Küss' mich - wenn Du kannst!

16.12.2012 um 10:30 Uhr

Ausnahmen

von: nacktschnecke   Kategorie: Gedanken

Letztens sagte ein Freund einen schönen Satz, den ich mir gerne zu Herzen nehmen würde. Ich hatte mich ihm vor einiger Zeit offenbart. Er fragte mich und ich antwortete ohne groß darüber nachzudenken oder abzuwiegen und seine Reaktion war ganz toll. Er sieht mich als Mensch und macht mich nicht an dem fest was ich tue. Es fühlt sich wunderbar an sich so geben zu können wie man ist mit allem was man tut. Das wollte ich ihm nochmal sagen und darauf antwortete er:

"Wenn du das Gefühl hast etwas verbergen zu müssen dann kannst du auf diese Menschen verzichten."

Und doch fällt es schwer, weil in vielen Köpfen Schubladendenken herrscht. Weil sie bewerten und verurteilen ohne sich die Mühe zu machen genauer hinzusehen. Weil es einfacher ist. Und solche Menschen sind einfach mal viel zu selten zu finden.

12.12.2012 um 20:07 Uhr

Milde

Momentan bin ich wieder etwas milde gestimmt. Frau GF hat mich nämlich völlig unerwartet beiseite genommen und mir eine interessante Information zukommen lassen. Und zwar nur mir und mit der Bitte, das für mich zu behalten. Offensichtlich schert sie doch nicht alle über einen Kamm und kann mittlerweile einschätzen, dass ich vertrauenswürdig bin. Das hat mich wirklich gefreut. Heute hat sie mir sogar eine SMS geschickt und die Beteiligung für die Werbung wurde auch abgeschafft.

 

05.12.2012 um 11:51 Uhr

Übergriffig

J. unsere Schwangere nahm mich ganz aufgeregt beiseite. Sie erzählte mir, dass F., der Geschäftsführer zu ihrer Schwangerschaft gesagt hat, dass sie jetzt nur nicht ständig mit irgendwelchen Wehwehchen ankommen soll. Sie entgegegnete, dass es ihre erste Schwangerschaft ist und selbst nicht weiß, was auf sie im Einzelnen zukommt. Er sagte darauf hin, "Dann lass es wegmachen." (!!!) und "Mädchen nehmen den Müttern ihre Schönheit."

Ich lass das mal so stehen und für sich wirken.