Crazy´s little World of fantasy =)

28.09.2011 um 19:38 Uhr

Repetitorium hier, Repetitorium da und ach ja, hier hab ich die Kraft vergessen

Stimmung: müüüüüüdeeeee

Jaja, ich bin immer noch am lernen :D aber nur noch bis nächste Woche Do, dann hab ichs erstmal wieder hinter mir =)

Momentan haben wir ein Mechanik Repetitorium...heißt, wir sitzenin kleinen Gruppen zusammen und rechnen Aufgabe, wie sie auch in der Prüfung dran kommen können ^^ an sich ist das ganz gut, aber ich bekomm immer Angst vor der Prüfung, weil der großteil der Aufgaben echt schwer sind...oder ich zu blöd xD Und dann immer diese fiesen Vorzeichen Wütend...die sind bei mir eigentlich immer falsch, weil meine Kräfte in andere Richtungen zeigen oder ich einfach mal eine vergess Fröhlich also eigentlich, wenn mans genau nimmt: Der ganz normale Wahnsinn Fröhlich.

 Naja, da muss ich durch...aber nächste Woche Donnerstag, wenn die Uhr 17.45 schlägt, dann ist alles vorbei ^^ (also Technische Mechanik bereits am Mi, aber ich hab ja Do noch ne andere Prüfung, für die auch lernen muss ^^).  Aber dann....dannn geht das Leben endlich wieder weiter xDDDD (ja, ich übertreibe mal wieder Fröhlich).

Am Wochenende haben wir "Black Swan" auf Blu-Ray angeschaut und ich muss sagen...er ist immer noch so schockierend o.O ich fand den Film damals im Kino schon heftig, aber es ist fast schlimmer, wenn man weiß, was wann passiert. Allerdings fallen einem beim 2ten Mal Dinge auf, die man beim ersten Mal gar nicht wahrgenommen hat und manche Dinge sieht man dann auch klarer (ich fand ihn beim 1ten Mal etwas verwirrend) ^^.

Ich weiß nicht, wer von euch den Film kennt, aber ich fand ihn echt gut, dass ist er auch beim 2ten Mal anschauen noch...er ist nur sehr heftig und verstörend...aber sehr gut Fröhlich Ich saß damals nach der Vorstellung im Kinosessel und starrte total verstört auf den Abspann Fröhlich.

Am Besten ist es, man schaut sich "Black Swan" Nachmittags an, dann kann man danach am Abend noch irgendwas sinnfreies anschauen :D dann lässt sich der Film besser verarbeiten. Zum Glück war ich damals auch in einer Nachmittagsvorstellung und am abend kam "House Bunny" auf Pro, einen besseren Film als Ablenkung gibts nicht xD

Aber vielleicht bin ich auch einfach zu empfindlich und ihr fandet "Black Swan" gar nicht so heftig und verstörend wie ich ^^  und wenn ihr ihn nicht gesehen habt, dann schaut ihn euch an, der Film ist echt klasse, man muss sich nur auf ihn einlassen Fröhlich

So, ich werd mich dann mal wieder verabschieden ^^

Bis die Tage Fröhlich

Liebe Grüße Catzchen Sonstige

 

24.09.2011 um 14:50 Uhr

Nein nein nein nein :D

Stimmung: Vorfreude

Ich will nciht shcon wieder rumjammern, weil ich lernen muss Fröhlich. Bei dem schönen Wetter *snüff*

Aber ich will nciht, darum jammer ich jetzt auch nicht und erzähl lieber mal wieder was, was so (außer lernen) in der letzten Woche war...was leider nicht viel ist (und wieder jammer ich xD).

Ich hab in der letzten Woche kaum bis gar nicht Bass gepsielt Traurig. Das muss ich nächste Woche unbedingt machen Fröhlich. Es ist zwar nicht so, dass ich sonderlich begabt bin, weil ich auch erst angefangen hab, aber es macht Spaß und bis Weihnachten möcht ich was schönes halbwegs gut darauf spielen können Fröhlich. Das sollte ich zeitlich eigentlich hinbekommen ^^. Dann nehm ich ihn mit nach Hause und dann spiel ich meiner Familie was drauf vor Fröhlich. Hach ja, die Wiehnachtszeit *schwärm* ich freu mich jetzt schon darauf Fröhlich. Ich liebe Weihnachten Beschäftigt was nicht zuletzt daran liegt, dass es bei uns in den Winter fällt. Jaja ich weiß, es ist erst September, aber die Vorfreude auf en Winter und Weihnachten ist schon da, was soll ich da machen...ich bin eben durch und durch ein Winterkind Fröhlich.

Ja, durch und durch Fröhlich. Mir geht diese Jahreszeit zwar auch manchmal auf die Nerven (va manche Begleiterscheinung wie Matschschnee...den kann ich gar nicht haben -.-) und ab Ende Februar, Mitte März ists dann auch wieder gut und bitte nicht vor Mitte, Ende Okt aber ansonsten....LIEBE ich den Winter <3

Er hat so viele schöne Dinge, Weihnachten, Schnee, der Geruch von Plätzchen, Lebkuchen, Spekulatius (vor Mitte/Ende Okt gibts keinen bei mir :D auch wenns ihn jetzt schon in den Supermärkten gibt), Omas Nougatkipferl (meine absoluten Lieblinge), meinen Geburtstag, die Landschaft, die Kälte (ja ihr habt euch nciht verlesen, die Kälte ist im Winter etwas schönes, so lang es nicht zu kalt ist...also bei -10°-15° ist sie einfahc nur noch unangenehm ), der Geruch von Tannen und der von Holz, das im Kamin brennt, das einlummeln in die Klamotten oder in eine flauschige Decke...und  und  und Fröhlich. Was ich persönlich auch sehr gerne mag ist, wenn ich durchgefroren von Kälte, von draußen in die warme Stube komme und merke wie meine Gliedmaßen langsam aber sicher wieder auftauen Fröhlich. Und jedes Jahr, sobald es schneit, mutier ich zu einem kleinen Kind, das noch hyperaktiver wird, und sich wahnsinnig darüber freut, dass es schneit und sich noch mehr freut, wenn der Shcnee liegen bleibt und nicht gleich Matsch wird  Fröhlich

Wahrscheinlich haltet ihr mich jetzt alle für vollkommen durchgeknallt Fröhlich. Aber das ist mir dann auch egal, ich liebe den Winter und ich steh dazu Fröhlich und damit basta Fröhlich 

So, das wars wieder, jetzt lern ich noch ein bisschen ^^

Bis die Tage Fröhlich

Eure Crazy Sonstige

 

22.09.2011 um 10:47 Uhr

Let´s take a break =)

Stimmung: gestresst x.x

So, die Hälfte meines Pensums ist geschafft, darum gönn ich mir ne kleine Pause Fröhlich

Aber nicht zu lang, denn ich will ja heut noch fertig werden ^^. Wobei es wahrscheinlicher ist, dass mich dieses Fach heute noch fertig macht Traurig

Und irgendwie werd ich immer zu einem Jammertal, sobald ich längere Zeit für Prüfungen lernen muss...warum auch immer Fröhlich. Das einzige, das ich dann noch tue ist vor meinen Unterlagen sitzen, lernen und wenn ich ne Pause einleg mich selbst bemitleiden, weil ich ja ach so arm dran bin...auf der einen Seite stört mich das schon, aber auf der anderen, ist es vll auch ok, oder? Mag jetzt vll komisch klingen, aber mein Selbstmitleid hilft mir in den meisten Fällen, mich mehr reinzuhängen, weil das mir so ne Mischung aus Panik machen, selbst bemitleiden und Druck aufbauen ist....und schwups lern ich wieder, wiel ich mir denk: "Verdammt, ich kann das nicht, das wird nichts...argh, warum geht das so und nicht anders?"...ich glaub bei anderen fällt das nicht unter Selbtsmitleid sondern unnötiges Reinsteigern, aber was soll ich tun, ich kanns nicht abschalten und solang es nicht ber Hand nimmt, ists ja halb so wild, oder? ^^

Oder meint ihr, ich sollte da aufpassen und mich lieber nicht so unter Druck setzen? Aber eigentlich ist es ja normal, dass einen Prüfungen unter Druck setzen und man sich extrem gestresst fühlt, oder? Oder nicht? Keine Ahnung, wahrscheinlich bin ich nicht normal...aber wer ist das shcon Fröhlich

Nya und wenn ich mein Pensum geschafft habe, egal wie gut oder schlecht, dann schalt ich mein Hirn sowieso ab Fröhlich. Erst am Tag vor den  Prüfungen wirds schwierig, aber sobald die vorbei sind, bin ich dann wieder, so wie sonst auch...ein wenig seltsam, aber harmlos Fröhlich.

So und nu, gehts an die 2te Hälfte =)

Bis die Tage Fröhlich

Eure Cat 

 

19.09.2011 um 11:18 Uhr

Es gibt Zeiten....

Stimmung: bockig :D

...da würd ich mich am liebsten auf den Boden legen und wie ein kleines Kind rumschreien "ICH WILL NICHT MEHR" oder sowas in der Art...so richtig schön bockig eben Fröhlich

Woran das liegt? Technische Mechanik ist dran Schuld...momentan hab ich das Gefühl, dass der Dozent, der bei uns die Übungen abhält bei den Lösungen reine Willkür walten hat lassen  <.< *snüff*

Wie ich darauf komm? Weil ich eben nicht auf die Wege komm Fröhlich(denn natürlich ists keine Willkür xD)

Alles reine Willkür UND Schikane >.> genauso und nicht anders ist das Fröhlich der will uns arme Studenten nur ärgern...jaja, ich bin ein armes Kind Fröhlich was musste ich auch ausgerechnet so nen Mist studieren, der Bachelor of Engneering als Abschluss hat...genau nur das ist daran Schuld...also doch wieder ich selbst....Mist Fröhlich.

Was bleibt einem da noch übrig? Auf den Boden werfen und wie ein kleines Kind rumschreien, oder es mit Humor nehmen, sich kurz ablenken und wieder sich wieder ans lernen machen Fröhlich

Ich bin für die 2te Option, 1tens macht sie mehr Spaß, 2tens kostet sie nicht soviel Zeit und 3tens bringt sie mir bei der Prüfung letztendlich mehr Fröhlich. Außerdem hab ich mein Pensum für heute fast geschafft, da wärs doch schade, die Zeit mit rumschreien zu verplempern ^^

Also gut, ich vertiefe mich jetzt mal wieder in meine Mechanik Unterlagen 

Bis die Tage Fröhlich

Eure bockige Katze Sonstige

14.09.2011 um 12:37 Uhr

Was passiert....

wenn Klein - Crazy absolut keine Lust zum Lernen hat?

Sie setzt sich hin, schnappt sich ein Blatt Papier und kritzelt was...mit Betonung auf Kritzeln Fröhlich und das kam dabei raus Fröhlich...

Kritzelei

 

 etwas unscharf, weil ich das mitm Handy abfotografieren musste Fröhlich und ja, ich hab die Schraffuren/Schatten nach gut dünken gesetzt und nicht, weil es da oder dort logisch ist Fröhlich.

Doch von schriftlicher Kreativität (nicht, dass das Bild großartig kreativ wäre xD) fehlt immer noch jede Spur Traurig.

Aber ich will ja brav sein, darum mach ich mich jetzt wieder ans Lernen *seufz* 

13.09.2011 um 12:25 Uhr

Unmotiviert

Stimmung: haha lustlos :D

Seit letzter Woche hab ich wieder angefangen zu lernen -.- und schon bin ich wieder unmotiviert...seltsame Sache Fröhlich. Nya, ist ja jetzt auch nciht so, dass ich, wie vor den letzten Prüfungen den ganzen Tag lern...eigtl sinds nur 3-4 Stunden, aber ich bin dennoch unmotiviert Fröhlich und das färbt sich auf andere Beschäftigungen ab...zB Geschichten schreiben und so. An sich würde ich gerne weiterschreiben, aber ich bin so lustlos, dass ich glatt ein kleines kreatives Tief habe Fröhlich.

Naja, was bleibt einem da noch? Abwarten und Tee trinken? Neeee Fröhlich

Da hilft nur eins: Zähne zusammenbeißen und durch...in knapp 3 Wochen hab ich diese Prüfungen auch wieder rum Fröhlich.

Bis dahin werd ich mich wohl weiterhin etwas rar machen ^^"

Bis die Tage Fröhlich

Eure fast fleißige Cat Sonstige 

10.09.2011 um 19:01 Uhr

Immer diese Sache....

Immer diese Sache mit "Versuch und Irrtum"....manchmal wärs mir lieber, ich könnte den Irrtum weglassen und es auf Anhieb richtig machen =) aber leider bleibt mir der Irrtum immer zu 99% erhalten und ich muss mir das Wissen doch wieder erarbeiten...aber wär ja auch irgendwie langweilig wenn mir das alles in den Schoß fallen würde ^^

Nenene, da erarbeite ich es mir lieber =)

06.09.2011 um 21:22 Uhr

You raise me up

von: Crazy1412   Kategorie: About me and my life =)   Stichwörter: You, raise, me, up, Westlife, Lena, Park, eigene, Welt

Stimmung: nachdenklich
Musik: You raise me up - Westlife, Lena Park

Diesmal will ich mich gar nicht lange aufhalten ;)

Eigentlich will ich euch nur dieses wunderschöne Lied "zeigen", das ihr aber sicher alle kennt Fröhlich. Jedesmal wenn ich mir es anhöre, bekomm ich eine Gänsehaut und versinke in meine eigene kleine Welt, weil es einfach so wunderschön ist =) 

Leider weiß ich nicht, von wem das Lied ursprünglich war...aber es gibt zwei Versionen, die bei mir die Gänsehaut hervorrufen...oder sagen wir: zwei, die ich bis jetzt gefunden hab ^^

Einmal die Version von Westlife: 



und einmal von Lena Park =)




So und nu verabschied ich mich wiederund hänge weiter meinen Gedanken hinterher, die das Lied bei mir hervorruft

Bis die Tage Fröhlich

Euer Kätzchen Sonstige

06.09.2011 um 07:55 Uhr

Ist ja schon fas lange her

von: Crazy1412   Kategorie: About me and my life =)   Stichwörter: Umzug, Lernen, Autobahn

Stimmung: Unmotiviert xD
Musik: I´m so lucky - Lucky Twice

Guten Morgen =)

Ist ja schon fast lange her, dass ich mich hier hab blicken lassen, aber auch nur fast Fröhlich. Das Wochenende war anstrengend...wir haben ja unsere große Schwester umgezogen und natürlich die Möbel auch aufgebaut ^^. Dazu mussten die erstmal in den VW-Bus...aber irgendwie haben wir das geschafft Fröhlich, dann wurde noch das kleine Auto voll geladen und los ging die Fahrt über die A9. Meine Mutter und mein Bruder waren im Transporter und meine Schwester und ich im Kleinen...ich bin gefahren Fröhlich. An sich wars eine angenehme Fahrerei, wenn man mal von den üblichen Kleinigkeiten absieht, dass man fast ne Vollbremsung hinlegen muss, weil plötzlich einer bescließt zu Blinken und sofort auf die andere Spur zu wechseln...da frag ich mich, ob die überhaupt nach hinten schauen? Gut, wenn die Spur voll ist, weil sovielVerkehr ist, dann ists was anderes...aber hinter mir war meistens noch massig Platz -.-...aber naja, es gab auch schon die ein oder andere Situation, in der mir das gleiche passiert ist und ich diejenige war, die dem anderen vor die Nase gefahren ist ^^". Aber was mich wirklich gestört hat waren die Leute, die nicht auf die rechte Spur rüber fahren, sondern mit ihren 100/110 auf der Mittleren bleiben...einmal wars so, dass die Rechte komplett frei war und alle auf der Mittleren waren, aber meint ihr, sie hätten die Spur gewechselt? Nö Wütend. Doch, ich hab gewechselt Fröhlich, konnte dann aber auch nciht schneller als um die 110 fahren, denn rechts überholen is ja nicht Wütend...nachdem es mir nach ein par Minuten zu blöd war, bin ich zurück auf die Mittlere und dann auf die Linke und hab die "Kolonne" überholt...und ich HASSE es auf der Linken Spur zu fahren, auf die wechsel ich nur in Ausnahmefällen, wie eben die "Kolonne" oder wenn LKWs meinen, sie müssen einen anderen überholen...bei diesen Situationen war ich echt froh, dass die A9 dreispuhrig ist ^^.

Am Sonntag musst ich dann meinen Muskelkater auskurieren. Denn mein Bruder und ich haben die schweren bzw die unhandlichen Möbelteile getragen, weil wir verhindern wollten, dass das unsere Mutter macht  Fröhlich. Ja und am Sonntag hieß es dann auch wieder: zurück nch München, um für die letzten zwei Prüfungen im Oktober zu lernen...jetzt wisst ihr auch, wie mein gestriger Tag aussah Fröhlich. Ich saß unmotiviert am Schreibtisch und hab versucht TM und Prozessorientierte LM-Technologie in mich reinzubekommen...zum Glück hab ich noch bis Anfang Okt. Zeit, um die beiden Fächer zu beherrschen...ich kann also auch mal unmotiviert da sitzen und Löcher in die Luft starren Fröhlich.

Eigentlich wollte ich in meiner freien Zeit meine Fanstory zu Ende schreiben, weil ich so eine schöne Idee hatte. Ich hab auch shcon angefangen, aber dann...dann wusste ich einfach nicht mehr weiter und jetzt stecke ich fest in einem hoffentlich kleinen kreativen Loch. Aber so wie ich mich kenne wird mir, wenn ich jetzt die ersten Wochen gelernt habe, etwas ganz tolles einfallen und dann kann ich es wieder nicht abwarten weiterzuschreiben Fröhlich. Schon schrecklich mit mir manchmal Fröhlich.

Naja, ich muss mich dann mal ums Lernen kümmern ^^

Bis die Tage Fröhlich

Euere Cat Sonstige 

01.09.2011 um 21:04 Uhr

That´s it! =)

Stimmung: ganz ok
Musik: Mean - Taylor Swift

Guten Abend =)

Sie hat heute den Brief bekommen und sich total darüber gefreut und das wiederrum hat mich gefreut Fröhlich.

Für ihren Geburtstag wird evtl das nächste "Attentat" geplant, dafür brauch ich aber Hilfe, die mir schon fast zugesichert wurde Fröhlich. Denn wenn alles so läuft, dann werd ich sie an ihrem Geburtstag, der auch bald ist, heimsuchen Fröhlich. Aber nur, wenn alles klappt =)

Morgen werd ich meiner Schwester dabei helfen, ihre Sachen für den Umzug in die Garage zu bringen, damit das am Sa dann alles halbwegs schnell über die Bühne laufen kann Fröhlich. Ich bin gespannt, wie es meiner Mutter nach der ganzen Sache gehen wird. Denn mein Bruder und ich wir wohnen ja auch nicht mehr hier und meine Schwester, die nun auch auszieht, ist dann auch weg...dann ist das Haus leer, abgesehen von meiner Oma, die über uns wohnt. Meine Mama und meine Schwester hatten auch noch irgendwie immer eine besondere Beziehung, vermutlich weil sie die älteste von uns ist und meine Mutter (sie war damals 20, als sie meine Schwester bekommen hat) und sie genau 20 Jahre auseinander sind.  Ich wieß nicht, ich glaub das wird sie schon schwer werden, wenn jetzt dann all ihre Kinder außer Haus sind, va weil wir wenn dann nur am WE heimkommen...und das für die kommenden Monate schon eher selten. Ja und mein Papa ist auch Wochenendheimfahrer und unser Hund ist leider auch nciht mehr da (seit 1.8.)...unsere gute alte Hündin, sie fehlt mir. Im Juni ist sie 15 geworden, sie war eigentlich mien ganzes Leben bei mir und ich konnte mich nichtmal richtig von ihr verabschieden...

Oh je, ich bin wieder abgedriftet ^^" auf jeden Fall: Ich hoffe meine Mama schafft es und fühlt sich, wenn es dann soweit ist, nicht allein oder einsam Fröhlich

Ab nächster Woche muss ich dann wieder lernen...diesmal steht Technische Mechanik und Prozessorientierte Lebensmitteltechnologie auf den Plan...ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie gut mir die Vorstellung gefällt, jetzt dann wieder 4 Wochen nur lernen zu dürfen *seufz* ...aber was muss, das muss, ne? Wenn einem das alles nicht zugeflogen kommt, dann muss man was für tun und ich gehör definitiv zur 2ten Sorte Fröhlich...ich muss dafür tun, dass was einigermaßen gutes dabei rauskommt, bzw dass ich die Prüfung besteh Fröhlich. 4 Wochen vorher sollten dafür ausreichend sein, vll auch zuviel, aber lieer zuviel Zeit eingeplant, als zu wenig Fröhlich.

Außerdem steht in den 4 Wochen ja auch das ein oder andere an...einmal will ich, wie bereits oben erwähnt eine Freundin an ihrem Geburtstag besuchen, eine andere ebenfall zu ihrem B-Day heimsuchen, dann hat meine Schwester Geburtstag und das Oktoberfest gibts dann ja auch noch Fröhlich. Und ich muss zu meiner Schande gestehen: Ich war noch nie auf dem Oktoberfest, komm aber aus Bayern und bin 21 Fröhlich.

Aber das sind bisher alles nur Pläne und zwar die Art von Plänen aus denen dann oft doch ncihts wird...bin also gespannt, was davon eintreten wird und was nicht Fröhlich.

So...ich wünsch euch dann mal was =)

Bis die Tage Fröhlich

Euere Katze Sonstige