Weblog von Hagazussa

02.06.2005 um 07:33 Uhr

Lang ist's her,

dass der letzte Beitrag von mir erschien. Nicht das ich keine Lust hatte, mich mit den schönen Dingen des Lebens zu befassen, nee.. ich wollte (habe den Versuch gestartet) auf der Leiter des Berufslebens nur 'ne Stufe zu *erklimmen*, da ich nicht mehr bereit bin, so wie es momentan ist, weiter am Existenzminimum rumzukrauchen. Materialistisches Gedankengut passt bei mir nicht rein, doch so ab und an wiege ich mich mit meinen Liebsten auch gerne mal in "Sicherheit", was Dank Hartz IV überhaupt nicht mehr machbar ist.   Das ich  "in meinen Jahren"  nicht mehr so dolle hüpfen kann wie eine junges Rehlein, habe ich nicht behauptet und mir selbst natürlich auch nichts vorgemacht, aber das ich schon zum alten Eisen gehören soll, streite ich rigoros ab. Bis max.  "Flotte 45" , mind. Englisch in Wort und Schrift, kann man ja auch von 'ner Zettelrangiererin erwarten, wär ja auch noch drin, aber auch polnisch oder türkisch ebenso in Wort und Schrift, muss eine Kauffrau für Bürokommunikation heutzutage sehr wohl draufhaben, jawoll !!!  Nee nee, da kann und will ich nicht mehr miteifern, dass ist einfach nicht meine Liga.

Hab wieder eine freie Stelle entdeckt - und man glaubt es kaum..keine Altersbegrenzung...nur leider scheitert dies wegen der nichtvorhandenen türkischen Sprachkenntnisse  !!

   

Stellenprofil:  

Telefondienst, Korrespondenz, Rechnungserstellung, Bestellwesen, vorbereitende Buchhaltung, Personalwesen, Ablage, türkische und deutsche Sprachkenntnisse erforderlich, abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, Motivation, Vollzeit oder Teilzeit möglich

 

Branche: Restaurant-Filiale Arbeitsort: Dortmund Arbeitszeit: Vollzeit Verdienst: n.Vereinb. Beginn: sofort Befristet: nein Qualifikation: Fachkräfte mit Berufserfahrung Alter: egal

Einige kleine Aufrischungen in den letzten Wochen (nächste Woche die 8. und letzte vor einem 4wöchigem Praktikum, natürlich ohne Lohn/Gehalt), die bereits vor langer Zeit erlernten Fachidiotien aus dem kaufmännischen Bereich, haben mir nicht geschadet, ganz im Gegenteil erschienen mir einige Teilbereiche der BWL heute viel interessanter als "anno dazumal".  Die Unternehmensstruktur mit ihren wirtschaftlichen Angelegenheiten in Sachen Finanzen, Produktion, Vertrieb und Marketing,  bis hin zu den Zweigen der Absatzwirtschaft ..bla...gäääähn... sowie auch das Business-Englisch, bei dem meine Mitarbeit (aus meiner Perspektive natürlich) na ja, ich will nicht strunzen, als doch recht passabel. ;-)) erschien.

Aber gottseidank bin ich dabei nicht so abgeflacht gelandet (wie z.B...nein Namen werde ich nicht nennen) -  und werde es in meiner Art und Weise eines Angehens, mit meiner Lebenseinstellung und Denkrichtung nicht zulassen, im großen Pool untergerührt zu werden, ausgebeutet oder noch schlimmer vielleicht, gedemütigt zu werden. Um das oben beschriebene Problem lösen zu können, wird sich ein Weg finden, ich glaube fest daran, da dieser das Ziel ist.

 

P.S. Man legte mir ans Herz, flüsterte mir szsg. durch die Blume zu, dass ich mit meinem Outfit und meiner Frisur nicht gerade große Chancen in meinem Berufsfeld habe.  :-((   Ja muss ich denn tatsächlich schwarze, seidene Strumpfhosen mit Laufmaschen  tragen, genau so, wie die Sekretärin der Wirtschaftsschule, die ich besuche?      Iss kein Scherz!!    Aber sie hat'n Job!!!

Jawoll...nur der äußere Schein, so soll es sein...oder wie war das noch? *g

16.03.2005 um 10:11 Uhr

SONGTEXT

MOTHER

PINK FLOYD

 

Mother do you think they´ll drop the bomb?
Mother do you think they´ll like the song?
Mother do you think they´ll try to break my balls?
Mother should I build a wall?

Mother should I run for president?
Mother should I trust the government?
Mother will they put me in the firing line?
Mother am I really dying?

Hush now baby baby don´t you cry
Mama´s gonna make all of your nightmares come true
Mama´s gonna put all of her fears into you
Mama´s gonna keep you right here under her wing
She won´t let you fly, but she might let you sing
Mama will keep baby cozy and warm
Ooooh babe - ooooh babe - ooh babe
Of course Mum´ll help you build the wall

Mother do you think she´s good enough - for me?
Mother do you think she´s dangerous - to me?
Mother will she tear your little boy apart?
Mother will she break my heart?

Hush now baby baby don´t you cry
Mama´s gonna check all of your girl friends for you
Mama won´t let anyone dirty get through
Mama´s gonna wait up ´til you come in
Mama will always find out where you´ve been
Mama´s gonna keep you healthy and clean
Ooooh babe - ooooh babe - ooh babe
You´ll always be a baby to me

Mother did it need to be so high?

16.03.2005 um 03:30 Uhr

DRACHEN

 

                     

                    

      

                        wenn du es am wenigsten erwartest

aus heiterem himmel

eine silbergestalt
mit dunkelkristallaugen

und
einem lächeln

unwiderstehlich

das staunen
liegt in der
natur jenes wesens
diesem
mythischen geschöpf aus
schmetterlingsleichtem
zaubercharme

nur wenn du
ihn berührst
tief drinnen
spürst du
das unbändige feuer
eines willens
der nur sich selber
gehorcht

erwarte nichts
verlange nicht nach ihm
und
er wird alles geben
wenn ihm
danach ist

wenn
du dich einläßt
dich in ihm verlierst
dich öffnest
weine nicht
wenn du seine
narben spürst
und den schrei
seines kummers
den eisigen dolch aus schmerz

er wird dich verlassen
wie er gekommen ist

mit einem lächeln
wie rauchtopas

 

drachen
müssen fliegen