Crazy´s little World of fantasy =)

21.03.2012 um 17:47 Uhr

Ein bisschen was für Ostern :)

So...da nun fast bald Ostern ist und ich heut, vor lauter: 'Ich will noch nicht mit Lernen anfangen' etwas nettes gesehen hab, stell ich das Video hier rein :)

 



Ich denke, einige von euch kennen 'Simon´s Cat' bereits, aber ich fand das Ende von dem Video einfach zu niedlich :)

Und ja, ich weiß, dass das Video direkt nichts mit Ostern zu tun hat :D ist ja auch nur wegen dem Hasen ^^ 

So, in diesem Sinne verabschiede ich mich leider auch shcon wieder :/ und da ich mal wieder am Lernen bin, wirds wohl wieder etwas dauern, bis ihr wieder etwas von mir hört...aber ich gebe mir Mühe :)

Ich wünsche euch allen eine schöne Restwoche :)

Bis die Tage Fröhlich

Eure Crazy Sonstige

10.03.2012 um 15:12 Uhr

Etwas vermurkst...oder doch nicht?

Ja...letzte Woche 'durfte' mein Freund meine Schwester und meinen Papa kennenlernen...meine Bruder kannte er ja schon ;)

Bei meiner Schwester lief es soweit gut, er war etwas schweigsam, aber shcließlich kennt er sie ja noch nciht so wirklich und da kann man dann auch noch nicht sooo viel reden ;) va nicht, wenn man mit demjenigen nur zwei Stunden verbringt ^^. Aber letztendlich hat meine Schwester gemeint, dass er einen sehr netten und lieben Eindruck macht, aber etwas schweigsam war UND er ziemlich anders ist, als mein Exfreund (und das ist positiv zu vermerken ;) ). 

Fazit: Er hat, wie shcon zuvor bei meinem Bruder einen positiven Eindruck hinterlassen :)

Ja und am Do war dann mein Papa dran...davor gabs erstmal wegen was ganz anderem etwas Stress (oder auch etwas mehr :/) und er saß erstmal allein im Wohnzimmer...ich hatte shcon ein ziemlich schlechtes Gewissen, aber wollte ihm auch so nicht unter die Augen treten (sagen wir...ich war etwas aufgelöst :D). Nun gut, das hat sich dann geregelt und wir waren alle im Wohnzimmer...ich saß still in einer Ecke des Sofas und neben mir mein Freund und dann noch mein Bruder und jetzt möchte man meinen, dass mein Papa irgendwelche Fragen an meinen Freund stellt so zwecks Studium oder was weiß ich...natürlich hatte ich meinem Vater bereits einiges erzählt, was aber NICHT heißt, dass man nicht nochmal fragen kann, ehe man GAR NICHT mit dieser Person redet...jaaa richtig, er hat den ganzen abend vll 3Worte direkt an meinen Freund gerichtet und sonst NUR mit meinem Bruder geredet...und bevor ihr jetzt denkt, dass ich mir das eingebildet hab...hab ich nicht, mein Bruder hat das bestätigt :/ (aber er hatte auch gemeint, dass es bei seiner Freundin nicht anders war, nur war ich da nicht dabei, deswegen wusst ich nciht, dass es so sein könnte). Ja fand ich nicht so dolle, ich selbst hatte auch nicht  so viel gesagt, eben weil ich davor etwas stress hatte und einfach nciht in der Stimmung war, jetzt mordsviel zu reden. 

Naja Ende vom Lied war: Mein Freund und ich saßen fast den ganzen Abend stumm da, er weil er nicht wirklich wusste, was er sagen sollte und ich, weil ich einfach nciht konnte...wie ihr merkt, war das also nciht so der Hit :/. Dementsprechend hatte ich dann auch ein sehr mulmiges Gefühl, meinen Vater zu fragen, was er von meinem Freund hält, weil ich erst dachte, er hätte nicht wirklich mit ihm reden wollen, weil er ihn unsympathisch oder sowas fand...nein, dem war nciht der Fall. Papas Kommentar: 'Naja er hat ja kaum was gesagt, aber macht nen netten und guten Eindruck'...da ist mir erstmal ein Stein vom Herzen gefallen ;) und dann hab ich meinen Vater aufgeklärt, warum mein Freund so schweigsam war und dass er erwartet hatte, dass da ein paar Fragen kommen ^^. Daraufhin mein Papa: 'Naja, ich kann ihn das nächste Mal ja gern ins Kreuzverhör nehmen, wenn er das möchte ;)'.

Letztendlich hatte sich mein Papa einfach nur gedacht, dass es für meinen Freund angenehmer ist NICHT ausgefragt zu werden...vll sollte ich meinem Vater dann fürs nächste Mal sagen, dass wir über Dinge reden sollten, über die er und ich dann auch mitreden können ^^. Denn 'Problem' an der Sache ist, wenn mein Vater und mein Bruder auf einem Fleck sind, dann kann das sehr schnell in Fachsimpelei ausarten und da komm selbst ich nciht mehr mit und das obwohl das meine Familie ist...wie musste sich dann mein Freund erst fühlen? Richtig, etwas fehl am Platz, hat er mir dann auch gesagt, dass er genau dieses Gefühl hatte und genau das wollte ich eigentlich vermeiden :/. 

Also, wie ihr merkt, ist das Treffen mit meinem Papa nicht ganz so toll gewesen, zumindest nicht von Seiten meines Freundes, aber dennoch hat mein Vater einen guten Eindruck von ihm, und das ist ja schließlich wichtig (zumindest für mich)...und nun hoff ich einfach, dass es beim nächsten Aufeinandertreffen besser abläuft :).

Und sonst gibts nicht weiter viel zu berichten :) Mir gehts an sich gut, am So lern ich den Bruder meines Freundes kennen, bin schon richtig gespannt, hoffentlich geht das gut :)

In diesem Sinne wünsch ich euch allen noch ein schönes Wochenende

Bis die Tage Fröhlich

Euer Cazy-lein Sonstige 

02.03.2012 um 10:01 Uhr

Von Freude und Nervositäten

Stimmung: glücklich :)

Guten Morgen :)

Naja Morgen ist es ja schon fast nicht mehr :D. Meine freie Woche bei mir zu Hause geht langsam dem Ende entgegen und ich muss sagen, ich hab die Tage sehr genossen ^^. Ein bisschen schade fand ich es zwar, dass kein anderer da war, aber es hat efinitiv auch seine schönen Seiten, wenn man mal ein bisschen für sich ist und ausspannen kann :). 

Heute kommt dann meine Mutter von ihrem Seminar wieder und Vater von seiner Arbeit ( er arbeitet unter der Woche in München und wohnt dann auch da), und das Wochenende wird dann hoffentlich ebenso gemütlich, wie die Woche, die ich allein war, nur eben dann in Gesellschaft :D. 

Und am So gehts dann wieder zurück nach München, aber darauf freu ich mich auch schon, denn nur weil sich meine freie Zeit hier dem Ende zuneigt, heißt das nicht, dass ich keine freie Zeit mehr habe :D. Im Gegenteil, ich hab mir noch bis Mitte März 'frei genommen' und dann muss ich wieder mitm lernen anfangen -.- . Aber egal, daran will ich jetzt noch nicht denken :D. Auf jeden Fall freu ich mich shcon tierisch darauf, am So nach München zu fahren, denn ich fahr dann gleich mal weiter Richtung Freising :) nämlich zu meinem Freund :) :) :) :). Wir verbringen dann die ganze Woche miteinander und ich freu mich scohn wahnsinnig darauf, ihn endlich wieder zu sehen ^^. Wir hatten jetzt ca 4 Wochen quasi eine Fernbeziehung, weil zuerst er daheim war und die letzte Woche eben ich ^^. Aber wir haben geskypt, da hab ich ihn dann wenigstens ab und an gesehen :) ist aber dennoch nicht das gleiche :/.

Aber Sonntag, Sonntag seh ich ihn dann endlich wieder :). Und weil er nich soweit von meiner Schwester entfernt wohnt, besuchen wir sie am Mo, dann lernt sie ihn auch kennen...und am Donnerstag fahren wir dann nach München zurück, damit er am Abend meinen Vater kennenlernen kann...ich muss sagen letzteres macht mich schon nervös, wenn ich daran denke...nicht dass mein Vater irgendwie schwierig ist oder so, aber er ist eben mein Papa und ich weiß genau, wenn er meine Mutter mal kennenlernt, dass ich dann auch nochmal so nervös sein werde...aber ich denk mal, dass ist fast normal, dass man nervös wird, wenn man seinen Freund den Eltern vorstellt, oder? Zumindest ging mir das bei meinem Exfreund auch so :D.

Nun gut, jetzt freu ich mich erstmal auf Sonntag und die folgende Woche :) und beim Rest...naja wird schon schiefgehen :D

Nun denn, dann noch einen schönen Tag euch allen :)

Und ein schönes Wochenende Fröhlich

Eure Crazy Sonstige

01.03.2012 um 13:03 Uhr

Neues Design :)

Wie man unschwer erkennen kann, hab ich mich mal dran gesetzt und meinen Blog neu gestaltet:).

Ich hoff man bekommt keinen Augenkrebs ;) das mich noch stört ist diese blöde orangene Linie...aber irgendwie wollte die nicht weg :D Naja mittlerweile hab ich mich mit ihr angefreundet ^^. 

Und dann hab ihc noch ein paar Dinge bzw. Bildchen in meine Seitenleiste rein, damit hier mal ein bisschen Abwechslung reinkommt :)

In diesem Sinne noch einen schönesn Tag :)

Eure

Crazy Sonstige