A walk to remember

07.03.2009 um 17:15 Uhr

Vorbei...

Aus der Freundschaft ist eine Bekanntschaft geworden. Und da wo bis vor einiger Zeit noch eine Bekanntschaft war, ist nun eine Mauer, die vielleicht unüberwindbar ist. Und ich habe es nicht einmal gemerkt. Vielleicht war diese Mauer schon immer da. Vielleicht war es niemals eine richtige Freundschaft, denn rückblickend bin ich mir da nicht mal mehr so sicher. Es gibt keinen Grund mehr, miteinander zu reden, etwas miteinander zu unternehmen. Es ist mir jetzt erst wirklich bewusst geworden. Es war ein schleichender Prozess. Und ich verstehe nicht, wie das passieren konnte... Ich will die Zeit zurück, in der alles noch in Ordnung war, in der ein Schweigen zwischen uns nicht eisig und desinteressiert war...

07.03.2009 um 17:00 Uhr

Hm... :)

Musik: The Climb- Miley Cyrus

Der Himmel ist blau, die Sonne scheint und es hat aufgehört zu regnen. Was ich beinahe ein bisschen schade finde, weil Regen einfach großartig ist. Aber jetzt scheint die Sonne. Und mir geht gerade auf, wie sehr ich das vermisst habe. Auch wenn ich mehr der Regentyp bin, als der Sonnentyp. Es ist einfach nur herrlich gerade. Ich hab das Gefühl, als wäre schon Frühling, die Vögel zwitschern und irgendwie ist alles einfach nur wunderbar gerade...

03.03.2009 um 19:11 Uhr

Was bleibt?

Musik: Silbermond - Irgendwas Bleibt

Es verändert sich. Alles. Einfach so. Ganz plötzlich. Oder es fällt mir jetzt einfach nur mehr auf. Meine Einstellung hat sich geändert, zu gewissen Dingen, aber besonders zu ganz bestimmten Menschen. Nichts bleibt wie es war. Und das ausgerechnet jetzt, wo sowieso alles zu Ende geht und ich nicht weiß wie es danach weiter gehen soll.

Nicht mal meine Leidenschaft fürs Schreiben ist geblieben... Und es fehlt mir. Weil danach immer alles besser war. Das ist jetzt nicht mehr so. Jetzt ändert es gar nichts mehr und Worte sind einfach nur noch Worte.

Dafür hab ich das gefunden... DAS Lied. Wie immer. Weil es immer ein Lied ist...

"Sag mir, dass dieser Ort hier sicher ist
und alles Gute steht hier still.
Und dass das Wort, dass du mir heute gibst,
morgen noch genauso gilt.

Diese Welt ist schnell
und hat verlernt beständig zu sein.
Denn Versuchungen setzen ihre Frist.
Doch bitte schwör, dass wenn ich wieder komm,
alles noch beim Alten ist.

Gib mir'n kleines bisschen Sicherheit
in einer Welt in der nichts sicher scheint.
Gib mir in dieser schnellen Zeit irgendwas das bleibt.

Gib mir einfach nur'n bisschen Halt.
Und wieg mich einfach nur in Sicherheit.
Hol mich aus dieser schnellen Zeit.
Nimm mir ein bisschen Geschwindigkeit.

Gib mir was... irgendwas, das bleibt."

 

(Das ist es. GENAU das.... Mehr will ich gar nicht...)