Emilly

01.08.2011 um 19:16 Uhr

Ewigkeit

von: Emilly

Stimmung: Leere.
Musik: Stille.

Wohin gehn wir, wohin gehn wir, werden wir uns wiedersehen?
Du bist wieder da, wo du warst, aber ich bin wieder allein.
Andre Wege, andere Straßen, jeder wird woanders schlafen.
Ich bin wieder da, wo ich war, aber du bist wieder allein.
Nur die Sterne, nur die Sterne, drehen sich weiter in der Ferne.
Alles wird so sein, wie es war, aber nichts wird wieder so sein.

24.10.2010 um 21:53 Uhr

Ihr fehlt hier so

von: Emilly

J., L. und T. ... Ihr fehlt mir so. Ihr wart die Einzigen, die davon wussten.
Wann kann ich euch endlich wieder sehen? Wieder mit euch sprechen?

Emilly

24.10.2010 um 21:45 Uhr

Alles ist wieder da

von: Emilly

Stimmung: Gar nicht gut


Immer wieder kommt alles von damals hoch. Es liegt noch so viel im Argen. Ich dachte, wenn ich die Stadt verlasse, dann verschwinden auch nach und nach die Erinnerungen.
Doch wie ich sehen muss tun sie das nicht. Meistens denke ich nicht daran, aber manchmal kann ich nichts dagegen tun, dass es wieder anfängt.
Ich habe so viel verdrängt, das merke ich jetzt. Ich weiß nicht wie lange ich das noch kann. Ich muss was tun.
Der ganze Schmerz... Alles wieder da.
Was hast du mir damals nur angetan?
Was tut er ihm immer noch an?
Cry...

Emilly.

16.10.2010 um 14:18 Uhr

Nicht daran denken ist richtig

von: Emilly


Verdrängen ist manchmal die beste Idee.
Ich hab den Brief immer noch nicht angerührt. Ich kanns einfach nicht, fragt nicht warum. Denn das weiß ich selber nicht. Es hat keinen speziellen Grund, es ist nur so ein Gefühl. Es ist besser für mich, denke ich. Ich will einfach nicht wissen, was los ist. Vielleicht ist es das. Ich wollte all das verdrängen, nie mehr davon hören. Es hat mich damals so mitgenommen, dass ich jetzt nicht mehr die Kraft hab, mich noch einmal darauf einzulassen. Wo doch alles so super läuft in meinem Leben. Ich weiß, dass das egoistisch klingen muss, aber es ist mehr um mich selber zu schützen. Ich will niemandem wehtun, mir selbst aber auch nicht. So ist es und so bleibt es. Ich belasse die Erinnerungen dort, wo ich sie die letzten Monate aufbewahrt habe. In einer Schublade ganz weit hinten in meinem Gehirn. Und diese Schublade... bleibt fürs Erste weiterhin zu. Denn meine Erinnerungen sind zu verwirrend, als dass ich wüsste wohin sie mich führen werden, wenn ich sie ansehe.
Alles Liebe, Emilly

07.08.2010 um 15:36 Uhr

Der Brief

von: Emilly

Ich habe den Brief immer noch nicht gelesen. Irgendetwas hält mich davon ab. Er steckt jetzt zwischen der Tintenherz-Trilogie in meinem Regal und wenn mir danach ist, werde ich ihn heraus holen und mir ansehen. Aber nicht jetzt, nicht heute und nicht morgen. Später... Irgendwann.
Ich werd wissen, wann der richtige Moment gekommen ist.

Alles Liebe,
Emilly Fröhlich