, Jeannie, Bella, Tasha und Primo im Urlaub. Wie immer geht es in das schöne Dänemark.
3 Wochen werden sie am und die Hunde wohl so ab und zu auch im Meer verbringen.

Justin, Ronja und Jill verbringen die Zeit wieder bei Hundesitter Mark. Die drei konnten gestern abend gar nicht schnell genug in Marks Auto verschwinden. Vielleicht müssen sie sich ja etwas von Eva und den anderen erholen. Fröhlich

Jessy genießt die Zeit bei einer Bekannten als Einzelhund. Für Jessy ist es das Schönste, wenn sie einmal der absolute Mittelpunkt ist.

In diesem Sinne: Bis in 3 Wochen !! Fröhlich

06.05.2007 um 17:53 Uhr

Erfolgreiche Verwandschaft

Heute hat die Tochter von Justin und Enkelin von Ronja Checkered Happiness Ailin ihre Prüfung zum Therapiehund bestanden.
Sie darf ab jetzt mit Frauchen Ute selbständig Bewohner in Behindertenwohnheimen, Altenheimen und Pflegeheimen besuchen.
Bei der Prüfung mußte Ailin sich unter anderem von Fremden spontan anfassen lassen, im Fell zerren, kämmen, streicheln und sich einfach hochheben lassen. Desweiteren wurden fremde Hunde vor ihrer Nase gefüttert, Rollstühle und Krücken wurden direkt neben Ailin bewegt und auch merkwürdig schwankende Menschen liefen um sie rum.
Ailin hat das alles souverän über sich ergehen lassen und war die ganze Zeit völlig ruhig und ausgeglichen.

Ute und Ailin, das habt Ihr super gemacht !!! Eure Verwandschaft ist stolz auf Euch. Fröhlich