Gedankenwelt

10.01.2011 um 18:24 Uhr

...

Viele Menschen scheitern an der Liebe, weil ihre Angst sich zu öffnen größer ist, als die Sehnsucht nach Nähe und Vertrauen und die schlechten Erfahrungen stärker sind, als die besten Hoffnungen.

19.12.2010 um 04:06 Uhr

Kathi is wundertollig

Du bist echt wundertollig.Ich mag dich und das Schreiben mit dir mag ich auch.

 Mich freut dein und mein Blödsinn.Der Unsinn der dazwischen steht macht mir Spass.Es ist das kindisch sein,welches mir so gefällt.Ich mag dich auch und hab dich wirklich gern.Auch sie Nachrichten die du mir schreibst.Ich find es wirklich schön.Ich hab dich wirklich lieb Kathi.

10.12.2010 um 21:06 Uhr

Zitat

Ich glaube an die Mysterien des Lebens,

ich glaube an die Gewalt der Liebe und der Untreue,

ich glaube an das schmerzlich Unberechenbare unseres Tuns.

(Max Frisch)

31.10.2010 um 20:47 Uhr

So auf gehts ab gehts ...^^

Ab geht er der Peter!!!Heut Abend geht es los...ja ich freu mich...wieder raus mit den Mädels.Und endlich wieder tanzen.Endlich,da ist es mir heut grad mal egal, wie gähnend leer das Konto ist....man kann auch von Brot und Nudeln leben.....Tanzen,tanzen,tanzen und feiern ist die Devise.Ick freu mir nen Keks,und wie.Wird das geil,wird das cool.Endlich mal wieder ein wenig Ablenkung,endlich mal wieder ein paar andere Gedanken.....sie müssen ja nicht immer die gleiche Laier abspielen,nein heute sind sie tabu.Heut will ich davon nichts wissen-heute abend gibt es keine Gedanken nur Spass,nur tanzen und feiern.Heute abend bin ich in meinem Element.Vorher ein wenig vorglühen....damit es nachher nicht zu teuer wird.Damit es nachher nicht so viel Geld ist,welches da über den Tresen geht.Ick freu mir nen Keks...back mir nen Eis wie geil es heut abend wieder werden wird......fününühnünüh.....Mit oder ohne H das spielt heut keine Rolle^^.

24.04.2010 um 19:49 Uhr

Schade schade. . .

...haben wir den Herrn einfach verärgert.Sowas aber auch,wie können wir nur sowas tun.Wir haben es getan,nur aus Langeweile und dem Bedürfnis uns mitzuteilen.Mehr war es nicht.Absichtlich wollten wir ihn sicherlich nicht nerven.Haben es offensichtlich aber getan! C´est la viech. . .^^Wir wollen uns aber jetzt auch nicht darüber ärgern,nein wir haben trotzdem unseren Spass und teilen uns hier mit.Das Netz ist geduldig,sehr geduldig.Ja wir können uns austoben,yuhuuu.Ärgern ärgern sein lassen und vertreiben unsere Zeit damit sinnlos, sinnfreie Texte zu verfassen.Blendend geht uns.Das merkt man aber wahrscheinlich auch,oder?Mit Sicherheit.

24.04.2010 um 12:17 Uhr

Toller Text

ooohh oh ooooh, oh oh oh ohhh
ooohh oh ooooh, oh oh oh ohhh

Es ist eine viel zu grausame Welt, um es ganz allein mit ihr aufzunehmen.
Ein zu schweres Kreuz, um es mit sich herumzutragen.
Die Lichter sind an, aber alle sind schon gegangen,
Und es ist grausam

Es ist eine seltsame Art über die Runden zu kommen,
Wenn die Lichter auf den Straßen alle aus sind,
Es fühlt sich alles in Ordnung an, aber niemals vollkommen,
Ohne Freude,

Ich hab dich geprüft, es ist schon längst passiert, mach es rückgängig,
Es gehören zwei dazu, es liegt an uns beiden, es zu beweisen,
In den regnerischen Nächten, sogar den kältesten Tagen,
Bist du Augenblicke vergangen, aber Sekunden entfernt,
Die Naturgesetze, sie stimmen, aber es ist eine grausame Welt,

ooooh oooh oohh, ooh ooh oooh ooh, ooo wooah

Wir können auf Nummer sicher gehen, oder es ganz cool durchziehen,
Dem Anführer folgen, oder unsere eigenen Regeln aufstellen,
Was immer du willst, du hast die Wahl,
also entscheide dich,

Ich hab dich geprüft, es ist schon längst passiert, mach es rückgängig,
Es gehören zwei dazu, es liegt an uns beiden, es zu beweisen,

ei ei ei ei ei, oh oh oh oh oh, ye oh oh,
ei ei ei ei ei, oh oh oh oh oh, ye eh, ye eh, ye eh,

Ich wusste es, es ist schon längst passiert, mach es rückgängig,
Es gehören zwei dazu, es liegt an uns beiden, es zu beweisen,

ei ei ei, woah wo, yeah eh
ei ei ei ei ei, oh oh oh oh oh, ye eh, ye eh, ye eh,

Ich hab dich geprüft, es ist schon längst passiert, mach es rückgängig,
Es gehören zwei dazu, es liegt an uns beiden, es zu beweisen,

ei ei ei ei ei, oh oh oh oh oh, ye oh oh,
ei ei ei ei ei, oh oh oh oh oh, ye eh, ye eh, ye eh,

Ich wusste es!

15.01.2010 um 13:26 Uhr

Leider nur geklaut...

Schwarze Engels-Augen

Schaue nie in die Augen eines schwarzen
Engels rein,
sie zerstören Dein - Sein.
Schwarze Engel sind freundlich und gut,
schaue nie in ihre Augen- habe nicht den
Mut.

In ihren Augen kannst du die erlittenen
Schmerzen sehen,
jeder Sterbliche sich umdreht um zu gehen.
Sie ertrinken sogar in deinem Schmerz-den du
hasst,
hasst du jetzt aufgepasst?

Nur wenn sie alleine durch die Nächte
ziehen,
aus dieser Welt fliehen.
Alleine ihre blutroten Tränen weinen,
nie diese Schmerzen mit einem Menschen
teilen.

Sie leiden doppelt mehr als die Weißen,
die Schwarzen sich an jedem Problem der
Anderen fest beißen.
Schwarze lassen niemals von ihrem tun ab,
da sind die Weißen schon lange schlapp.

Wenn du stark bist in seine Augen zu sehen,
kannst du fühlen wie Engel trotz Schmerzen
aufrecht stehen.
Schwarze Engel können in eurem Leben nur
geben,
sie sich schämen was zunehmen.

26.04.2009 um 18:50 Uhr

Nur mal so

Es wird erzählt, dass alle Gefühle und Qualitäten der Menschen ein Treffen hatten. Als die Langeweile zum dritten Mal gähnte, schlug der Wahnsinn, wie immer sehr gewitzt vor: "Lasst uns Verstecken spielen!"

Die Intrige hob die Augenbraue, und die Neugierde konnte sich nicht mehr zurückhalten und fragte: "Verstecken? Was ist das?" "Das ist ein Spiel", sagte der Wahnsinn. "Ich verstecke mein Gesicht und fange an zu zählen, von eins bis eine Million. Inzwischen versteckt ihr euch. Wenn ich das Zählen beendet habe, wird der erste von euch, den ich finde meinen Platz einnehmen um das Spiel danach fortzusetzen". Die Begeisterung und die Euphorie tanzten vor Freude.

Die Freude machte so viele Sprünge, dass sie den letzten Schritt tat um den Zweifel zu überzeugen und sogar die Gleichgültigkeit, die sonst keine Interessen hatte, machte mit. Aber nicht alle wollten teilnehmen: Die Wahrheit bevorzugte es sich nicht zu verstecken, wozu? Zum Schluss würde man sie immer entdecken und der Stolz meinte, dass es ein dummes Spiel wäre (im Grunde ärgerte er sich, dass die Idee nicht von ihm kam) und die Feigheit zog vor, nicht zu riskieren.

"Eins.., zwei....,drei ...vier....", der Wahnsinn begann zu zählen. Als erste versteckte sich die Trägheit, die sich wie immer hinter den ersten Stein fallen liess. Der Glaube stieg zum Himmel empor und die Eifersucht versteckte sich hinter dem Schatten des Triumphes, der es aus eigener Kraft geschafft hatte, bis zur höchsten Baumkrone zu gelangen.

Die Großzügigkeit schaffte es kaum sich zu verstecken, da sie bei allen Verstecken, die sie ausfindig machte, glaubte, ein wunderbares Versteck für einen ihrer Freunde gefunden zu haben. Ein kristallklarer See... ideal für die Schönheit. Der Spalt eines Baumes... ideal für die Angst. Der Flug eines Schmetterlings... das Beste für die Wolllust. Ein Windstoss... großartig für die Freiheit... und sie versteckte sich auf einem Sonnenstrahl.

Der Egoismus dagegen fand von Anfang an einen sehr guten Ort, luftig, gemütlich... aber nur für ihn allein. Die Lüge versteckte sich im Meeresgrund (stimmt nicht, in Wirklichkeit versteckte sie sich hinter dem Regenbogen). Die Leidenschaft und das Verlangen, im Zentrum des Vulkans. Die Vergesslichkeit... ich habe vergessen wo sie sich versteckte, aber das ist nicht so wichtig.

Als der Wahnsinn 999.999 zählte, hatte die Liebe noch kein Versteck gefunden. Alle Plätze schienen besetzt zu sein... bis sie den Rosenstrauch erblickte und gerührt entschloss, sich in seinen Blüten zu verstecken. "Eine Million", zählte der Wahnsinn und begann zu suchen. Die erste, die entdeckt wurde, war die Trägheit, nur drei Schritte vom ersten Stein entfernt.

Danach hörte man den Glauben, der mit Gott im Himmel über Theologie diskutierte. Die Leidenschaft und das Verlangen hörte man im Vulkan vibrieren. In einem unachtsamen Moment fand er die Eifersucht und so natürlich auch den Triumph. Den Egoismus brauchte er gar nicht zu suchen, ganz allein kam er aus seinem Versteck, das sich als Bienennest herausstellte. Vom vielen Laufen empfand er Durst und als er sich dem See näherte, entdeckte er die Schönheit.

Mit dem Zweifel war es noch einfacher, er fand ihn auf einem Zaun sitzend, da dieser sich nicht entscheiden konnte, auf welcher Seite er sich verstecken sollte. So fand er einem nach dem anderen. Das Talent hinter dem frischen Gras, die Angst in einer dunklen Höhle, die Lüge hinter dem Regenbogen (stimmt nicht, sie war im Meeresgrund) und sogar die Vergesslichkeit... die schon wieder vergessen hatte, dass sie Verstecken spielte. Nur die Liebe tauchte nirgendwo auf.

Der Wahnsinn suchte hinter jedem Baum, in jedem Bach dieses Planeten, auf jedem Berg und als er schon aufgeben wollte, erblickte er die Rosen. Mit einem Stöckchen fing er an die Zweige zu bewegen, als auf einmal ein schmerzlicher Schrei aufkam. Die Dornen hatten der Liebe die Augen ausgestochen. Der Wahnsinn war hilflos und wusste nicht, wie er seine Tat wieder gut machen sollte. Er weinte, entschuldigte sich bei ihr und versprach der Liebe, für immer ihr Begleiter zu sein. Seit dieser Zeit, seitdem das erste Mal auf Erden Verstecken gespielt wurde, ist die Liebe blind und der Wahnsinn immer ihr Begleiter.

15.01.2009 um 22:03 Uhr

Das bin ich also?Ok...

Der verträumte Idealist ist sehr zurückhaltend und wirkt daher auf andere häufig schüchtern und reserviert. Sein reiches Innenleben und seine leidenschaftlichen Überzeugungen teilt er nur mit einigen wenigen Menschen. Wer ihn aber als kühl und reserviert einschätzt, irrt sich gewaltig. Er hat ein ausgeprägtes inneres Wertesystem und klare, ehrenhafte Prinzipien, für die er hohe Opfer zu bringen bereit ist. Johanna von Orleans oder Sir Galahad wären gute Vertreter dieses Persönlichkeitstypus‘ gewesen. Er ist beständig bestrebt, die Welt zu verbessern, dazu gehört auch, dass er sehr fürsorglich anderen gegenüber sein kann und viel dafür tut, diese zu unterstützen und sich für sie einzusetzen. Seinen Mitmenschen begegnet er interessiert, aufmerksam und großzügig. Ist er erst einmal für eine Sache oder eine Person entflammt, kann er zum unermüdlichen Kämpfer werden. 

 Lebenspraktische Dinge dagegen gehören für den verträumten Idealisten nicht zum wirklich Wichtigen. Mit den profanen Anforderungen des Alltags beschäftigt er sich nur, wenn es unumgänglich wird. Tendenziell lebt er nach der Devise „das Genie beherrscht das Chaos“ - was in der Regel auch zutrifft, so dass er häufig sehr erfolgreiche akademische Karrieren absolviert. Details interessieren ihn weniger, er richtet seinen Blick lieber aufs große Ganze. Das sorgt dafür, dass er meist einen guten Überblick behält, auch wenn die Dinge hektisch werden, kann aber auch gelegentlich dazu führen, dass er Wichtiges übersieht. Da er sehr harmoniebedürftig ist, neigt er dazu, Unzufriedenheit oder Ärger nicht offen zu zeigen, sondern in sich hineinzufressen.

Durchsetzungsfähigkeit ist nicht seine Stärke; dazu hasst er Konflikte und Konkurrenz viel zu sehr. Lieber motiviert er andere durch seine liebenswürdige und enthusiastische Art - wer ihn als Vorgesetzten hat, wird sich über zu wenig Lob nie beklagen müssen.  

Wie auch im Beruf ist der verträumte Idealist als Freund und Partner hilfsbereit, loyal und integer. Verpflichtungen sind für ihn geradezu heilig. Die Gefühle anderer sind ihm wichtig und er liebt es, andere glücklich zu machen. Wenige enge Freunde sind ihm genug; sein Bedürfnis nach Sozialkontakten ist nicht sehr ausgeprägt, da er auch viel Zeit für sich allein benötigt. Oberflächlicher Smalltalk ist nicht seine Sache, wenn man mit ihm befreundet sein oder eine Beziehung haben will, muss man seine Gedankenwelt teilen und bereit sein, sich wirklich auf tiefgründige Gespräche einzulassen. Schafft man das, wird man durch eine außergewöhnlich intensive und reiche Partnerschaft belohnt. Aufgrund seiner hohen Ansprüche an sich und andere neigt dieser Persönlichkeitstyp allerdings gelegentlich dazu, die Beziehung mit romantischen und idealistischen Vorstellungen dermaßen zu überfrachten, dass der Partner sich überfordert oder minderwertig fühlt. Der verträumte Idealist verliebt sich nicht Hals über Kopf, aber wenn, dann wünscht er sich die große Liebe für die Ewigkeit. 

Folgende Adjektive passen zu deinem Typ: introvertiert, theoretisch, gefühlsbetont, spontan, idealistisch, verträumt, schwärmerisch, angenehm, zurückhaltend, freundlich, emotional, loyal, perfektionistisch, hilfsbereit, kreativ, gelassen, optimistisch, neugierig, stur, integer, leidenschaftlich, opferbereit, romantisch, reserviert, schüchtern, harmoniebedürftig, verletzlich, empfindlich, kommunikativ, fantasievoll. 

 

04.11.2008 um 18:57 Uhr

In vier

...Tagen wird mein Blog ein Jahr,ein Jahr voller Tränen ein Jahr voller Freude,naja wir wollen es nicht übertreiben . . . .

Mehr dazu dann vielleicht am 8.Wer weiß das schon.

Ich sicher nicht.

13.08.2008 um 22:20 Uhr

Nur mal so

Geht man da nicht gern zum Arzt?

09.06.2008 um 16:20 Uhr

Raucherstöckchen

1.) Wann rauchst Du Deine erste Zigarette am Tag? Bevor ich aufstehe.

2.) Rauchst Du auch mehrere hintereinander? Ja

3.) Wann hast Du zu Rauchen angefangen? vor ca 6 Jahren
4.) Mit welcher Marke hast Du angefangen? Marlboro
5.) Wie war Deine erste Zigarette, hat sie Dir geschmeckt? Nicht wirklich,mal ehrlich man wollte doch cool sein.

6.) Wieviele Zigaretten hast Du pro Tag geraucht? vllt 5

7.) Und wieviele rauchst Du jetzt so pro Tag? 1 Schachtel,manchmal auch 1 1/2

8.) Mit Filter oder ohne? Mit Filter.
9.) Stopfst oder wuzelst Du Dir Deine Zigaretten selbst? Nein
10.) Welche Marke(n) magst Du am liebsten? Marlboro Menthol

11.) Welche Marke(n) kannst Du überhaupt nicht leiden und warum? West,Camel

12.) Magst Du auch Zigarillos bzw. Zigarren? Nicht so meins.
13.) Rauchst Du Pfeife? Nein.
14.) Brauchst Du nach dem Essen eine Zigarette? Brauchen nicht,aber ich rauche immer nach dem Essen.
15.) Findest Du es entspannend eine zu rauchen? Ja 
16.) Wie stehst Du zu den hohen Preisen? Was muss das muss.

17.) Und wie denkst Du über die schädlichen Wirkungen? Verdrängung ist da angesagt

18.) Was denkst Du über die zunehmenden Rauchverbote? In Restaurants ist es ok, doch in Kneipen würde ich es weiterhin erlauben.

19.) Was hältst Du von Menschen, die das Rauchen verteufeln und Rauchern bei jeder Gelegenheit eine Standpauke halten?  Jedem das seine sag ich da nur 
20.) Wie findest Du die Warnungen auf den Zigaretten-Packungen? Die sind mir recht egal
21.) Hast Du schon übers Aufhören nachgedacht oder es sogar schonmal probiert? Ja öfter sogar schon 
22.) Gehst Du zum Rauchen raus (z.B. auf den Balkon) oder rauchst Du auch drinnen? Ich rauche in meinem Zimmer und draußen,kommt drauf an.

23.) Rauchst Du auch während der Arbeit? Nur in der Mittagspause oder wenn sich eine Gelegenheit ergibt ^^ und in der Bs in den Pausen

24.) Wie denken Deine Freunde über das Rauchen? Die meisten rauchen selber

25.) Entleerst Du Deinen Aschenbecher regelmäßig oder wartest Du bis kein Stümmel mehr rein passt? Ich warte solang bis nichts mehr rein passt
26.) Rauchst Du auch, wenn du Halsschmerzen hast? Menthol kratzen nicht^^

27.) Sind Deine Zigaretten-Einkäufe Hamsterkäufe oder kaufst Du immer nur für ein paar Tage ein? Ich kaufe mir dann ein Päckchen wenn ich eins brauche,außer wenn ich weiß ich geh noch weg,dann kauf ich mir auch schon mal mehrere

28.) Gas- oder Benzinfeuerzeug, was ist Dir lieber? Gas,stinkt weniger

29.) Hast Du ein besonderes Feuerzeug, das Du niemals wegwerfen würdest? Nein

30.) Warum ist es so besonders? . . .

31.05.2008 um 19:55 Uhr

So Ablenkung .. . . .

[] -> nein [x] -> ja
[x]Ich bin verschmust
[ ] Ich bin ein guter Tänzer

[x] Ich bin ein Morgenmuffel
[ ] Ich bin ein Perfektionist - und gleichzeitig Chaosanhänger :D

[] Ich bin Einzelkind
[] Ich bin katholisch
[] Ich trage grad meinen Pyjama
[] Ich bin zur Zeit schwanger
[] Ich habe zurzeit eine ernsthafte Beziehung

[x] Ich drohe, grad an einem gebrochenen Herzen zu sterben - das ist bei mir ne chronische Sache und höchst wahrscheinlich nicht akut tödlich
[] Ich kann gut anderen Leuten die Haare stylen
[] Ich bin Linkshänder
[] Ich bin verheiratet
[] Ich bin blog-süchtig
[] Ich bin 24 Stunden am Tag online, höchstens auf "abwesend" gesetzt
[x] Ich bin dem anderen Geschlecht gegenüber schüchtern

[] Ich kaue Fingernägel
[x] Ich habe ab und an paranoide Wesenszüge
[] Ich bin zur Zeit verliebt - kann ich mir eh nicht leisten

[x] Ich bedauere derzeit etwas, das ich getan habe
[] Ich fluche regelmäßig
[x] Ich hasse jemanden
[] Ich mag Country-Musik - kommt drauf an
[] Ich mag Jazz-Musik
[x] Ich mag Fruchtcocktails - Mojito z.B.
[x] Ich telefoniere gerne
[] Ich habe ein Auto
[x] Ich habe ein Mobiltelefon
[] Ich hatte es schwer in der Schule
[] Ich habe ein verborgenes Talent
[x] Ich muß noch vieles lernen
[] Ich habe ein Haustier

[x] Ich habe ein Geheimnis, das mir peinlich ist (und nein, ich werde es euch jetzt nicht verraten +g+)
[x] Ich verliebe mich grundsätzlich in den/die Falsche(n)
[x] All meine Großeltern leben noch
[x] Ich habe einen oder mehrere Brüder/Schwestern
[] Ich hatte schon mal eine Beziehung mit jemand aus Internet
[] Ich hatte mal einen Papagei (Wellensittich)
[x] Ich war schon mal im Ausland
[] Ich war mal in den USA

[x] Mir wurde schon mal gesagt, daß ich intelligent bin
[x] Man hat mir schon mal gesagt, ich wäre humorvoll
[] Ich hatte mal einen Knochenbruch
[x] Ich habe eine Rufnummernunterdrückung in meinem Telefon
[] Ich habe schon mal eine Windel gewechselt - allerdings noch nie bei Kindern
[x] Ich habe mich im vergangenen Jahr sehr verändert - ich befürchte ja... ich hoffe, das ich das rückgängig machen kann

[x] Ich habe mal jemanden betrogen - allerdings nicht beziehungstechnisch
[x] Ich habe mal etwas illegales getan
[] Einige meiner Freunde haben noch nie meine natürliche Haarfarbe gesehen
[] Ich hatte mal eine wichtige Operation
[] Ich habe mir in der vergangenen Woche die Haare schneiden lassen
[] Ich habe Angst vorm Fliegen
[x] Mich hat schon mal die Polizei angerufen
[x] Ich habe mal jemanden geküsst und gewußt, ich täte es besser nicht
[x] Ich habe mal jemand gleichen Geschlechtes geküsst
[x] Ich habe öfters Stimmungsschwankungen
[] Ich habe keine Pläne für mein restliches Leben
[x] Ich war in den letzten 6 Mon. mind. 1 Mal richtig betrunken
[] Ich habe schon einmal jemand abgewiesen
[x] Ich habe die Herr der Ringe Triologie gesehen
[x] Ich habe noch nie O.C. California gesehen
[] Ich habe schon illegale Drogen probiert
[] Ich habe Sex and the City geguckt - einmal und ich fands schrottenlangweilig
[x] Ich habe schon mal Spongebob Schwammkopf geguckt
[x] Ich mag Shakespeare
[x] Ich mag den Geschmack von Blut

[x] Ich koche gerne
[x] Ich mag es, zu singen
[] Ich mag Michael Jackson
[x] Ich liebe es, zu schlafen
[] Ich spiele gerne Computerspiele
[] Ich mag Shopping

[] Ich vermisse im Moment jemanden
[x] Ich habe 100 CDs oder mehr
[x] Ich besitze einen Büchereiausweis - aber die sind alle abgelaufen - jedenfalls hab ich keine überfälligen Bücher
[] Ich bin ein religiöser Mensch
[x] Ich schlafe tagsüber viel - würd ich gerne
[] Ich habe eine starke Abneigung gegen Mathematik
[] Ich halte Britney Spears für attraktiv
[] Ich bin außerhalb von Deutschland geboren
[x] Ich arbeite in einem Job den ich mag

[] Ich lebe in einer Art Ghetto
[x] Ich würde eine Schönheitsoperation machen lassen wenn sie schmerzfrei, kostenlos und risikofrei wäre - eine?
[] Ich kenne die Namen von allen 7 Zwergen aus Schneewittchen
[x] Ich trage im Moment Socken
[x] Ich hasse den Sommer
[x] Ich bin müde
[x] Ich mag malen oder zeichen
[] Ich mag mich
[x] Ich war schon mal auf einen Konzert

[x] Ich bin krank
[x] Ich habe Pflanzen in meinen Zimmer
[] Ich finde diesen Fragenbogen blöd - geht so
[] Ich kreuze nicht immer das an was stimmt
[x] Ich mag Blumen
[x] Ich verändere den Fragebogen
[x] Ich höre Die Ärzte
[] Ich mag HIP HOP
[x] Ich bin noch in der Ausbildung
[] Ich bin in der Mid-Life Krise
[] Ich gucke über 3 Stunden fern täglich
[] Ich steh auf SMMUF
[x] Ich weiß nicht was S.M.M.U.F. bedeutet
[] Ich kann reiten
[] Ich bin ein Punk
[] Ich würde mich als Gote bezeichnen - Ich bin Viertel-Friese, aber kein Gote
[] Ich mag Venedig
[x] Ich mag Johnny Depp
[] Ich mag Paris Hilton
[] Ich hab einen Führerschein
[x] Ich krieg gleich einen Wutanfall
[x] Arrrggggh!
[] Ich mag es Frauenkleider anzuziehen
[] Ich bin ein Mann
[] Ich bekomme Rente
[] Ich will Kinder
[] Ich bin schon ein Elternteil
[] Ich will aber noch mehr Kinder
[x] Ich sag jetzt mal Ciao