grenzwandel

22.08.2009 um 10:24 Uhr

schön

es geht mir gut. ich renne mit einem dauergrinsen durch die gegend, bin ruhig und gelassen und vollständig und genieße mein leben. da ich gerade im elterlichen heim zugegen bin, die herrschaften aber im urlaub weilen, habe ich riesig viel platz, eine terrasse, eine große küche mit allem drum und dran und eben drin, und meine ruhe. ich lerne, zumindest immer wieder zwischendurch, was sich aber als sehr effektiv erweist, verbringe zeit in der sonne, schlafenderweise im bett oder beim gesund kochen. das thema des tages, allerdings nicht bezüglich irgendeines zu lernenden stoffes für die uni, ist der kohlenhydratstoffwechsel sowie insulin und glukagon. einfach, weil es mich interessiert und weil ich mir etwas bestimmtes davon verspreche.

und nun: auf in den tag.  


Einloggen zum Kommentieren:

Hinweis: viele Funktionen von blogigo (z.B. Einträge kommentieren) stehen Dir erst nach einer kostenlosen und unverbindlichen Registrierung zur Verfügung. Hier kannst Du Dich in Sekundenschnelle registrieren.