Gedankenwelt

06.04.2011 um 23:24 Uhr

Shit happens ....

Ich sollte mir angewöhnen vorher die Dinge zu speichern, der Ärger über verschwindende Einträge ist bei hohem Aufwand sonst echt kaum zu ertragen .. wie auch jetzt .. sauer ... am liebsten würde ich schreien ... es war mir wichtig ... und es wurde geschluckt ... jetzt muss es warten ..... vllt ,

ja vllt war es hier nicht richtig ... doch auch andererorts konnte ich nicht schreiben. . .seltsam ... der Wunsch ist da ... nur der Ort nicht passend ... interessant.

25.03.2011 um 01:05 Uhr

...nur kurz...

...nur kurz ein tiefes einatmen, ein langes ausatmen...

Die Zeit die rast nur irgendwie dahin, so ist es nun auch hier, zuhause... den spontanen Umzug von Sonntag noch in den Knochen, noch nicht ganz verdaut, nicht ganz realisiert, was es nun wirklich bedeutet...am Dienstag eine Bewerbung geschickt, heute, muss ich leider ja schon sagen, direkt Probearbeiten, sollte ich etwas richtig gemacht haben, das sie sich so kurzfristig melden?Wer weiß, wenn ich mir die Entfernung so anschaue, dann wird mir alles andere als wohl ums Herz.. und die Nervosität... man merkt es vllt an der Uhrzeit, ja sie ist vorhanden...

Das zweite Vorstellungsgespräch in meinem Leben... die dritte Bewerbung die ich jeh in meinem Leben richtig geschrieben habe, mit abschicken, die in der Schule zählen einfach nicht... ja ich weiß , man könnte nun sagen, das ich faul bin, nein es hat bei der Ausbildung die eine gereicht.Im Betrieb meiner Tante musste ich keine schreiben, bzw kein richtiges Gespräch führen.Und irgendwie will sich das Gefühl einschleichen eine falsche Entscheidung getroffen zu haben, wieder nach Hause zurückgekehrt zu sein ...

Die Stimmung hier gedrückt, durch den Gemütszustand meiner Mutter, anders als bei mir nicht nur phasenweise vorhanden sondern schleichend seit 2 Jahren... ich will es so sagen, es geht ihr nicht gut... doch sie selbst ist so "katatonisch" jedenfalls kommt sie mir in ihrer Situation verharrend vor... ändert nichts an ihrem Verhalten... schläft zuviel, weil sie sagt sie hat keine Kraft... alles regt sie auf... und sie verbringt unmengen an Zeit vorm Pc mit irgendwelchen Logikspielen um ihre Denkfähigkeit anzuregen.... naja ihrs nicht meins...

Ich merke nur für mich, das es anstrengend ist nicht ähnlich lustlos zu werden, damit habe ich eh seit 1 Monat zu kämpfen ...

25.02.2011 um 22:21 Uhr

Das Treffen mit dir....

Nun gut wir haben uns nun getroffen, es war so wie immer, wie früher, als hätte sich rein gar nichts geändert.Als wäre ich nicht mehr als 1 1/2 Jahre nicht mehr für dich da gewesen, selbst deine Mutter hat sich genauso verhalten wie immer.Hat mir ihre Leidensgeschichte erzählt.Von wem du wohl das Aussaugen hast?Natürlich von ihr.Du hast es genauso geschafft, mir all dein Leid zu erzählen, ich strahle es aus, zeige es nach Außen und ihr stürzt euch darauf wie Vampire.Wie es wohl sein wird, wenn ich wieder ganz hier unten bin?Wie es wohl sein wird, wenn ich wieder besser erreichbar für dich bin?Ich bin gespannt, wollte ich doch eig nicht alles so wie früher haben, genau das war einer der Gründe warum ich den Kontakt eig nicht mehr wollte!!!

21.01.2011 um 13:40 Uhr

Das sinkende Schiff...

...die Ratten verlassen das sinkende Schiff und der Kapitän, oder sollte ich besser sagen, die Kapitänin wundert sich darüber, das sie zurück bleibt.Alle schauen sich nach dem rettenden Ufer um und versuchen wieder trockenen Fuß zu fassen.Zurück bleibt das "Opfer", die Person die das alles ins Rollen gebracht hat und wundert sich über den Verbleib des kollegialen Verhaltens.

Ich frage dich allen Ernstes, was erwartest du denn von uns?Glaubst du wirklich,das man dir euphorisch um den Hals fällt und sagt,klar bleiben wir hier?Glaubst du wirklich,das wir nach der Aktion noch den Wunsch verspüren etwas für das Unternehmen zu leisten?

Nicht so meine Liebe,so nicht.

Wärst du mit dem heiklen Thema anders an uns heran getreten, hättest dich mit uns zusammen gesetzt, dann und nur dann hätte vielleicht eine Möglichkeit bestanden.Doch nicht so.

Ich hatte so oder so den Wunsch wieder nach Hause zurückzukehren... wollte wieder zurück.Zwar nicht in der kurzen Zeit, doch auch das wird sich einspielen, irgendwie.Die anderen suchen und hören sich auch um.Du stehst allein, doch hast es im Grunde auch nicht anders verdient!!!

09.12.2010 um 12:20 Uhr

...

...angenehmes Gefühl zu wissen man muss nicht aufstehen.Es ist angenehm schlafen zu können.Ohne Grund aufstehen zu müssen.Warum soll ich aufstehen?Warum soll ich etwas machen?Ich schlafe lieber.

Der Schlaf scheint mir zu helfen,er scheint nötig zu sein.Habe ich doch in der letzten Zeit meist mehr als 12 Stunden geschlafen.Von gestern auf heute sogar 16 Stunden.Normal ist es nicht,das weiß ich.Doch was solls?Es wird sich auch wieder normal einrichten.Für irgendwas scheint es gut zu sein.Es scheint nötig zu sein.Denn was sonst sollte es sein?Woran könnte es liegen?Ich will nicht denken,das es schlecht ist.Nein es ist gut,das ich soviel schlafe.Es hat seinen Sinn und ist für irgendetwas gut.Wofür auch immer...

Ich habe schon immer viel geschlafen.Immer gern einfach auch nur gedöst.Im Bett liegen,der Musik nur noch zum teil lauschen und die Gedanken...sie kommen in diesen Phasen des nicht schlafens und nicht wachen nicht vor.Sie sind nicht vorhanden.Nein einfach schlafen...nicht denken...nicht wach sein...nicht denkend sein.Das habe ich schon immer gemocht.Habe ich schon immer genossen.Auch wenn der Haushalt nach Tatkraft schreit.Vielleicht werde ich später noch etwas tun.Vielleicht werde ich mich auch einfach wieder hinlegen und schlafen.Vielleicht möchte ich auch nichts anderes als schlafen.Zu mehr...scheint mir die Kraft oder die Lust zu fehlen...sei es drum.Morgen ist auch noch ein Tag.Morgen kann ich auch noch etwas tun,schließlich war ich heute auch nicht ganz untätig.

02.10.2010 um 14:37 Uhr

Trotz...

...meines nicht wirklich wachen Zustandes habe ich die so offensichtlich von dir stammende Feder bemerkt, wie langsam sie zu Boden fiel, wie gut sichtbar, dass ich sie bemerke. Sie zeugte von deiner Anwesenheit, auch wenn ich dich im ersten Moment nicht sehen konnte. Ich hielt an, schaute in den Ästen nach einer Spur von dir, doch nichts ließ darauf schließen das du dort oben beobachtend sitzt.

Also fuhr ich wieder weiter, wissend das du aber da gewesen sein musst. Und dann sah ich dich, wie immer über alles erhaben, fliegend, und nur ein Stück weiter wieder landend...ich bemerke dich gern. Sehe dich gern, beobachte dich gern. Es gibt mir ein sehr gutes Gefühl.

So auch die vierfache Begegnung heute morgen, ich merke zu gern, bzw finde es zu schön bemerken zu dürfen, sehen zu dürfen. Auch die fliegende Begleitung genieße ich, auch wenn ich es nicht immer zeigen kann. Euch zu sehen, um euch zu wissen, schönes Gefühl...egal wie müde und halb tot ich mich gerade auch fühlen mag, es lässt mich einfach nur schmunzeln und mich freuen.

01.10.2010 um 15:47 Uhr

Gestern...

...war Dankeschöntag.

Ich sage heute danke, danke dafür!

Ich freu mich grad und gestern einfach nur darüber.

Danke!!!

Und stolz auf mich bin ich auch ein klein wenig ^^

Kann es denke ich auch ruhig sein.

Muss man ja mal sagen...

20.09.2010 um 23:52 Uhr

Es...

...hat geklappt, gut das ich als Ausweichmöglichkeit nochmal heute Farbe gekauft hab^^.

Man muss eben einfach sagen, dunkle Haare, heller zu färben ist kaum möglich, so kam nur am Ansatz das Braunrot raus und unten blieb es dunkel-braun bis schwarz.

Jetzt kann ich zufrieden sein! Schwarz passt einfach auch...besser, ich weiß das es mir gefällt.

Vllt werd ich beim nächsten mal versuchen sie vorher aufzuhellen, um ein besseres Ergebnis zu bekommen, doch schwarz mag ich eig ehh lieber ;)!!!

20.09.2010 um 21:09 Uhr

Da...

...der erste Färbungsversuch nicht geklappt hat, bzw nicht das gewünschte Ergebnis bei raus gekommen ist, gehts jetzt an den zweiten Versuch!^^

Mal schauen wie es wird ;)

19.09.2010 um 15:31 Uhr

Gut...

..angekommen bin ich in meiner alten Heimat. Meinem Zuhause. Klar war es schön meine Kleenen in den Arm zu schließen, aber es ist auch anstrengend sie um sich zu haben. Sie fordern zuviel...manches mal. Klar sie freuen sich, bin ja schließlich ihre Große ^^. Sie wissen aber auch um mich und können es dann manches mal auch gut nachvollziehen das ich nichts mit ihnen mache. Nicht ständig, nicht durchgehend...ab und an, ja.

So ist es dann auch ganz gut, seinen eigenen Platz hier zu haben, eine Rückzugsmöglichkeit, ohne sich dafür rechtfertigen zu müssen. Nur sich selbst eingestehen, dass man es von Zeit zu Zeit mal braucht. Musik hört, schreibt und sich einfach ein wenig zurück nimmt.

Klar stimmt es mich nachdenklich, dass ich nicht so kann wie ich möchte, doch dem ist nunmal so. Wann hatte ich sie denn früher um mich? Selten, sehr selten. Ich hab mich aus allem zurückgezogen, dem Familienleben, dem familiären Umfeld....ich habe mich gelebt, habe meins damals gelebt. Allein sein, nachdenklich, missmutig, depressiv und das alles genießend.

Heute suche ich den Anschluss, heute möchte ich das damalige Leben nicht mehr. Brauch es auch gar nicht mehr zu führen. Ich bin gern gesehen, gern willkommen, auch früher, nur habe ich es da nie sehen können. Heute merke ich, hier kann ich sein. So wie ich bin, auch mal instabil, auch mal gereizt, auch mal allein und  nachdenklich, doch auch danach darf ich ohne Fragen beantworten zu müssen wieder sein, werd weiterhin gern gesehen.

Mein Gefühl sagt mir hier kann ich ankommen, hier darf, kann und werde ich so sein und bin es auch.

Einfach nur ICH sein!

Regenbögen am Fenster, Trauben vor der Tür und überall wo man schaut kann man sehen. Überall kann man spüren. Fühlen kann man es.

Es wird sich zeigen, es wird mir zeigen, was ich wissen muss. Für irgendetwas wird es gut sein, sonst würde es nicht so sein, denn immerhin hat alles seinen Grund!

18.09.2010 um 04:14 Uhr

Sodele....

...also zuhause bin ich schon jetzt...hmm schade eig das ich immer etwas brauche zum warm werden, zum richtig tanzen wollen. Jetzt gerade, wo ich hier vor dem Lappi sitze, jetzt könnt ich tanzen. Egal bei welcher Musik, müde bin ich auch nicht, da haben die halbe Kanne Kaffee und mein Jägermeister-Energy schon für gesorgt. Klar vllt liegt es auch einfach daran, dass ich heut das erste mal da war, war ja ganz lieb von den Mädels mit mir durch jede Halle zu gehen um zu schauen ob mir nicht vllt doch in einer die Musik gefällt...

Meinen Raum hab ich gefunden, ist eben nur nix für die anderen ^^ ...mal schauen wie es beim nächsten mal wird, wenn sie mich nochmal mitnehmen ;) versteht sich!

Also von der Location her wars da schon geil, nur eben nicht überall so meins...ein oder zwei Lieder waren mal dabei, aber da hat der "Pegel zum tanzen" noch gefehlt. Ich mein ich muss nicht betrunken sein, um gottes Willen, aber eben gut gelaunt, angeheitert, dann kann ich tanzen, dann sind mir die Blicke auch egal, aber vorher ist es eben bei mir immer so eine Sache zu sagen und ich tanz jetzt auf einer freien Fläche...wo ich unbemerkt beobachtet werden kann....

17.09.2010 um 15:28 Uhr

Mein Wochenende wird toll...

..das weiß ich schon jetzt, weil ich es zuhause verbringen werde. Meine kleinen Geschwister werd ich sehen, meine Freunde, Bekannte und auch meine Mama.

Ich darf wieder ankommen, mich erden, und wer weiß, vllt sogar neues sehen, lernen, erfahren...ich lass mich einfach überraschen.

Auch für den heutigen Abend hab ich schon was vor. Ich denke es wird lustig, auch andere können es sich vorstellen und es steht unter einem guten Stern ;). Das hab ich vorhin gemerkt. Erkennen dürfen.

Wovor sollt ich auch Angst haben. Es wird passen, und wenn nicht, war es die Erfahrung wert! Ich danke, dafür!

13.09.2010 um 21:24 Uhr

Also hab ich...

..jetzt erstmal ca 4 Stunden neben dem Lappi gelegen, der Musik gelauscht und bin dann wohl irgendwann eingeschlafen. Wie so oft, wenn ich einfach nur lausche und nicht nachdenklich bin.

Ich kann es jetzt aber auch ruhigen Gewissens, immerhin muss ich jetzt nicht mehr drauf achten, wie lange und wie oft ich Videos schaue, bzw. mir anhöre. Nein, wenn ich lustig wär könnte ich sie sogar nachts laufen lassen!

Kein Kabel, kein Stick, nein frei beweglich kann ich mit dem Kleenen hier rum laufen und ins Netz gehen, ist geil=)!!!!!

Viele Wege führen nach Rom oder wie sagt man;)

Naja vllt bin ich ja auch eingeschlafen, weil ich einfach etwas angeknackst bin und weil ich vorhin durch den Techniker ne leichte Stressattacke hatte. Man sagte mir der müsste nur in den Keller an den kleinen Kasten, dacht ich mir alles klar, aufräumen brauchst du dann nicht, und wenn dann nur oberflächlich. Hätte ja, wenn er zu der vereinbarten Zeit gekommen wär auch einigermaßen stressfrei geklappt. Naja er wollte aber ne halbe Stunde früher kommen. Dacht ich mir so, auch super, beim ersten Termin erscheint gar keiner, noch nicht mal ne Absage kam da und dann will der heute früher. . .naja ok, sagte also zu er könne auch ne halbe Stunde eher kommen.

Als ich dann von der Arbeit zuhause war, hieß es dann also gaanz grob nur schnell die Sachen vom Wohnzimmer, wo die Telefondose ist, alles in die Küche, weil in die Küche brauch er ja nicht, sind ja keine Kabel, keine kleinen Kästchen. Gut er schaute dann, fragte wo ist die Dose, ich also schon leicht doof aus der Wäsche geschaut, weil mir ne andere Info gegeben wurde und sagte nur; oben. Wir also ins Wohnzimmer er geschaut, und meinte dann das er mal im Keller schauen würde. Naja langes Gerede....er hat bestimmt erstmal ne halbe Stunde abwechselnd unten und oben verbracht, bis er meinte er würd nochmal an den Verteilerkasten an der Ecke schauen, weil da hätte er ja eig alles schon freigeschaltet, ich also 10 Minuten gewartet, ihn wieder reingelassen, hat immer noch kein vernünftiges Ergebnis angezeigt....ich musste echt lachen, doch der Kerl hat mir auch ein wenig leid getan ^^. Naja dann fing er an zu fragen ob hier nicht in der Wohnung noch ein anderer kleiner Kasten wäre, quasi ne Verbindungsstelle, oder wie er das nannte, naja ich beneinte das, mein zwischenzeitlich angerufener Onkel auch, also bin ich mit dem Techniker dann erstmal durch das fast komplette Haus maschiert um ihn zu zeigen, es gibt nicht nochmal so ein Kästchen, naja glauben wollt er mir nicht, komisch^^. Jedenfalls haben wir dann noch quasi die "Vormieterin" angerufen. Sie meinte, in der KÜCHE wäre mal vorgesehen gewesen, einen weiteren Anschluss zu legen, für ihn klang es interessant, für mich wie der blanke Horror. Ich dachte nur scheiße, der will da doch jetzt nicht wirklich rein, nein, der darf da nicht rein...er sagte dann nur, ja schauen könnte man ja mal...ich dann so....*stammel, stotter* also wenn sie darein müssen, müsste ich vorher nochmal ein wenig was wegräumen...er grinste dann schon und meinte das hätte er sich schon gedacht...naja ich also in der Küche leicht nen Anfall bekommen, alles ins Schlafzimmer geräumt und dann meint er zu mir, er hätte noch ne andere Idee, würde es gerade mal testen und siehe da...er musste nicht mehr in die Küche, nach sage und schreibe 1 1/2 Stunden hatte ich das nötige Signal endlich auch oben bei mir im Wohnzimmer. Ich glaub der war ganz schön erleichtert ^^ als der endlich seine Sachen zusammenpacken durfte ....

Naja aber Fazit, vllt sollte ich mehr aufräumen ;)

Oder direkt alles ins Schlafzimmer, bzw ja eig in den begehbaren Kleiderschrank^^

13.09.2010 um 15:07 Uhr

Ich krieg....

...ja gleich mentale Orgasmen hier, ist das geil. Endlich, grad war der Techniker da....ich hab jetzt nicht mehr mein Invalidennet^^. Nein ich hab eine normale Verbindung. Der arme Kerl musste zwar jetzt ganz schön lange schauen und tüfteln, wovon ich ja keine Ahnung hab, aber er war jetzt fast 1 1/2 Stunden hier . .. und wieder in den Keller, wieder hoch ins Wohnzimmer, wieder in den Keller. . .. hat mir richtig leid getan der arme Kerl ^^ . . .aber ich bin jetzt happy=)

Und kann endlich richtig genießen!!! Nicht wie vorher nur begrenztes Datenvolumen, nada, nix ätschi =)

Ich freu mich so =)

10.09.2010 um 21:03 Uhr

...

...als wäre es nicht genug, dass meine Stimmung im Keller ist, nein, Fahrrad ist im Arsch.....und meine Bronchien machen mir auch grad nen Strich durch die Rechnung...also sitzen wir mit zwei Decken und nem Schal hier auf der Couch, machen uns Gedanken und hoffen, durch die übermäßige Wärme alles krankhafte vertreiben zu können.

Das Leben schmeckt mir nicht, ich kotze. . .

Warum, sag warum kann es nicht auch mal ein wenig einfach sein...?

Ich wollte vor der Arbeit noch zur Apotheke, auf halber Strecke hatte ich dann mein linkes Pedal in der Hand  ... -.-.Dann war auch der Weg zur Apotheke erledigt, erstmal musste ich dann überlegen wie ich es am schnellsten wieder fahrtüchtig bekomme. .. naja nach Hause gelaufen bin ich dann auch, werd auch morgen früh zur Arbeit laufen....und dann mal schauen ob ich es geregelt bekomm, das ich wieder damit fahren kann . .. .

Meine Stimme verlässt mich fast ganz, und die Hustenanfälle,..naja ich glaub ich merke grad ganz genau wo mein Brustkorb sich befindet....mein Bauch streikt auch. . . ach Leute....ich jammere .. .es ist mir egal...ich darf es auch mal, bin ja sonst gar nicht so  ...

17.08.2010 um 13:55 Uhr

Man...

..versucht das beste aus der Situation zu machen. Ja ich ärger mich. Darüber, dass die ganze Arbeit jetzt quasi auf mich abgewelzt wurde. Ok ich schaffe das. Soweit wie eben möglich, zwei Hände hab ich. Also schauen wir doch gleich einfach wie weit wir kommen und der Rest, ja der Rest bleibt dann. Wesentlich länger mach ich heut nicht. Zwei Hände wurden mir gegeben, nicht 5.

Außerdem muss ich zuhause auch noch einiges auf Vordermann bringen.....nur noch 3 Tage...ich krieg vorher echt noch nen Nervenzusammenbruch....aahhhhh...hiiiillllfffeeee!

Nein, ruhig bleiben, erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Also nicht drüber nachdenken und einfach gucken was passiert!

31.07.2010 um 15:38 Uhr

Heute.. .

..wirst du nicht kommen, das steht fest. Doch ich hoffe, für mich, das du morgen kommst!

Denn die Art von wahnsinnig machen mag ich nicht. Ich vermisse. Nicht das schreiben, nicht die abendliche Entspannung, nein die ganze Situation an sich vermisse ich.

Es macht mich kirre, warten zu müssen.Nicht genau zu wissen wann du wieder da bist. Ich weiß es sollte noch nicht so sein. Ist es aber. . .ohne viel zutun von mir ^^... .. .Denn du bist der Hauptverdächtige in diesem Fall!Derjenige welcher die Schuld daran trägt, doch du trägst sie gern, sagst du, nicht weniger Schuld würde mir zu teil werden wenn es um dich geht, sagst du. Ich sage ich bin mir keiner Schuld bewusst^^. Doch anscheinend trage ich unwissentlich dazu bei!

29.07.2010 um 12:41 Uhr

Ich. . .

.. .weiß nicht ob ich schlafe oder wache,ich höre nichts und trotzdem erreicht mich die laufende Musik.Ich sehe nichts und trotzdem seh ich dich.Sind es Tagträume?Sind es Träume die während des Schlafens kommen?

Ich weiß es nicht...mein Kopf schwebt,schwebt vor sich hin,mal wach, mal schlafend, doch nie richtig anwesend. Als würde ich schlafwandeln, wenn ich zur Arbeit geh, etwas esse, es sind Dinge, die ich ja tun muss, also werden sie erledigt, doch mit dem Kopf bin ich nie richtig dabei. Er geht in letzter Zeit oft auf Wanderschaft. Interessanterweise, macht er das ohne meine Erlaubnis, verzieht sich blitzschnell und ich wunder mich warum ich nichts mehr verstehe, nicht mehr folgen kann und irgendwie alles an mir vorbei geht.

Eine Sache geht nicht an mir vorbei, gestern war es dunkel, nachtschwarz, doch ich habe etwas gesehen,einen kleinen Flecken Licht auf den ich mich stürzen konnte,ich habe ihn auch eigenständig erreicht.Darüber war ich stolz.Stolz auf mich die Gefahr erkannt und kurz darauf verbannt zu haben.

Und noch etwas,ab Samstag oder Sonntag bist du wieder da um mir die Zweifel zu nehmen=). . .

24.07.2010 um 15:02 Uhr

fledergetier goes to. . .

 Inter net, supiiii ^^

Endlich kann ich von zu Hause aus ohne jem fragen zu müssen ins Netz,mit meinem eigenen Lappi über meinen eigenen Vertrag und hach. .. *schwärm* ist das toll *freu,freu,freu*

Wie ein kleines Kind im Spielzeugparadies. .  .so komm ich mir grad vor. . .also meine erste Amtshandlung;ein Eintrag hier ^^,dann nebenbei noch Musik hören, und gleich dann auch Mails verschicken und , und und. . .^^

20.07.2010 um 13:49 Uhr

Wie schnell. . .

..sich etwas ändern kann innerhalb von 2 Tagen.Ist erstaunlich.

Jetzt momentan würd ich die Einträge vorher über D. und B. am liebsten löschen.Sie sind eindeutig nicht aktuell^^.

Ich bin wankelmütig,klar.Ich bin auch eindeutig zu schnell,auch klar.Ich bin auch zu schnell mit den Gedanken,klar wie Kloßbrühe.Ich bin verwirrt,auch verständlich=).

Wie schnell man das bei mir schafft macht mir schon Angst,klar,aber was soll ich sagen?Es passt einfach,ich werd ja sehen was passiert!Und wenn nichts passiert dann nicht =).Ich hab auf jedenfall seit dem Wochenende relativ gute Laune,in den Nächten vorallem von Samstag auf Sonntag und Sonntag auf Montag^^.