A walk to remember

13.01.2009 um 08:40 Uhr

Ich bin verliebt ;)

In Rob Thomas. Naja, vielleicht nicht direkt in ihn, aber in sein wunderschönes Lied "Ever the same"

Einmal für alle...

We were drawn from the weeds
We were brave like soldiers
Falling down under the pale moonlight
You were holding to me
Like a someone broken
And I couldn't tell you but I'm telling you now

Just let me hold you while you're falling apart
Just let me hold you and we'll both fall down

Fall on me
Tell me everything you want me to be
Forever with you forever in me
Ever the same

Hach... ich liebe es....


11.01.2009 um 23:17 Uhr

Manchmal...

Musik: Passenger Seat- Death Cab for Cutie

Manchmal habe ich das Gefühl, dass die Welt aus ihren Fugen gerät...

Und für mich bleibt nichts, woran ich mich festhalten kann...

03.01.2009 um 12:04 Uhr

Licht am Ende des Tunnels

Stimmung: guuuuuuuuuuuut ;)
Musik: Ozzy Osbourne- Road to nowhere

Es ist ein total merkwürdiges Gefühl. Es liegt noch einiges vor mir, aber seit gestern glaube ich fast, dass ich es schaffen kann. Langsam bekomme ich einen Überblick und ich fühle mich wieder auf der sicheren Seite. Die Verzweiflung lässt nach und macht einem Gefühl der Vorfreude Platz. Beinahe so, als würde ich danach frei. So fühlt es sich an. Und so wird es hoffentlich auch... Ich kann das Licht schon sehen.

Nebenbei wünsche ich hier erst mal allen einen guten Start ins neue Jahr!

 

Und es gibt noch ein bisschen Musik vom guten alten Ozzy ;)

I was looking back on my life
And all the things I've done to me
I'm still looking for the answers
I'm still searching for the key


The wreckage of my past keeps haunting me
It just won't leave me alone
I still find it all a mystery
Could it be a dream?
The Road To Nowhere leads to me


Through all the happiness and sorrow
I guess I'd do it all again
Live for today and not tomorrow
It's still the road that never ends