Times of Life

20.11.2009 um 15:36 Uhr

so ist es

von: Galahad

Ok… es ist schon längst an der Zeit, dass ich mal sage, was los ist. Ich denke, das ist das Mindeste, was ich tun kann, wenn ich das hier alles lese. 

Bei mir wurde ein Magenkarzinom festgestellt. Mit anderen Worten: Magenkrebs. 

Drew, unser Texas-Doc, wird mich operieren, aber daran ist im Moment noch nicht zu denken, weil das Ding viel zu groß ist und zuerst zum Schrumpfen gebracht werden muss. Und das geschieht mittels Chemo.  

Ich habe Schmerzen, fühle mich beschissen, bin ständig am Kotzen und meine Haare sind auch Geschichte (ok, es gibt Wichtigeres). Soviel zu meinem momentanen Zustand. Die Chemo ist Mord auf Raten. 

Aber ich habe Chris, und für ihn werde ich das irgendwie hinkriegen. Chris ist so unglaublich, ich weiß nicht, was ich ohne ihn machen würde. Er hilft mir, wo er nur kann. Er ist bei mir, ich bin nicht allein. 

Lebt bitte euer Leben weiter und lasst euch hiervon jetzt nicht runterziehen ok? Ich schaffe das schon und ich werde mich hier irgendwann wieder melden. Ganz sicher.  

Bis dann - passt auf euch auf, ihr seid alle tolle Menschen!