Clearyversum

08.07.2009 um 12:45 Uhr

Corvin mal wieder im Zoo...

von: Cleardance   Kategorie: Ausflüge mit Corvin   Stichwörter: Corvin, Baby, Entwicklung, Erlebnisse

Letzten Sonntag wollten wir mal wieder etwas mit unserem Krümel unternehmen. Ein richtiges Ziel oder eine Ausflugsempfehlung für dieses Wochenende war nicht aus zu machen. Leider konnten wir auch nicht auf einen der vielen Mittelaltermärkte fahren, da unser Auto letzten Donnerstag der Meinung war, ein Auspuff ist nur wirklich toll, wenn er ordentlich röhrt und sich einfach mal auseinander dividiert hat von seinem Kat. So wartet unser treues Töff-Töff nun auf Reparatur, was unseren Unternehmungsradius enorm einschränkt. Wir fanden dann nur einen kleinen Flohmarkt und fuhren dann dort erst einmal hin. Es dauerte auch nicht lange, bis wir damit fertig waren und für Corvin eine ältere Duplo Eisenbahn erstanden hatten. Vielleicht ist sie ja mit seinem Geburtstagsgeschenk kompatibel, wenn nicht, hat er eine für Oma und Opa, oder für den Garten. Mal schauen…


Ich krieg ne Brezel und die mampfen Schnitzel... War ja klar... *hrmpf*

Wie gesagt, als wir mit dem Flohmarkt fertig waren, diskutierten wir, was wir noch machen könnten und so fiel unsere Wahl auf den Zoo. Es lief gerade der Iron Man und viele fuhren dort hin, also musste der Zoo eigentlich relativ (zumindest für einen Sonntag) leer sein. Wir wurden nicht enttäuscht. Es war ein angenehmer Spaziergang durch den altbekannten Zoo und auch Corvin schien es zu genießen. Nur ein kurzer Streit mit meinem Schatz, sorgte für einen kurzen Moment schwarzer Wolken am Himmel, da ich unbedingt wollte, dass unser Krümel heute seinen ersten Ritt auf einem Pony wagen sollte und ich meinen Mann bat, doch neben her zu laufen. Was dieser jedoch nicht wollte. Ich konnte allerdings nicht mehr so gut laufen (habe momentan mal wieder Rückenschmerzen) und taktierte etwas falsch, so dass wir uns halt stritten. Völlig unnötig und natürlich war ich mal wieder total daneben, was mir jetzt im Nachhinein auch klar ist, doch ich bin halt manchmal doch wirklich ein kleiner Vulkan und ihr wisst ja, wenn die mal ausbrechen…


Kamelhaufen...


Cool abhängen...


Ein Seepferdchen, die faszinieren mich einfach...


Wer schläft sündigt nicht...


Flamingos...


Corvin bei den Zebras...


Corvin mit seinem Papa...

Zumindest trotze mein Mann mir, schnappte sich den Kleinen und ging dann doch alleine rüber zum Ponyreiten. Eigentlich war ich froh darüber, ärgerte mich aber, dass er ihn einfach so schnappte und los düste, ohne auf mich zu warten. Schließlich wollte ich das alles ja auch im Bild festhalten.


Mal sehen, was mich dort erwartet...

Es dauerte eine kleine Weile, bis die Zwei an der Reihe waren, doch dann war es so weit. Corvin saß etwas Steiff auf dem Pony (kommt in dem Bereich wohl doch eher nach seinem Papa?) und ich, war ja hinterher gelaufen, machte ein Paar Fotos von dem Ereignis.


Jetzt wird es aber ernst. Da setzt man sich drauf...


Ich glaub ich lehn mich etwas zu weit zurück...


So ist es schon etwas besser. Mann it das Tier breit...


Hallo Mama, da bist du ja. Schau mal was ich hier mache...


Was willst du hören? Wie es war? Ich weiß noch nicht so recht...

Mein Mann wich dem Kleinen nicht von der Seite und so ging es zwei Runden lang durch das Rondell. Ich fand es toll. Corvin sah etwas komisch aus und war wohl noch mit der Verarbeitung der Eindrücke beschäftig. Ich hoffe er wird daran Freude entwickeln, denn Reiten ist so toll. In meiner Kindheit und Jugendzeit habe ich es so gerne gemacht. Ich möchte dass er möglichst viele Sportarten kennen lernt und frühzeitig damit anfängt, damit er nicht so ein Couchpotatoe wird wie seine Eltern. Doch auch das ist wieder etwas, dass uns erst die Zukunft weisen wird. Den Grundstein müssen wir aber für ihn legen.


Ein letzter Schluck und dann gehts heim...

Alles in allem, war der Sonntag dennoch ein schöner Tag mit einem tollen Ausflug. Wir haben entschieden direkt an seinem Geburtstag noch einen Tag dort zu verbringen. Feiern werden wir seinen großen Tag ja erst am Sonntag danach, damit möglichst viele Gäste kommen können…

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenFrau Autsch schreibt am 08.07.2009 um 15:16 Uhr:Mein Gott, habt ihr 2 einen süßen Fratz!
    Goldig! ;)
  2. zitierenCleardance schreibt am 09.07.2009 um 08:53 Uhr:Danke schön :-) Er ist auch unser ganzer Stolz :-D
    Wird bestimmt mal ein großer Herzensbrecher ;-)
  3. zitierenFrau Autsch schreibt am 14.07.2009 um 11:59 Uhr:Ohh, ganz sicher! ;)
    Zweifelsohne

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.