Willkommen bei Susanne Ulrike Maria Albrecht

30.05.2013 um 09:29 Uhr

BLITZE ZERBRECHE ICH

 

Friedrich von Schiller

 

Vivos voco. Mortuos plango. Fulgura frango.

Lebende rufe ich. Tote beklage ich. Blitze zerbreche ich.

 

Johann Christoph Friederich Schiller

 

 

27.05.2013 um 14:13 Uhr

Tausend solcher Nächte!

 

Haiku

von

Susanne Ulrike Maria Albrecht

 

Sommerabend -

tief ineinander vereint,

von Ekstase berauscht

 

Copyright  Susanne Ulrike Maria Albrecht

 

26.05.2013 um 17:53 Uhr

Die Bücher sind da!

 

Hurra! Freude pur! Die Bücher sind da!

 

Vielen herzlichen Dank an Kerstin Litterst, Zsolt Majsai

und das ganze Team vom Verlag 3.0!

                                Susanne Ulrike Maria Albrecht

 

 

Verdächtige und andere Katastrophen

eine schwarzhumorige Kriminalsatire

von Susanne Ulrike Maria Albrecht

im Verlag 3.0

Druckausgabe, 194 Seiten

ISBN 978-3-944343-54-9

EURO 9,90

 

Zum Verlag:

Verlag 3.0 veröffentlicht Druckausgaben, eBooks.

Und nehmen dafür kein Geld vom Autor.

Im Verlag 3.0 zahlen Autoren mit ihrem Herzblut,

mit dem sie ihre Werke geschrieben haben.

Mit sonst nichts. Weil Buch mehr ist.

 

 

Und noch mehr Verdächtige

Immer mehr Verdächtige ...

Und das führt unweigerlich zur Katastrophe ...

Begleitet Paul Maurus durch die Abgründe

der menschlichen Seele.

Treibt die üblichen Verdächtigen zusammen!

 

Friedrich von Schiller

Denn das Auge des Gesetzes wacht.

Johann Christoph Friederich Schiller

 

22.05.2013 um 17:21 Uhr

Gedicht des Monats von Susanne Ulrike Maria Albrecht

 

GEDICHT DES MONATS

 

 

DIE MITGLIEDER DES

 

LITERARISCHEN   ARBEITSKREIS   DORSTEN

 

HABEN

 

DAS GEDICHT

 

S T E R N E N H I M M E L

 

von

 

S U S A N N E   U L R I K E   M A R I A   A L B R E C H T

 

ZUM  GEDICHT  DES  MONATS  FEBRUAR  2013  GEWÄHLT.

 

 

PROF. DR. WERNER WENIG

Vorsitzender des Arbeitskreises

 

 

 

15.05.2013 um 12:31 Uhr

Freude hat mir Gott gegeben!

Verdächtige und andere Katastrophen

Paul Maurus

Sein Ruf eilt ihm voraus

 

 

Verdächtige und andere Katastrophen

eine schwarzhumorige Kriminalsatire

von Susanne Ulrike Maria Albrecht

im Verlag 3.0

Druckausgabe, 194 Seiten, EURO 9,90

ISBN 978-3-944343-54-9

 

 

SCHNELL  SEIN  WIRD  BELOHNT!

 

"Verdächtige und andere Katastrophen" jetzt noch zum günstigen Subskriptionspreis für EURO 8,00

und von der Autorin handsigniert erhältlich!

 

Paul Maurus ist da, bevor Ihr "Verdächtige und andere Katastrophen" sagen könnt!

                                    Susanne Ulrike Maria Albrecht

 

Friedrich von Schiller

Freude hat mir Gott gegeben!

Johann Christoph Friederich Schiller

 

 

08.05.2013 um 17:07 Uhr

3. Platz für Susanne Ulrike Maria Albrecht

 

Literaturwettbewerb "Märchen heute 2013"

Tiefere Bedeutung liegt in den Märchen meiner

Kinderjahre als in der Wahrheit, die das

Leben lehrt.

Johann Christoph Friederich von Schiller, 1759-1805

3. Platz für Susanne Ulrike Maria Albrecht

 

 

05.05.2013 um 11:51 Uhr

Und jetzt Ihr.

 

Und jetzt Ihr.

 

Ich habe noch immer diese Freude in mir!

Susanne Ulrike Maria Albrecht

 

Verdächtige und andere Katastrophen

eine schwarzhumorige Kriminalsatire

von Susanne Ulrike Maria Albrecht

im Verlag 3.0

Druckausgabe, 194 Seiten

ISBN 978-3-944343-54-9

EURO 9,90

 

Wer oder was ist ...? Das ist die Frage.

Die klare Antwort lautet: Verdächtige und andere Katastrophen!

Fragen über Fragen.

Wer hat die Klavierlehrerin Rosamunde Stichnote ermordet?

Wie kann ein Kommissar mit klarem Verstand einen derart

verworrenen Fall lösen?

Was kann dessen neurotischer Assistent tun um nicht noch tiefer

in die Spirale des Wahnsinns zu geraten?

Begleitet Hauptkommissar Gregor Brandolf und seinen Gehilfen

Paul Maurus durch die Abgründe der menschlichen Seele.

[...] Tiefschwarzer Humor, der das Zwerchfell des Lesers massiert.

 

Das solltet Ihr Euch nicht entgehen lassen!

 

 

Friedrich von Schiller

Solche wähle zu Begleitern auf des Lebens Bahn, die dein Herz und

deinen Geist erweitern, dich ermutigen, erheitern, mit dir eilen himmelan.

Johann Christoph Friederich Schiller

 

 

Susanne Ulrike Maria Albrecht

Alle wollen Paul Maurus sein. Sogar ich will Paul Maurus sein!

Susanne Ulrike Maria Albrecht