Clearyversum

19.08.2006 um 13:28 Uhr

Immer wenn man glaubt es wird besser...

von: Cleardance   Kategorie: Unser kleiner Zoo

Stimmung: zerschlagen - bedrückt

...dann gibt es immer einen Moment, der einen auf den Boden reißt und einen zerschmettert. So geht es mir im Moment. Gestern habe ich noch gejubelt, dass mein Vater, trotz anfänglicher Sorge, nun doch OK ist und seine Heiserkeit nicht von einem Tumor herrührt.

Tja und heute...

 

Heute kraule ich meinen Babyfuss (Flitz) und was muss ich entdecken, sie hat eine dicke Geschwulst am Bauch. Hier mal ein Foto von meinem Liebling.
Flitz Babyfuss auch Fu genannt...


Ich habe natürlich gleich beim Tierarzt angerufen und einen Termin für Montag bekommen. sie ist fit und läuft durch die Gegend. Es fühlt sich an, als wäre das "Ding" eingekapselt...

Jetzt sitze ich hier und weine und hoffe, denn ich hänge sehr an ihr. Sie hat schon so viel durch machen müssen. Hat schon einen Partner verlieren müssen, ist gerade seit nicht mal einem Jahr glücklich liiert und jetzt das? Das kann und darf einfach noch nicht sein.

Manchmal denke ich, das Leben macht sich über mich lustig. Manchmal denke ich, alles was im letzten Jahr so passiert ist, ist nur ein übler Scherz und ich wache morgen früh auf und alles was ich denke, erlebt zu haben, war nur ein sehr langer Traum, oder eine Komaphase. Alles ist noch so, wie nach der Hochzeit, die Welt ist schön und nichts kann uns mehr aufhalten.

Doch in mir weiß ich, es ist alles real, alles was ich denke was geschieht, wie auch dieser Eintrag hier, ist real. Wer immer sich dort auf meine Kosten amüsiert, der scheint gefallen daran gefunden zu haben mich (uns) dauernd in ein Wechselbad der Gefühle zu werfen. Ich fürchte nur, dass ich langsam nicht mehr kann... HÖRST DU MICH? Such dir jemand anderen zum spielen. Ich kann nicht mehr, dass verkrafte ich alles nicht mehr. Es wird zu viel... Viel zu viel...

Ich wünsch mir jetzt nur noch eins, dass Flitz operiert werden kann, dass es Gutartig ist und alles wieder gut wird. Bitte...


Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.