grenzwandel

07.05.2008 um 20:53 Uhr

*indietischkantebeiß*

von: grenzgaenger   Kategorie: idioten dieser Welt

 

ich glaube, ich erwähnte es bereits, wer aufpickt...und so, noch schlimmer ist jedoch hirnloses inflationärpicken inklusive völlig unverdautem wieder ausscheiden, im sinne digitalen durchfalls. plachgenapper steht auf meiner liste virtueller brechmittel oben. und zwar ganz oben.

26.03.2008 um 12:14 Uhr

arschloch

von: grenzgaenger   Kategorie: idioten dieser Welt

 

gerade eben:

man stelle sich vor: drei aneinander grenzende häuser. viel schneebedingt gestreuter schotter vor allen.

vor dem haus in der mitte: ein ca. 80jähriger, kaum mehr laufen könnender oppa, der die kleinsteine mühsam zusammenkehrt.

aus der garage des linken hauses kommt ein ca 40jähriger, abgefackelt aussehender idiot, mit einem zu schiebenden schottersauger, saugt den gewehg bis zur gemarkungsgrenze des hauses in der mitte und dreht zwei meter vor dem oppa wieder um.

lässt den schotter des hauses in der mitte liegen, damit der oppa auch ja weiterhin was zu tun hat.

arschloch.

08.03.2008 um 12:34 Uhr

ohne worte

von: grenzgaenger   Kategorie: idioten dieser Welt

Stimmung: tobend
Musik: angry today - wolfsheim

gerade eben:

rauchend auf dem balkon gestanden, folgende szene:

ein radfahrer radelt vorbei, männlich, auf einem tollen all-terrain bike, offensichtlich zufrieden, dynamisch tritt er in die pedale, mühelos bring er meter für meter der leicht ansteigenden strecke richtung ortsausgang hinter sich. auf dem gepäckträger ein plastikmülleimer, beige, aus dem das heck seines ferngesteuerten segelfliegers hervorschaut, liebevoll verschnürt das ganze, damit nur ja nichts passiert.

50 meter hinten dran seine frau, auf einem klapprigen drahtesel, zieht sie mit verkrampftem gesicht und mühsamem tritt in die pedale das fahrradkindertransportgestell mit zwei aus leibeskräften brüllenden und zappelnden kindern drin. 'warte mal, nicht so schnell', ruft sie. er dreht sich um, leicht genervt, und ruft zurück 'stell dich nicht so an, wir sind ja gleich da', nur um anschließend noch ein bisschen schneller zu fahren.

was bildet die alte sich auch ein, ihn auf dem weg zu seinem vergnügen bremsen zu wollen.