Chaos_an_allen_Ecken

09.09.2014 um 19:02 Uhr

Coral-Caps......die Einfachheit des Waschens

Stimmung: entspannt


Vor ein paar Tagen kam eine Mail von TRND bei mir an.....Herzlichen Glückwunsch Sie sind dabei.

Bei diesem aktuellen Test geht es um die neuen Coral Caps. Bisher hab ich mich ja noch nie an die Caps dran getraut, weil ich ziemlich skeptisch bin, ob sich die Dinger auch wirklich komplett auflösen.

Von daher war ich dann echt happy, als ein Tag nach der Mail auch schon das Testpaket hier ankam.

 

 photo Coral-Paket_zpscd166b1e.jpg

So sah das dann aus als ich es ausgepakt hab.

- 1 Vollprodukt Coral Optimal Color Caps

- 18 Probierpäckchen Coral Optimal Color Caps

und die dazugehörigen Unterlagen.

Wie man es von solchen Produkten gewohnt ist, ist der Original - Beutel nur zur Hälfte gefüllt, der Rest ist Luft. schade, dass es da keine andere Lössung gibt.

 photo innen_zps43b0cf0d.jpg

Beim Öffnen der Verpackung hab ich im ersten Moment gedacht, ich steh in einem Friseurladen. Ich hab mich dann echt gefragt, ob meine Wäsche dann auch so riechen wird. Dementsprechend vorsichtig hab ich dann das erste Cap in eine Ladung Handtücher und Waschlappen geworfen. Da kann ja dann nicht so viel passieren.....Fröhlich

Aber, ich bin echt angenehm überrascht war ich dann mit dem ersten Ergebnis. Die Wäsche riecht frisch und alles ist super sauber geworden.

Die Caps machen einen sehr stabilen Eindruck. Was mich ja dann zum genaueren Inspizieren meiner Maschine und der Wäsche veranlasst hat. Aber, die Coral Caps haben meine Bedenken beiseite geschoben: Weder in der Maschine noch in der Wäscche habe ich Rückstände der Hülle gefunden.

 

Mein Fazit:

Auch nach mehreren Wäschen kann ich nichts gegenteiliges über die Caps sagen. Meine Sensibelchen vertragen dieses Waschmittel und die Caps sind echt praktisch.

In einem Original-Beutel sind 16 Caps enthalten. Die UVP liegt bei 3,99€

 

 



Diesen Eintrag kommentieren