Crazy´s little World of fantasy =)

29.03.2016 um 11:38 Uhr

Schon wieder...

...habe ich meinen Weblog vernachlässigt...
Immerhin hab ich jetzt einen neuen Laptop, zwar immer noch keinen Job, aber ein neues Laptop :D. So langsam hoff ich, dass bei den nächsten Gesprächen dann was rumkommt, wäre schon schön. Mir sagen zwar immer alle, ich soll die Zeit genießen, aber das will nicht so richtig funktionieren.
Wenigstens hab ich jetzt nebenbei noch eine Beschäftigung, ist zwar im Forstbereich, also nicht so ganz mein Fachbereich, aber ich hab was zu tun, ich roste nicht ein und lern auch noch was dabei :). Zusätzlich hab ich mir gedacht, dass ich damit bei Arbeitgebern, die Flexibilität und schnelle Auffassung erwarten, punkten kann. Schließlich muss man in einem fremden Fachbereich auch erstmal klar kommen und mitdenken (was ich beides tue). Natürlich muss man auch vorsichtig damit sein, weil es auch Arbeitgeber gibt, die sowas ungern sehen und weiß gott was da rein interpretieren, nur weil man Geld verdienen möchte, aber einfach noch keinen Vollzeitjob bekommen hat.
Mit meinen Eltern habe ich nun auch endlich geredet, dieses Gespräch habe ich ewig lange vor mich hingeschoben. Mein Vater hat gemeint, bis Ende März zahlt er mir meine Wohnung und alles, ja doof jetzt ist Ende März und ich hab keine Arbeit...als ich mich nun endlich dazu durchgerungen habe, zu fragen, haben sie gesagt, sie zahlen noch weiter, schließlich ist es nicht so, dass ich alle Viere von mir strecke und es mir absichtlich auf ihre Kosten bequem mache. Im Gegenteil ich schreibe fleißig meine Bewerbungen und arbeite Teilzeit nebenher. Natürlich wäre ein richtiger Job schöner, aber auch das wird sicher irgendwann klappen, ich darf nur den Kopf nicht hängen lassen und den Mut verlieren.
Begründung von meinem Vater war übrigens: "Ich hab keine Lust 2mal in möglicherweise kürzester Zeit umzuziehen :D".
Auf meine größte Sorge die ich habe, nämlich dass ich meine Eltern enttäuschen könnte, kam dann nur: "Du kannst uns nicht enttäuschen, nicht solange du dir so viel Mühe gibst."
Ich bin so froh und dankbar, dass meine Eltern so sind und ich hab sie unendlich lieb <3.

So das war nun ein kurzes Statement und Lebenszeichen meinerseits :)
Ich wünsch euch noch eine schöne Zeit, bis zum nächsten Mal
Eure Crazy Sonstige

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.