Aus dem Leben eines Taugegarnichts

01.07.2012 um 20:54 Uhr

Sturm der roten Rosen


Einer der vielen Gründe für mein nicht-Posten in letzter Zeit (der Wichtigste wird wohl so ein allgemeines "Uff. Schreiben. Anstrengend. Guck mal, Sonne!" gewesen sein) ist wohl mein etwas zurückliegender Beziehungsstatuswechsel auf "it's complicated".

Meine Mutter, mütterlich besorgt, versucht nun, sich irgendwie reinzudenken und zu verstehen. Und hat mir jetzt stolz verkündet, dass sie es nun versteht.

"Ja, ich kenn das aus Sturm der Liebe!"
"Hu?"
"Ja, der Robert war unheimlich in die Eva verliebt. Aber [insert großes Drama]."
"Oha."
"[Folgt kurzer Abriss der Story. Ich erkenne tatsächlich Parallelen.] Aber dann ist [ein noch größeres Drama] passiert. So. Und was machst'n da?"
"Ogott. Selbstmord."
"Nein!"
"Heiraten?"
"Genau. Und jetzt leben die zusammen in Verona."
"Ich will aber gar nicht nach Verona."
"Musst du auch nicht! Die Eva ist nämlich kurz danach als 17-jährige in Rote Rosen aufgetaucht!"

Na dann.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierensternenschein schreibt am 02.07.2012 um 00:47 Uhr:Rote Rosen als Ersatz für Verona?*g'*
    Hat doch was.
  2. zitierenSchildmehdchen schreibt am 03.07.2012 um 20:13 Uhr:Is doch voll logisch. :uglynick:

Diesen Eintrag kommentieren