Küss' mich - wenn Du kannst!

15.08.2013 um 18:21 Uhr

Rückblick

Nachdem die Reise mit dem Prof. gründlich in die Hose gegangen ist und ich ihm zeitnah meine Meinung dazu schrieb antwortete er noch von ein bisschen dreist bis abgeklärt und dann war erst mal Stille. Mir hat nichts gefehlt seither. Seitdem habe ich circa drei Simsen bekommen. Wie schön ruhig das ist und keiner drängelt, wann wir uns denn wiedersehen. Wer das eine will muss aber auch das andere mögen. Aber das nehme ich gerne in Kauf. Schließlich bin ich nicht bedürftig.

J. hat inzwischen auch ihr Baby bekommen. 4 Wochen zu früh. Ich bin mir ja nicht sicher ob sie da nicht doch ein bisschen getrickst hat und das Mädchen doch vom Ex-Freund ist denn das Geburtsgewicht und die Größe liegen sogar ein wenig über dem Durchschnitt von "normalen" Neugeborenen. Süß ist die Kleine. Habe sie bisher ja nur auf dem Foto gesehen. Jetzt ist sie erstmal bei ihren Eltern. Ansonsten bin ich gespannt, wann sie wieder bei uns aufschlägt. 

Der Streifenmann war letztens, und zum ersten mal, recht anstrengend. Auch nervt mich zunehmend seine sarkastisch bissige Ader wenn er über andere spricht. Ich habe mich in einer Diskussion fast täuschen lassen. Aber nein. Ihm fehlt die Güte. Er sagt, dass es ihn inspiriert wenn er sich über andere aufregt. Ich finde diese Energie fehlgeleitet. Außerdem habe ich den Eindruck, dass er trotz seiner Intelligenz einen gewissen Geltungsdrang hat denn wann immer es sich anbietet sucht er irgendwelche Bücher oder Artikel die etwas mit ihm zu tun haben oder in denen er zitiert wird oder die er gar selbst geschrieben hat heraus, um sich zu beweisen. Ich finde, dass er das überhaupt nicht nötig hat und außerdem lege ich darauf gar keinen gesteigerten Wert. Aber man weiß ja nicht, was ihn in seiner Entwicklung so geprägt hat.


Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.