Claudy6666's BlackMetal Tagebuch

Über dieses Weblog

Weblog gehört:  AngelInChains
Aktualisiert am:  17.12.2004 um 19:10 Uhr
Weblog online seit:  05.10.2004
Kategorie:  Tagebuch
Besucher:  11140
Einträge:  11
Kommentare:  27

 

Beschreibung:

Seid gegrüßt ihr schwarzen Seelen!

Um mich vorzustellen, mein Name ist Claudy666, ich bin zwölf Jahre alt und höre seit kurzer Zeit METAL. Metal, as ist böse Musik, also HIM, Marilyn Manson, Limp Bizkit und Korn. Die Sänger von diesen Gruppen sind alle ganz bleich und tätowiert, das heißt, dass sie echte Satanisten sind und so richtig böse. Ich höre diese Musik, weil ich auch böse bin. Das sieht man daran, dass ich mir beim H&M immer schwarze Sachen kaufe, so mit Rüschen dran, weil das ist "gothic" und liegt jetzt voll im Trend.

Ich hab mir auch so einen Nietengürtel gekauft, der ist aus rosarotem Plastik und hat so kleine spitze silberne Dinger drauf, weil das noch böser ausschaut. Meine Mama mag das zwar nicht, wenn ich so satanistisch ausschaue, aber was meine Mama sagt, ist mir egal. Vor zwei Tagen habe ich zum Rauchen angefangen, weil der Sänger von den HIM tut auch rauchen. Ich glaube, Leute die rauchen, sind noch viel böser als normale Leute. Wenn mich alte Omas sehen, erschrecken sie sich immer, weil ich mir mein Gesicht weiß anmale und meine Lippen schwarz. Manchmal male ich mir auch die Augen schwarz an, das schaut noch ärger aus. Meine Haare habe ich mir rot gefärbt, weil schwarz, sagt die Mama, darf ich sie mir nicht färben. Ich weiß, dass ist richtig uncool, dass ich mir das von ihr verbieten lasse, aber sie sagt, sonst bekomme ich kein Taschengeld mehr und dann kann ich mir ja sonst auch nichts mehr kaufen, und das wäre schlimm.

Aber mehr über mich werdet ihr ja mit der Zeit erfahren, ich muss jetzt erstmal schlafen gehen, sagt die Mama, sonst bekomm ich morgen kein Pausenbrot gemacht.

Bis zum nächsten Mal,
Eure Claudy666

~*~

.
.
.
.
.
.
Und bevor ihr mir hier vor Schreck vom Hocker kippt: Natuerlich handelt es sich bei diesem Tagebuch um eine Parodie und daher reine Fiktion... Es sind keine Hamster, Menschen oder andere Wesen zu Schaden gekommen ;)