grenzwandel

17.04.2009 um 06:10 Uhr

grübel...

von: grenzgaenger   Kategorie: sau-schlaues

 

neuroanatomie ist faszinierend. und völlig paradox.

ein gewebe versucht, sich selbst zu verstehen.

aha. 

11.10.2008 um 18:56 Uhr

sch...

von: grenzgaenger   Kategorie: sau-schlaues

Stimmung: verstimmt
Musik: amy macdonald

 

in die praxis umgesetzt erweist sich eine theoretisch hochintelligente idee bisweilen als saudoof.

 ...

die küche ist rosa geworden.

scheiße...

17.05.2008 um 01:09 Uhr

melancholie zu später stunde

von: grenzgaenger   Kategorie: sau-schlaues

 

...worte und klänge sind regenbogen und traumbrücken zwischen dem, was ewig getrennt ist...

 

der gute alte nietzsche. nimmt mir die worte aus dem mund.

 

06.05.2008 um 05:14 Uhr

nebenbei

von: grenzgaenger   Kategorie: sau-schlaues

 

wer aufpickt, was andere fallen lassen, sollte zumindest versuchen, es zu verdauen.

19.04.2008 um 07:33 Uhr

wichtig

von: grenzgaenger   Kategorie: sau-schlaues

 


wer permanent pendelt sollte auf gratwanderungen verzichten.

 

02.04.2008 um 11:12 Uhr

nebenbeigedanke einer haushaltsmischkatze

von: grenzgaenger   Kategorie: sau-schlaues

 

auch die moral ist eine medaille mit zwei seiten.

01.04.2008 um 11:32 Uhr

biegen verboten

von: grenzgaenger   Kategorie: sau-schlaues

 

der vorteil edler fürze ist ihre geringe halbwertszeit.

27.03.2008 um 09:14 Uhr

bliebe noch zu erwähnen...

von: grenzgaenger   Kategorie: sau-schlaues

 

...hochsprung in den tiefen in den tropen macht spaß.

mich hat der storch gebracht.

 

27.03.2008 um 05:20 Uhr

Von den Tropen in die Traufe...

von: grenzgaenger   Kategorie: sau-schlaues

 

Die Metapher im Wortgefecht ist nicht JederManns Sache.

Erst recht nicht die des Zukurzgekommenen. 

26.03.2008 um 11:40 Uhr

nur so nebenbei

von: grenzgaenger   Kategorie: sau-schlaues

 

die kluge demontage dummer menschen ist sinnlos. 

21.03.2008 um 03:34 Uhr

zusammenhanglos aber nicht unwichtig

von: grenzgaenger   Kategorie: sau-schlaues

 

dafür, daß es draußen nacht ist, stürmt es ganz ordentlich.

09.03.2008 um 06:12 Uhr

mehr minderheit

von: grenzgaenger   Kategorie: sau-schlaues

 

einer mehrzahl minderheiten anzugehören heißt noch lange nicht, ein teil der mehrheit zu sein.

 

08.03.2008 um 14:32 Uhr

absurditäten des alltags

von: grenzgaenger   Kategorie: sau-schlaues

Stimmung: nachdenklich
Musik: nevermind - nirvana

 

manchmal sind selbst stumpfe rasierklingen besser geeignet, den emotionen zu ihrem recht zu verhelfen, als ein messerscharfer verstand.