Küss' mich - wenn Du kannst!

23.02.2012 um 11:24 Uhr

Zeit

von: nacktschnecke   Kategorie: Gedanken

ist eine Illusion. Nicht neu aber gerade wurde es mir wieder bewusst. Was wenn es keine Zeitrechnungen oder Uhren gäbe? Wir denken sie wahrzunehmen weil Dinge ihren Zustand ändern, wir uns an Erlebtes erinnern oder unsere Körper altern. Und selbst diese Erscheinung entspringt nur dem kollektiven Geist... Das alles geschieht im Jetzt.

 

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenAquarius schreibt am 23.02.2012 um 12:09 Uhr:Das Problem dabei ist, dass wir die Zeit als statische Größe empfinden und sie nicht als vierte Dimension in ihrem dynamischen Prozess anerkennen. Wir haben uns an die Vierdimensionalität noch nicht gewöhnt, obwohl wir ständig in ihr leben. Unsere Wahrnehmung wird nach wie vor von der dreidimensionalen Körperwelt beherrscht. Wir schneiden die einzelnen Objekte sozusagen aus ihrem dynamischen Geschehen heraus und versuchen, sie in dem jeweiligen Moment einzufrieren.
  2. zitierennacktschnecke schreibt am 23.02.2012 um 15:06 Uhr:Ich habe da so eine Ahnung, dass bezüglich unserer Wahrnehmung denmächst so einiges ins Rollen kommt. Obwohl "demnächst" ja auch wieder ein Zeitbegriff ist. ;)
  3. zitierenAquarius schreibt am 23.02.2012 um 15:15 Uhr:Stimmt :)

    Und was wäre deine Ahnung?
  4. zitierennacktschnecke schreibt am 23.02.2012 um 16:52 Uhr:Die Maya sprachen ja für 2012 vom Ende der Zeit. Oder zumindest wurden deren Aufzeichungen so interpretiert. In die Zukunft kann ich momentan leider auch (noch) nicht sehen oder vielleicht sollte ich sagen Gottseidank. Wer weiß das schon... Dennoch habe ich das Gefühl, dass da tatsächlich so etwas in der Luft schwebt. (Auch hier fällt mir wieder auf, dass es gar nicht so einfach ist sich außerhalb der Zeitbegriffe zu artikulieren.)
  5. zitierenAquarius schreibt am 23.02.2012 um 17:00 Uhr:Ahhhso, den Maya Kalender meinst du. Man könnte es ja auch so interpretieren: da der Maya Kalender endet, werden wir dann "zeitlos", oder so ...

    ;)
  6. zitierenAquarius schreibt am 23.02.2012 um 18:41 Uhr:Das dauert aber nen` Weilchen, wie ich eben sehe ...
  7. zitierennacktschnecke schreibt am 23.02.2012 um 19:34 Uhr:Aber durchaus sehenswert... wie ich finde. Ich glaube der läuft auch nicht weg. ;)

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.