Memoriae Ex Aeterna Nocte

25.03.2007 um 19:19 Uhr

Klassiker-Zitate - Zum Raten

von: AngelInChains   Kategorie: Klassische Zitate   Stichwörter: Literatur, Religion, Zitat, Kunst, Tod

Heute mal etwas Einfaches:

"Ich bin der Geist, der stets verneint!
Und das mit Recht; denn alles, was entsteht,
ist wert, dass es zugrunde geht;
Drum besser wär's, dass nichts entstünde.
So ist denn alles, was ihr Sünde,
Zerstörung, kurz, das Böse nennt,
Mein eigentliches Element."

Frage: Woher und von wem stammt dieses Zitat?

cn P

 

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenPaulinchen schreibt am 25.03.2007 um 19:26 Uhr:Mephisto in Goethes "Faust"
  2. zitierenelfatuo schreibt am 25.03.2007 um 19:37 Uhr:Von "Tanzwut" - Liedtitel weiß ich grad nicht.

    Nein, ernsthaft -> Das ist aus "Faust 1"!!
  3. zitierenAngelInChains schreibt am 25.03.2007 um 19:47 Uhr:Beide richtig.

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.