Crazy´s little World of fantasy =)

31.07.2013 um 20:41 Uhr

Nach der 'Misere'

kommt die Erleichterung :) sie kam eigentlich shcon am Mo, aber ich komm erst jetzt dazu zu schreiben ;)

Also ich hatte ja das Problem mit den Standardabweichungen und am Mo hab ich mit meinem Betreuer geredet und er hat gemeint, dass ihm die Abweichung zwischen den einzelnen Tagen nicht soooo wichtig ist, ihm ists wichtiger, dass die Abweichung der Tage zusammen (also zB von der 1ten Bestimmung der 7te Tag+2te Bestimmung 7te Tag) nicht zu groß werden. Gut, kommt bei mir auch vor, aber auch da hat er gesagt, überlegen, woher es kommen könnte und er zeigt mit noch nen Ausreißer-Test, den ich auch noch machen kann :).

Wie es aussieht ist mein Apfel also nicht sauer und ich muss scheinbar nicht nochmal alles backen :) aber richtig freuen werd ich mich erst, wenn wirklich ALLES über die Bühne gegangen ist :D.

Naja sonst gibts nicht wirklich was neues ^^ mein Tag sieht ja momentan auch nicht spannend aus mit aufstehen, essen lernen, essen lernen, BA schreiben xDDDD wobei letzteres sehr z#h voran geht...könnte an den Prüfungen liegen, die nächste Woche anstehen ^^

Für alle, die es wissen wollen, oder auch nciht wissen wollen:
5.8. Verfahrenstechnik thermischer Systeme

8.8. Energieversorgung technischer Prozesse

Ich muss sagen, vor allem letzteres ist an sich schon interessant, va weil gerade das Thema Energie in der Lebensmittel-Industrie wichtig ist, da gerade hier sehr viel mit Kältetechnik gearbeitet werden muss ;) wer weiß vll verschlägt es mich irgendwann in diese Richtung? :) interessant ist es ja shcon und Jobaussichten mit Kombination Energie+LM sind glaub ich auch nciht soooo shclecht ^^ aber wenn ich irgendwo hin will, dann in die Produktion, was ja oberes nicht aussschließt ;)

Hab ich sonst noch was zu erzählen? Mhm eigentlich noch nicht :D ja richtig gelesen, noch nicht ;) am 12.8. hat meine Mama ihren 50ten und am 17ten gibts die Feier dazu, von der sie nichts weiß...hehehehe, wer uns als Kinder hat braucht keine Feinde hehehe xDDDDDD 

und DANN gibts was zu erzählen ^^ naja vll auch früher shcon, wenn ich mich über die Prüfungen aufregen muss, wär ja nix neues :D.

So und verabschiede ich mich mit den altbekannten Worten

des rosaroten Panthers: (eine wie ich finde schöne alte Kinderserie, ich hab sie immer sehr gern angeschaut, ebenso wie Heidi oder Alfred J. Quak und all die anderen schönen Kinderserien (Pinocchio, Nils Holgerson, Augsburger Puppenkiste und und und) die früher um 10 vor 6 auf KIKA kamen (zu der Zeit war ich immer bei meiner Oma oben zum Essen und durfte die halbe Std fernsehen :) ))


"Heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage"

Bis die Tage Fröhlich

Eure Crazy Sonstige

27.07.2013 um 16:41 Uhr

Oh je oh je oh je....

Jetzt hilft wohl nur hoffen :/

Ich bin ja, neben lernen, grad auch mit meiner BA beschäftigt und hab dafür ja echt viel backen müssen und so...naja, grad eben hab ich gemerkt, dass ich meine Standardabweichungen falsch berechnet hab...also nicht die falsche Formel oder so, sondern quasi die falschen Werte...und nun weichen die teilweise ziemlich voneinander ab :(

Um meine Misere etwas besser zu erklären:

Ich hab die erste Bestimmung an Kuchen gebacken, gelagert und an den Tagen 0,1,7,14,21,28 gemessen und zwar jeweils doppelt, dann hab ich die Doppelbestimmung gebacken und die ebenfallsgelgert und an den Tagen 0,1,7,14,21,28 vermessen...und dann sollte man die Standardabweichung der einzelnen Tage bestimmen und die sollte in etwa gleich sein...

Also

Bestimmung 1 Lagertag 7: Standardabweichung von 2 Werten = xy

Bestimmung 2 Lagertag 7: Standardabweichung von 2 Werten = ab

Was hab ich Depp gemacht, weil mir das irgendwie nicht so klar war? Ich hab die Standardabweichung aller Lagertage gemeinsam berechnet -.- 

Und jetzt, wo ich theoretisch mit backen durch war, merk ich, dass ichs ganz anders berechnen muss, und wie hab ichs gemerkt? Ich hab mir den Anhang einer alten Diplomarbeit angeschaut, die mir als Quelle gegeben wurde. Tja und die gute Dame hat es eben so gemacht und so machts ja auch Sinn...aber hätten mir meine Betreuer das nicht auch mal sagen können? Ich mein ja, der eine hat letztens nachgefragt, wie meine Standardabweichungen aussehen, aber da dachte ich ja noch, dass es so stimmt, wie ichs gemacht hab...oh man oh man oh man....

Auf jeden Fall ist es jetzt so, dass manche schon ziemlich voneinander abweichen :( oft erst ab LT 14 oder so...viele sinds NOCH nicht, hab noch nciht alle verglichen, aber doof ists trotzdem und meinem Betreuer sagen muss ichs auch....ich hoffe nur, dass ich nicht nochmal backen muss...ich hab nämlich keine Lust mehr :/ 

Und man hätte es mir auch mal genau sagen können :( und ja ich bin Studentin im 6ten Semester und ja die Art und Weise es zu berechnen ist durchaus logisch und ja man könnte erwarten, dass ich das selber weiß und ja ich bin selbst Schuld...aber mimimimimiiiiii :( 

Und ich Idiot bin auch nicht draufgekommen mal nachzufragen....naja falls mein Betreuer am Mo kurz Zeit hat, werd ichs ihm sagen und mit ihm drüber reden wies denn dann weiter geht...

Gut am Mo darf ich meinen korrigierten 'Material und Methoden'-Teil abholen...freu ich mich auch shcon drauf, weil der garantiert rot sein wird ohne Ende und ich kann mir bildlich vorstellen, wie mein Betreuer während der Korrektur kopfschüttelnd da saß :D 

Naja wie heißt es so schön, man muss eben in den sauren Apfel beißen...heißt für mich 

1. dass mein Material und Methoden teil rot sein wird und

2. dass ich vll doch nochmal backen muss und doch nochmal die ganzen Messungen machen muss 

hoffentlich schmeckt der Apfel dann wenigstens gut, auch wenn er sauer ist ;)

Nun gut...bevor ich jetzt noch anfang drüber zu jammern, dass es einfach ZU WARM ist, verabschiede ich mich lieber ;)

Ein schönes Wochenende und verbrutzelt nicht 

Bis bald Fröhlich

Eure Crazy Sonstige

24.07.2013 um 07:54 Uhr

Und mal wieder...

in der Lernphase :D

Immerhin sind es dieses Semester 'nur' zwei Prüfungen, aber beide nicht so einfach u.u 

Und ich muss sagen, so ein bisschen Respekt hab ich schon, schließlich sind es die letzten Prüfungen von meinem Bachelor und im Oktober möchte ich ja mit dem Master anfangen, heißt, wenn ich die nciht besteh, dann ist nix mit Master...zumindest fürs erste ^^. Ehrlich gesagt, das stresst mich schon ein wenig....ok vll auch mehr als nur ein wenig ^^.

Dann kommt noch meine BA hinzu -.- ich wollte eigentlich vor der Lernphase mit dem praktischen Teil fertig sein, hat aber leider nicht so ganz hingehauen, weil die Mikroskopie nicht so einfach geklappt hat, wie sie sollte :(. Naja Kommentar von meinem Betreuer war auch: Ihm ist es so lieber, dann schreib ich jetzt einfach alles runter und wenn ich merk, dass da oder dort noch ein Vergleich ganz gut wär, dann kann ich den noch machen...ist ja shcön und gut, hab ich mir gedacht, er hat schließlich nciht unrecht, aber es wäre doch eine geistige Erleichterung zu wissen, dass man nach den Prüfungen nicht unbedingt nochmal an den Lehrstuhl muss.

Ja und dann wäre noch der Stress den ich mir selbst mache. Denn eigentlich wollte ich bis Mitte August (bis zum 17ten) fertig mit schreiben sein, aber das wird nicht hinhauen, also hab ich mir die Frist bis Ende August verlängert, aber selbst da denk ich mir grad: Eher nicht...Zumindest wenn ich mir die eine Diplomarbeit anschaue, die ich als Vergleich bekommen hab...was da alles drin steht und was sie alles erwähnt hat...auf die Idee komm ich gar nciht und ich bekomm richtig Panik, was mir eigentlich alles fehlt oO

Aber ich hab mir vorgenommen, sofort auf Durchzug zu schalten, wenn mein Kopf beschließt, er will jetzt Panik auslösen, dann schließe ich die Augen, atme ein paar mal tief durch und dann geht das wieder :D ich glaube man nennt das auch Verdrängen :D

So und nachdem ich mich jetzt ausgejammert hab, mach ich mich jetzt ans lernen ^^

Bis die Tage Fröhlich

Eure Crazy Sonstige