Fiona1

10.07.2017 um 20:47 Uhr

Unter Umständen verheiratet

von: Fiona1   Stichwörter: Buch, Neuer, Schwung

Stimmung: Finger sind warmgetippt
Musik: Alles Mögliche

  So Leute, es ist was passiert. :D

  Und nein ich bin eben NICHT verheiratet. Es ist der Arbeitstitel meines Buches, welches ich gerade schreibe. Und was soll ich sagen, 31.173 Wörter, 191.672 Zeichen... Das ist der aktuelle Stand der Dinge bei der Geschichte.
  Das erste Kapitel ist Überarbeitet, aber noch nicht ganz Korrigiert, das 2. Kapitel wird von mir überarbeitet, aber ist noch nicht korrigiert, was ich aber nebenher noch mache. Das 3. Kapitel ist erst angefangen, aber da kommt noch was.

  In der Story an sich geht es um Fotiá, eine junge Waldelfe, welche unter besonderen Umständen Schulden bei einer mächtigen Person Hat und diese natürlich zurückzahlen muss.
Um sie bei sich zu haben und einen kleinen Druck auf sie auszuüben wird Fotiá mit einem Mann verheiratet, welcher sie auch sehr gut behandelt und in welchen sie sich auch im späteren Verlauf verliebt.
  Nebenbei freundet sie sich mit den Leuten ihres Mannes an, deckt gemeinsam mit einer Freundin eine Verschwörung auf und hilft auch einem Vater auf seine Tochter zu zugehen, welche er aus persönlichen Gründen nie kennen lernen konnte.

  Ist also was für viele etwas, welche nach Tamriel wollen, genauer in die Provinz Himmelsrand, in welcher auch ein Bürgerkrieg herrscht und Fotiá eine Schwierige Entscheidung trifft.

  Ein kleiner Einblick in das Geschehen:

Delvin lachte leise. ,,Sie kennen Maven gut genug. Und sie kennen auch Maul sehr gut. Dass Ihr mit der Leibwache durch ganz Rifton rennt, heißt für die Einwohner hier, dass sie Euch mehr mit Respekt behandeln sollten, als beispielsweise jemand anderen. Selbst die Wachen dürften Euch mit mehr Respekt achten. Sie… wissen was ihnen blüht, wenn sie sich nicht an die Regeln halten.‘‘ Erst jetzt setzte er sich mit ihr an den Tisch und begann zu essen.

,,Wie... war eigentlich Euer Tag so? Hattet Ihr viel zu tun in der Gilde?‘‘, fragte Fotiá

zaghaft, worauf Delvin leicht mit den Schultern zuckte.

,,Vekel wollte im Grunde genommen nur wissen, wie meine erste Nacht mit Euch war.

Aber ich hab ihm nichts erzählt.‘‘ Delvin schüttelte kurz den Kopf.

 ,,Seine Partnerin Tonilia war wirklich sehr begeistert, wenn Ihr versteht, was ich

meine. Ihr habt sie auch in der Gilde kennengelernt, sie ist eine Rothwardonin. Und

schon mal temperamentvoll, vor allem wenn es um Vekel geht.‘‘

,,Ja, ich weiß, was Ihr meint. Aber… es geht ihn wirklich nichts an, wer Euch das Bett

wärmt und wer nicht. Ich würde es auch nicht zwingend von ihm wissen wollen. Oder

von Euren… nun Euren Bettgefährtinnen die Ihr vor mir mal hattet. Das ist immerhin

noch Eure Sache‘‘, pflichtete Fotiá ihm bei.


  Viel spaß beim Lesen.

  Fiona


09.07.2017 um 16:40 Uhr

Aus der Versenkung

von: Fiona1   Stichwörter: Wieder, da

Stimmung: Kommt drauf an, aber ja.
Musik: Verschiedenes, grade ASP

So, ich meld mich mal wieder aus der warmen Pfalz.
Ja, mich gibt es noch, ich war nur versteckt und hatte keine Zeit hier was reinzustellen. XD

Was ist so pasiert? Nicht viel, es war warm, ich war auf dem In Extremo Konzert, wo ich mich auch schon wieder heißer gebrüllt hab und es Feuer auf der Bühne gab.
Dann war ich vor kurzem bei einem Amtsarzt, weil ich keine wirkliche Arbeit finde und ich jetzt woanders untergebracht werde. Bleibt eigentlich nur zu hoffen, dass alles klappt. 

Naja, ich bin dabei wieder zwei Storys auszuschlachten, eine davon wird eine Fangeschichte, das andere... irgendwie auch, nur das es eine Kurzgeschichte ist. Aber ich schau mal, was ich so mit einbauen kann.
In der Längeren Fangeschichte gibt es einen Verrat und eine art... Wiedersehen und in der KG wird erstmal jemand ordentlich zusammen geschrien wo auch dem General einer Armee ins Gesicht gespuckt wird. Also ein ganz normaler Wahnsinn.

Eure Fiona. Fröhlich

05.06.2017 um 09:24 Uhr

Neues Konzert neues Glück?

von: Fiona1   Stichwörter: Konzert, Mannheim, Band

Stimmung: Aufgeregt, nervös
Musik: Alles Mögliche

  Hallo Leute.

 Bald ist es wieder soweit, dann bin ich wieder auf einem Konzert von der Band In Extremo. Zuletz habe ich die Band etwa vor drei Jahren gesehen, als ich zum ersten mal in der Kammgarn in K'Lautern war.
  Schon damals etwas nervös bin ich heute ebenfalls in freudiger Erwartung die Band wieder zu sehen. Hoffe wie sonst natürlich auf Autogramme der Mitglieder, zumal mich einer auch vom sehen her kennen dürfte.
  Aber nicht, weil er bei mir in der Straße wohnt, sondern weil ich auch Instagramm einige Bilder von ihm kommentiert habe und er auch einige Bilder von mir kennt und gelikt hat. Es kann also sein das er mich wiedererkennt, aber ich würde mir da nichts drauf einbilden.
  Immerhin ist er immer noch ein Fremder, auch wenn er ein Gesicht zu mir hat und einige Kommentare von mir kennt, bzw. in meinem Fall das ich auch seine Stimme kenne und nur grob weiß, wann er mit Schlagzeug spielen angefangen hat und in welchen Bands er spielte, ehe er zu In Extremo gewechselt ist.

Aber das war es vorerst wieder von mir.
Bis bald eure Fiona

11.05.2017 um 15:44 Uhr

Bibis Song

von: Fiona1   Stichwörter: Song, WTF, was, ist, das

Stimmung: Geschockt
Musik: Blutengel

  Hi Leute.

  Auf YouTube ist die Kacke mal wieder ordentlich am dampfen. Der Grund ist Bibis erster Song, welchen sie in einem 13:30 Minuten Video angekündigt und vor kurzem auch auf ihrem Kanal veröffentlicht hatte. Der Grund war, dass sie sich in dem Musikvideo anhört, als sei ein Glücksbärchi auf Drogen.
  Ich bin nicht über die dritte Zeile gekommen weil ich dachte, mein Hirn rennt weg. Und ihr Ankünigungsvideo ist auch ein Schuss in den Ofen.
 Denn in dem Video schaltet sie 6 mal Werbung, setzt ihre Fans unter Druck, weil angeblich kaum CD's vorhanden sein, und überzieht das Video einfach nur. Zumal ihre Fans für den Song einfach mal 4,99€ blechen müssen.
  Als der Realese dann da war und die CD's bei den ersten Fans eintraf gab es bei Amazone schon die ersten negativen Bewertungen, weil die Fans... mehr als geschockt waren.
  Und das Musikvideo hatte nach der ersten Zeit mehrere Millionen Dislikes, was selten bei solchen YouTubern ist, die eine sehr große Reichweite haben. Zu mal Bibi auch einen Badeschaum rausgebracht hat, womit sie auch genug Geld verdienen dürfte.

  Aber dass war es erst mal von mir.
 Bis dem nächst,
 Eure Fiona

07.04.2017 um 19:12 Uhr

Was ist bei YT los?

von: Fiona1   Stichwörter: Werbefreundlichkeit

Stimmung: Etwas verunsichert
Musik: In Extremo

  Hi Leute.

 Kann mir mal einer erklären, was YouTube zur Zeit für Probleme mit dem Werbungschalten hat? Nicht das es mich interessiert, aber damit haben einige YouTuber ein Megaproblem.
  Denn die Werbung bringt ihnen etwas Geld ein.
 Ein YouTuber hat das Problem gestern schon extrem angeprangert, da sein Kanal und dessen Inhalt 'Werbeunfreundlich' seien. Wütend
  Und ich frage mich, was an einem Infokanal, der sich Speziell um Legenden, Mythen und Schauerstorys dreht, nicht werbefreundlich sein soll. Zumal in den Videos keine verstörende Bilder oder solche Dinge verwendet werden.

  Was jedoch laut YT immer gehen zu scheint, sind halbnackte Mädchen oder Fakegewinnspiele... Das ist natürlich immer wieder Werbefreundlich... Traurig Wütend
 Schon traurig.
  Hoffe, YouTube ändert das, denn an einem Infokanal, welcher sich nur damit beschäftigt über Mythen etc. aufzuklären, ist nicht wirklich etwas Schlimmes dran.
  Oder was meint ihr dazu? Ich bin gespannt, was ihr dazu meint.

  Aber das war es vorerst wieder von mir,
 Eure Fiona  Fröhlich