Gedankenwelt

31.07.2008 um 23:39 Uhr

Und . . .

...täglich grüßt das Murmeltier.

Die Dame hat bisher absolut nichts erreicht.Sie hat mit keiner einzigen Hausarbeit angefangen.Sie hat noch nicht mal ihrem Vater abgesagt,sondern drückt sich davor,obwohl der Urlaub am Sonntag schon endet.

Aber dafür lässt die Dame sich tätowieren.Jap.Obwohl sie eig ja gar nicht das Geld dazu hat aber. . naja muss man eben bei ein paar Sachen was wegstecken. . . .weniger essen gehen und lauter so Sachen.Sie hat auch schon ein Motiv,endlich.Und nächstes Jahr kommt dann das zweite.

Die Sache mit ihm. . .*ha*ich könnte eig nur heulen.So ein Idiot.In meiner Gegenwart fängt er an sich darüber zu beschweren,dass es hier in der Umgebung ja nichts geben würde,weibertechnisch gesehen.Man müsste ja nach Limburg oder sonst wohin.Ja geil du Wichser.Wenn der Herr so notgeil ist,dann soll er doch durch die Welt bocken wie er lustig ist.Besteht das ganze Leben nur aus Ficken?Er bräuchte ja jemanden. .. er könnte ja nicht alleine sein.Jemanden neben dem er einschlafen kann,auch mal in den Arm nehmen kann.

Meint er das brauche ich nicht?Meint er mir geht es nicht auch langsam auf den Keks allein zu sein?Meint er denn ich finde es toll?Ich könnte ihn jedesmal boxen wenn er davon anfängt.Ich komm mir dann immer wie so ein Neutrum vor.Als ob ich nicht existieren würde.Wahrscheinlich nimmt er mich auch gar nicht wahr.Was weiß ich denn.Genauso wie er schon mal meinte,man würde es ja merken wenn jemand an einem interessiert ist,oder was von einem will.Komisch bei mir merkt er das nicht.Aber was will ich eig?Keine Ahnung.es kotzt mich einfach nur an.

21.07.2008 um 12:19 Uhr

So. . .

. . .endlich,die Dame hat Urlaub.Lang ersehnt,jetzt ist es soweit.Zwei Wochen lang, kein Gemecker,kein Generve,kein M... mach mal hier M... mach mal da.Ich werd es genießen,auskosten bis es nichts mehr zum auskosten gibt.Mal schauen,vllt werd ich auch mal für ein paar Tage zu meinem Vater fahren,einfach mal auch von zu Hause ein wenig Abstand.Vllt können wir dann auch mal reden,ich ihm mal erklären was so los ist mit mir oder war.

Immerhin hat er sich ganz schön Gedanken gemacht.Das hat er mir gesagt,doch in der Situation war es nicht gerade hilfreich.Denn um ihn ging es ja.Ziemlich lang sogar,ganz rum ist es auch noch nicht.Das merke ich.

Ähnlich wie bei der Frau Grenzgängerin kratze ich zurzeit nur an der Oberfläche und will im Grunde auch gar nicht weiter kommen.Doch man weiß ja,so lösen keine Probleme.So kann man nicht erkennen was los ist,wenn man nur beobachtet und schaut.Die Therapie fehlt mir schon unheimlich.Ich wüsste gar nicht wo ich anfangen soll,wenn ich wieder hingehe.Kein Anfang,kein Ende nur ein zusammenhängendes Chaos, M...like eben.

17.07.2008 um 16:15 Uhr

Wenn ich. . .

von: Fledergetier   Kategorie: Gedanken und mehr

. . .das mal anmerken darf, ich atme, also lebe ich. Reicht mir das?

Zurzeit schon.Ich hab gar nicht die Kraft irgendwas zu betrachten. Zu erforschen, zu ergründen. Probleme welche auftauchen werden kurz betrachtet und dann abgeschoben. In eine der vielen Ecken. Die Therapie fehlt mir enorm. Es ist als würde ich einfach nur dahin siechen, naja vllt ein wenig drastisch ausgedrückt. Sagen wir einfach  ich funktioniere. Mehr oder weniger.

Ich würde mich gerne mal selbst in den Arm nehmen und sagen können, alles wird wieder gut. Nur um mal eine Schulter zu haben an der ich mich richtig auslassen kann. Meine Mutter hört mir zwar schon zu und kann mir auch manches mal helfen. Doch richtig .... nicht. Meine Freundin? Nein sie würde dem nicht standhalten. Es betrifft sie schließlich auch irgendwie. Ansonsten? Naja . . .. es gäbe schon Menschen welche dies machen könnten ... doch die möchte ich nicht belästigen.

Ich mein wir drei, wir kommen so schon klar . . . mal mehr mal weniger. Mal halten wir zusammen, mal bekriegen wir uns gegenseitig. Obwohl ich weiß ich müsste diese Teile wieder zu einem Ganzen zusammenfügen, fehlt mir die Kraft. Denn sie bestehen schon so lange. Sie waren ansonsten ja recht ruhig, haben sich ab und an mal kurz gezeigt. Doch mittlerweile sind sie ständig da. Und mein Kopf droht manches mal zu platzen, wenn alle drei sich bekriegen, diskutieren.

17.07.2008 um 14:39 Uhr

Ich sollte. . .

von: Fledergetier   Kategorie: Gedanken und mehr

. .. echt mal besser aufpassen.Es kann doch nicht sein, das ich mich so verhalte.Obwohl ich weiß, das sie was von ihm will.Das die beiden miteinander geschlafen haben.

Aber ich mal wieder,hab anscheinend nicht genügend.Ich könnte ja mal wieder was neues gebrauchen,worüber ich nachdenken kann,oder was?

Am besten halte ich mich von beiden erstmal möglichst fern.Naja so gut es eben geht.Immerhin kommt der eine jeden Abend von der Arbeit hierher.Nicht direkt zu mir,aber man sieht sich eben.Der andere,naja ab und an sehen wir uns auch.Es ist schlimm.Ich finde es schlimm.Weil es sich nicht richtig anfühlt.Es hat einen sehr falschen Nachgeschmack.Und dann immer seine Kommentare,du hast ja total weiche Haut,weiche Lippen. . . .. aber ansonsten. . .ist alles ok.Dumme Dame,dumme Dame,dumme Dame.

Zwischen ihm und mir,naja da hat schon immer irgendwas gestanden.Warum sonst hätte ich ihm meine Geschichte geben sollen?Es kam nicht von irgenwoher.Früher war er schon für mich interessant.Und heute ist er es immer noch.Aber es gibt ja viele interessante Dinge im Leben,nicht wahr.Nicht nur eins.. . ..

13.07.2008 um 00:38 Uhr

Sie war. . .

...dumm genug der Versuchung nachzugeben.Die Gedanken daran wieder zurückzuholen,in die Realität.Die Schmerzen nicht mehr nur auf der Seele oder dem Herzen zu spüren.Nein.Sie war mal wieder so dumm und hat sie sichtbar gemacht.

Ich mein sie hat ja noch nicht genügend Probleme,sie schafft sich gerne welche.Ich mein nach so langer Zeit?!Ich könnte heulen.Ich weiß blah blahh. . . .klischee und was weiß ich.Klar weiß ich das ich selbst dran schuld bin.Aber kennen wirklich alle diese Leute,die darüber urteilen,die Gefühle,die Gedanken darüber?Wohl kaum.Ich war stolz auf mich.Konnte es auch sein,immerhin hab ich seit Neujahr nichts mehr gemacht.Und jetzt,bringt mich wieder alles dazu meine ganzen hart erarbeiteten Heilansätze zu vernichten...es wieder zu tun.Immerhin tut es so gut.Immerhin ist es so angenehm sein Blut zu sehen.Zu sehen wie aus den blauen Adern rotes Blut fließt. . .. verdammt verdammt verdammt verdammt verdammt.

Ich sollte hier keine Verherrlichung anfangen.Immerhin ist es absolut bescheiden,und auch wirklich scheiße daran zu leiden . .. .

13.07.2008 um 00:25 Uhr

Ja. . .

ich habe meinen Zweitblog aufgegeben.Ohne Vorwarnung,ohne ein Abschiedsgruß,einfach so.

Ich war auch schon am überlegen, ob ich es hier nicht genauso machen sollte,doch dann. . . dann fiel mir ein.Dies hier ist meine eigene mobile stille Therapeutin.Geduldig,immer für mich erreichbar und hilfreich allemal.

Also bleibt sie erhalten.Ich personifiziere sie immerhin auch schon.Sollte sie einen Namen bekommen?Nein,das. .. das kann noch warten.

12.07.2008 um 22:59 Uhr

Die Dame . . .

von: Fledergetier   Kategorie: Gedanken und mehr

..macht Fehler,dass weiß sie.Fehler sind menschlich.Sind verzeihbar.Die meisten jedenfalls.Schade nur wenn man sich selbst nicht verzeihen kann.Wenn man selbst nicht dazu bereit ist einzusehen,dass mal wieder so überhaupt gar nichts richtig ist.Alles an einem vorbeizieht.Selbst die Schmerzen waren nicht richtig da.

Die Gedanken der Dame sind nicht beisammen.Die Dame selbst ist nicht beisammen.Warum?Warum?WARUM?Das will sie nicht wissen,denn im Grunde weiß sie es ganz genau.

Alles ist so wie sie es kennt.Die Dame würde gerne.Sehr gerne sogar,aber sie weiß eben bescheid.Sie weiß schon ganz genau wie es sich abspielen wird.Es kommt überhaupt nicht in Frage darüber nachzudenken,was wäre wenn.Nein,nein sowas macht die Dame nicht.

Klar man wartet eben.Man wartet bis alles wieder vorbei ist.Bisher hat sie es geschafft,also warum sollte es nicht auch diesesmal so sein...

Zwischendrin klopft dann immer mal jemand an und schaut sich bei der Dame um.Natürlich ist alles in Ordnung.Natürlich geht es ihr gut.Möchten sie vielleicht eine Tasse Kaffee?Nein,nicht?Vielleicht ein Glas Wasser?Immerhin ist es manchmal ganz schön anstrengend die Dame zu besuchen.Ach sie gehen schon wieder?Das war aber ein kurzer Besuch.Meine Türen stehen ihnen immer offen.Sagen sie bescheid wann sie das nächste mal kommen,ich werde sie erwarten.Um vorher auch aufzuräumen,im Kopf,in Gedanken.Denn was die Dame nicht leiden kann ist,wenn Besucher schnüffeln können.Sie hinterlassen Spuren.Der Dame ist es zwar recht, das Besucher kommen,doch umso glücklicher ist sie auch,wenn sie wieder gehen,mit gutem Gewissen denn der Dame geht es gut,,sie brauchen sich also erstmal wieder keine Gedanken zu machen.

08.07.2008 um 22:45 Uhr

Die Dame . . .

von: Fledergetier   Kategorie: Gedanken und mehr

. . .des Hauses stellt zurzeit komische Sachen an.Ihr Kopf ist nicht mehr ganz da und auch ihre Stimmungsschwankungen werden extremer.Woran es liegt?Das weiß sie nicht.

Ich weiß es schon sehr genau.Nein weißt du nicht.Ich hab hier schließlich die ganzen Gedanken am Hals,nicht du oder ihr.Also ich hab meinen Spass zurzeit.Ich weiß gar nicht was ihr habt.Uns geht es doch gut.Die Berührungen sind toll.Mehr als das.Auch wenn sie so überhaupt nicht gemeint sind.Mir ist das egal.Ich hab mal teilweise das was ich möchte.Du,dir geht es gut,klar.Aber uns nicht.WIr gehen daran kaputt meine Liebe.Es ist zuviel,diese Berührungen reichen schon aus um uns ins grübeln zu bringen.Soll ich gehen?Ich mein,immerhin habt ihr hier genug zu besprechen?Ich halt mich einfach raus?!Nein tust du nicht!Immerhin hast du uns hier reingeritten.Wer war denn so schlau und hat nach der Übernachtung gefragt?Wer hat denn sogar nach der zweiten Übernachtung gefragt?Du warst es.Ich hab von anfang an gesagt lass es lieber sein,es tut uns nicht gut.Und was haben wir jetzt?Ich einen Haufen an Gedanken,sie hat ihren Spass kommt auf ihre Kosten und du,du bist am zerbröckeln,nicht mehr nur leicht.Nein du brichst auseinander.In Tausend kleine Teile.Hälst dich an Zahnstocher großen Stöckchen fest um nicht komplett unterzugehen.Wie oft haben wir in letzter Zeit daran gedacht?Wie oft warst du kurz davor wieder etwas dummes zu tun?Wie oft waren wir so aggressiv weil uns wieder solche Gedanken kommen?ZU  OFT!!!

05.07.2008 um 22:40 Uhr

Was . . .

von: Fledergetier   Kategorie: Gedanken und mehr

...bringt es mir mich weiter mit ihm zu beschäftigen?Nichts.Immerhin ist er nicht an mir interessiert und ich weiß dazu noch, dass er was von der Schwester meiner Freundin will.Er kriegt sie aber nicht,denn sie will keine Beziehung.

Wo ich bei dem ganzen vorkomme?Ìrgendwo am Rande,hole ich mir meine Ration an Schmerzen ab.Mal bei kleinen Berührungen,welche nichts aussagen.Mal bei einer Übernachtung ohne Sinn,entstanden aus einem irrsinnigen Gedanken man könnte doch mal.

Hab ich schon erwähnt, das ich Urlaub brauche?Sicherlich.Ich sage es nur noch.Ich brauch einfach eine Pause.Vielleicht sollte ich wirklich mal mehr Hilfe in Anspruch nehmen.Immerhin hab ich mit ihr jetzt schon sicher seit einem oder anderthalb Monaten nicht mehr reden können.

Wo soll die Dame denn bei dem ganzen Kram noch hinkommen?

Nicht zu sich selbst.Das ist klar.

Sie ist schon vorbeigelaufen.Meilen von sich selbst entfernt.

Weswegen?Das weiß sie auch noch nicht so genau.

Sie weiß es schon,doch lässt es erst gar nicht soweit an sich ran.

Immerhin hat sie einen vorzüglichen Selbstschutz entwickelt.

05.07.2008 um 18:49 Uhr

Die Frage nach. . .

von: Fledergetier   Kategorie: Gedanken und mehr

...dem warum brauche ich mir auch nicht mehr zu stellen.Ich mein ich hab mir selbst ja schon oft genug bewiesen,dass ich teilweise komische Gedanken habe und auch oftmals komisch verhalte.Ich hab wieder bei ihm übernachtet.Nach ein zwei Bier,oder auch mehr,kam mir mal wieder in den Sinn mit zu ihm zu fahren.

Klar wir haben nichts gemacht.Er schien auch müde zu sein.Ich hab dann wieder bis um halb vier DVD geschaut.Bin dann irgendwann um fünf wieder aufgewacht und naja. . .. hab dann wieder ne Zeit gebraucht bis ich eingeschlafen bin.Ich hab mir also mal wieder meine Ration geholt.Schmerzen die keine sichtbaren Narben verursachen.Noch nicht.

Ich weiß echt nicht mehr wo mir der Kopf steht.

02.07.2008 um 01:36 Uhr

Oki doki

. .. die Dame ist leicht betrunken.Will das jemand wissen?Wohl kaum. . na gut,sie schreibt ja ehh eher für sich,nicht für andere.Also ich stelle mir ja schon die ganze Zeit die Fragr,warum er das gefragt hat.Ich mein er war so der erste,von dem ich weiß,dass er gefragt hat.Natürlich hat er dann auch noch die falsche Person gefragt und eine falsche Antwort darauf bekommen.Also ist die Dame hingegangen und hat das dann mal richtig gestellt.Was ihr natürlich noch durch den Kopf gegangen ist;warum geht dieser Idiot zwei Meter von mir entfernt duschen,lässt die Tür einen Spalt offen und kommt dann wieder zurück um DVD weiter zu gucken,natürlich auf dem Bett liegend?????

Naja ich mach mir Gedanken.Geh mal wieder dran kaputt,was solls?Wen interessiert es denn???Mich nicht.Ihn auch nicht.Punkt,fertig,basta.AAAAAAAAAARRRRGGGGGGGHHHHHHHHHH...entschuldigen                                sie Frau Argh ich musste es mal bei ihnen borgen.