Crazy´s little World of fantasy =)

24.02.2014 um 16:16 Uhr

Steinböcke

aus der Astro-Woche: http://1.1.1.2/bmi/astrowoche.wunderweib.de/media/redaktionell/wunderweib/astrowoche_11/basisteaserbilder/sternzeicheneigenschaften/sternzeichen-eigenschaften-steinbock-b_img_296x252.jpg

 

Halli Hallo :)

Ihr kennt doch sicher "Neon - unnützes Wissen", oder? Ich muss sagen, da sind schon manchmal sher skurrile Dinge dabei, die - wie der Name schon sagt - einfach unnütz sind zu wissen...aber irgendwie dennoch interessant xD. Naja auf jeden Fall hat "Neon - unnützes Wissen" letztens etwas auf Fasebook gepostet, was ich persönlich gar nicht soooo unnnütz finde...im Gegenteil für mich klärt sich dadurch einiges xD. Und zwar:

"Steinböcke verunglücken im Haushalt 16,4 Prozent mal häufiger als der Durchschnitt aller Sternzeichen." (Neon - Unnützes Wissen, auf Facebook)

Kommentar von meinem Freund zu dem Zitat war: Das erklärt einiges" xD

Ich muss sagen, für mich erklärt das auch einiges...zB warum ich dazu neige mich beim Abspülen zu verletzen (nicht absichltich versteht sich) xD. Gut, das liegt auch eher daran, das ich nicht unbedingt drüber nachdenke, was ich da grad tu und dann ist halt das Messer doch scharf :D. Aber sooooo oft ists mir auch noch nciht passiert, aber wenn, dann richtig...wär ja sonst auch langweilig xD. Oder warum ich ab und an dazu neige das heiße Blech ohne Topflappen anzufassen (nicht absichtlich, aber ab und an passiert das einfach :D)...und und und xD

Für mich war dieses unnütze Wissen sehr aufschlussreich und falls es nicht so rübergekommen ist...jap ich bin Steinbock (29.12) ^^.

Und nun wünsch ich euch noch einen schönen Rest - Tag :)

Bis die Tage Fröhlich

Eure Crazy Sonstige

05.02.2014 um 17:29 Uhr

"Beschweren"?!

Hallo,

da bin ich mal wieder  und melde mich ausgelaugt aber munter zurück, nach meinen ersten Prüfungen ^^. Bin mal gespannt, wie ich abschneiden werde, zwei Prüfungen sind überhaupt nicht gut gelaufen und zwei waren soweit eigtl ganz ok. Mal schauen, was draus wird :D.

Diesmal hatte ich ja auch an einem Sa Prüfung…und nach der war ich echt demoralisiert. Die ganzen Jahre zuvor, waren die Prüfungen ähnlich zu den Altklausuren, die man hat, nur bei uns…bei uns dachte er sich wohl, er müsse sich doch mal was neues einfallen lassen -.- und da ich Fr auch Prüfung hatte, hab ich mich natürlich hauptsächlich auf die Altklausuren gestützt…naja ich denk bestanden hab ichs shcon, frage ist halt nur, wie :/. Aber ich sag euch, das hat mich echt demoralisiert, weil ich mir einfach ein wenig verarscht vorkam und mir gedacht hab, dass ich die Zeit, die ich fürs lernen aufgewendet hab auch anders nutzen hätte können. Aber egal…immerhin warens immer noch diesselben Themengebiete, nur waren die Aufgaben teilweise komplett anders gestellt und naja, ich will mich nicht schon wieder drüber aufregen ;) (Obwohl ichs ja grad schon getan hab xD).

Momentan sitz ich im Zug Richtung Heimat J. Und mir kam ein Satz in den Sinn: „Ich will mich nicht beschweren.“. Dieser Satz ist eigentlich totaler Mist, schließlich impliziert er dies zugleich, selbst wenn man ein „mein Leben ist grad toll“ oder so hinten dran hängt. Schließlich sagt man damit, das es etwas gibt, über das man sich am liebsten beschweren würde xD. Ja Zugfahrten haben manchmal eine komische Wirkung auf mich. Wie ich drauf kam?

So wie es aussieht, wird mein Freund ab 2.3. für 18 Wochen oder so  zu sich nach Hause (bei Bremen) fahren, weil er hier unten keine Praktikumsstelle bekommt und der Förster bei ihnen gemeint hat, sollte gehen (also sicher ists noch nicht). Da er an der FH ist, sind die 18 Wochen vorgeschrieben (Praxissemester) und natürlich, ist es besser so, ehe er gar keinen Platz bekommt und sich deswegen sein Studium um ein Semester länger zieht. Aber wenn ich dran denke, dass ich ihn 18 Wochen kaum bis fast gar nicht sehe, naja ich finds doof. Dabei bin ich jetzt nicht jemand, der klammert und mir ist auch klar, dass es bei Paaren, die eine Fernbeziehung führen weitaus schlimmer ist, da die meist länger voneinander getrennt sind. Dann kommt noch hinzu, dass wir die Zeit bis zum 2.3. nicht so miteinander genießen können, da ich Ende Februar und Mitte März bereits wieder Prüfung schreib, heißt ich bin in der kurzen Zeit, die uns noch bleibt, mit lernen beschäftigt und wenn er wieder kommt vermutlich auch…naja und als ich so drüber nachgedacht hab, hab ich mir gedacht „Aber ich will mich nicht beschweren…“ und da kam mir, dass das totaler Mist ist, den Satz zu sagen/denken…schließlich wollt ich genau das tun…aber weswegen ich dachte, dass ich mich nicht beschweren will, war, weil mir genau in dem Moment gekommen ist, das es mir dennoch um einiges besser geht, als vielen anderen. Ja, mein Freund wird bald 18 Wochen nicht da sein, und? Ist ja nicht so, dass er über Feiertage nicht runter kommen würde um mich zu besuchen und das man nicht telefonieren oder skypen könnte…und mein Freund ist einfach super und er tut wirklich viel für mich und ich weiß oft gar nicht, wie ich ihm das zurückgeben soll (nicht das ich ihm das so sagen würde ;) ) und was ganz WICHTIG ist, ich kann ihm vertrauen…außerdem bin ich (soweit ich weiß) gesund, abgesehen von vll kleinen Erkältungserscheinungen, mein Studium läuft gut, wenn auch manchmal die Prüfungen nicht soooo optimal laufen (aber da muss ich eh erst abwarten was denn nun bei rauskommt^^) und ich hab nen Hiwi-Job in ner Firma, zu der ich wirklich gern wollte…also wenn ich das alles habe, während manche das nicht haben, sollte ich mich dann beschweren, dass mein Freund 18 Wochen nicht da ist? Klar es ist irgendwie schon blöd, aber es shcließlich nicht für immer, sondern ‚nur‘ 18 Wochen, von daher versuch ich jetzt einfach mich nicht mehr deswegen zu beschweren, schließlich geht’s mir besser, als vielen anderen (denk ich zumindest ^^).

So und sonst? Sonst hab ich die letzten Wochen nichts gemacht…Wenn man mal davon absieht, dass ich die eigentlich nur gelernt hab, hab ich nicht wirklich viel gemacht. Auf der Geburtstagsfeier von ner Freundin war ich :D (wow was für ein Studentenleben xD Ich glaub, ich mach wirklich was falsch xD).  Aber sonst war bei mir nicht viel los und damit will ich mich fürs erste wieder von euch verabschieden ^^.

Bis die Tage

Eure Crazy