Das Leben mit all seinen Einzelheiten

31.12.2009 um 20:40 Uhr

Tote Hose.

Ich will nicht mehr.Silvester ist gar nicht gut für mich.Alle schlechten Erinnerungen und Lebenslagen der vergangenen 2 Jahre kommen gerade wieder hoch.Es kann ja eigentlich nur noch besser werden.

Hoffe,ihr feiert schön :) Guten Rutsch. :)

31.12.2009 um 14:59 Uhr

Happy New Year?

Ich kann einfach nicht glauben,dass schon wieder ein Jahr vorrüber ist. Irgendwie bin ich ja froh 'drum,weil das Jahr für mich eigentlich ziemlich beschissen lief.Aber andererseits war das Jahr teilweise auch ganz in Ordnung.

Hoffentlich habe ich dieses Jahr endlich mal ein bisschen Glück,das würde mir ein kleines bisschen helfen.

Inzwischen sind 454 Tage vergangen,seit das alles angefangen hat.Und inzwischen habe ich 330 Tage Ruhe vor Qualen und ähnlichem.Wieso ich das so genau weiß?Weil es mich ungemein beschäftigt.Es vergeht kein Tag,an dem ich nicht daran denken muss.Aber natürlich sind meine Gedanken und meine Seele nicht davon befreit. 

Wann hört das endlich auf?

 

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch in ein,hoffentlich,gutes und problemfreieres,neues Jahr! :)

30.12.2009 um 15:26 Uhr

I try my hardest just to forget everything.

Als ich gestern Abend so im Bett lag,und nicht einschlafen konnte,habe ich,wie sooft,ein bisschen über das Leben nachgedacht.Eigentlich freue ich mich ja,dass dieses Jahr vorbei ist aber andererseits empfinde ich auch eine gewisse Wehmütigkeit.Dieses Jahr ist zwar überwiegend negativ für mich ausgefallen,aber es gab dennoch den ein oder anderen guten Moment.

Außerdem habe ich bemerkt,dass das das erste Jahr sein wird,in das ich nicht mit Problemen und Ängsten hineinstarte,obwohl der Schmerz und die Enttäuschung doch noch sehr tief sitzen.Genau deswegen habe ich mir so meine Gedanken gemacht,ob ich nicht doch mal einen Psychologen aufsuchen sollte,das kann ja nicht so weiter gehen.

Eine Sache ist mir allerdings positiv aufgefallen:Seit ich hier,auf meinem Blog,über genau diese Dinge schreibe,geht es mir ein bisschen besser.Vielleicht,weil das immenser Seelenbalast,den ich auf diese Weise loswerden kann.

 

30.12.2009 um 13:09 Uhr

Graue,graue Welt

Hallo :)

Heute morgen wache ich auf und Überaschung,die Welt ist schon wieder so grau und diesig wie gestern,super!

Ein Glück sitze ich heute nicht nur drinnen rum,sonst würde ich echt aggressiv werden ...

Ich treffe mich gleich mit T. und wir gehen Bilder machen :)

 

Bis heute Abend :)

 

2 Stunden später:Unser Treffen ist wortwörtlich ins Wasser gefallen.Bin gerade zur Tür rein,klatschnass.Hose nass,Jacke nass,alles nass.War wohl nix,naja,egal.Werd ich's mir eben daheim gemütlich machen.

29.12.2009 um 19:19 Uhr

So schnell kann's gehen.

Einst nannten wir uns Freunde und keiner konnte uns beide trennen.Und heute?Heute läufst du an mir vorbei,als hätten wir uns noch nie gekannt...

29.12.2009 um 16:12 Uhr

Was hat dich so zerissen?

Heute ist ein doofer Tag:Regen und diesiges Wetter,wie ich es hasse!Schnee wäre mir in diesem Moment deutlich lieber...

Heute hatte ich keinen großartig spannenden Tag.Ich war mit meiner besten Freundin ein bisschen shoppen,hab aber selbst nichts gefunden.

Bald werde ich mir 'ne neue Kamera kaufen,dann gibt's auch Bilder,deren Qualität deutlich besser ist,als die jetzige ;)

 

 

28.12.2009 um 22:46 Uhr

I'm losing my mind.

Hey ho =)

Ich kann nicht glauben,wie schnell der Tag heute rumging. Mag vielleicht daran liegen,dass ich erst um 12 Uhr aufgestanden bin,hm :D

Heute habe ich jedenfalls nicht viel gemacht. Ich habe mich nur schmerzlichst daran erinnert,dass ich gleich nach den Ferien Physik schreibe,und nichts kapiere...

Noch eins:Ich hätte niemals gedacht,dass ich so tolle Freunde habe.Danke für alles =)

Heute mal nur ein kurzer Eintrag,in den nächsten Tagen gibt's wieder mehr ;)

 

Liebste Grüße :)

27.12.2009 um 23:24 Uhr

Du hast dich abgewendet.

Hey ho =)

Die Bilder von gestern kann ich leider noch nicht hochladen,da es ein paar Probleme gibt und so,das kommt aber denke ich mal noch ;)

Mir war gerade danach,etwas mehr über meine Person zu schreiben und so...

Wie man sicherlich merkt,geht es mir nicht immer so gut und wenn's mal den Anschein hat,dann ist das meistens auch nur eine Maske.2008 und 2009 waren so ziemlich die Allerschlimmsten Jahre meines bisherigen Lebens.Ich habe das hinter mir,dass ich mir niemals in meinem Träumen hätte ausmalen können!Ich dachte,sie wäre eine gute Freundin,aber anscheinend habe ich mich da getäuscht...Sie hat mich gequält und verraten und fand sich dabei noch unbeschreiblich komisch!Ich weiß nicht mal,wann ich mehr gelitten habe:Mit oder ohne sie.Ihre absolute Ignoranz und Gleichtgültigkeit macht mich fertig!Sie jeden Tag zu sehen,ihr über den Weg zu laufen,ohne dass sie mich eines Blickes würdigt,ohne jegliche Emotion.
Sie weiß nicht,wie sehr sie mich damit fertig gemacht hat,welche Wege ich gehen wollte um dem ganzen Terror zu entkommen.Mittlerweile ist das ganze über ein Jahr her aber es beschäftigt mich immer noch ungemein.Ich werde die Zeit niemals vergessen können.Ich kann mich ja in den meisten Augenblicken nicht mal von solch quälenden Gedanken abwenden.Hoffentlich hört das irgendwann mal auf,das macht mich nämlich Stück für Stück innerlich kaputt,wenn's überhaupt noch schlimmer geht.Aber gerade durch diese Zeit habe ich vieles dazugelernt was Menschenkenntniss,schlechte Charaktereigenschaften,Fehler und deren Behebung angeht.

Um mich wenigstens von ein paar Gedanken befreien zu können,habe ich vor kurzem angefangen an einer Art Buch zu schreiben...

''Ich habe niemals auch nur einen Gedanken daran verschwendet, dass gute Freundschaften ein Ende haben könnten. Ich dachte, es wäre alles wie früher im Kindergarten: Man lernt jemand neuen kennen, redet ein zwei Worte mit ihm und schon ist man so gut wie unzertrennlich! Leider macht es uns das Leben nicht ganz so einfach! Eigentlich ist es nichts anderes als eine Belastungsprobe, um zu testen, wie viel man aushalten kann, bevor man endgültig aufgibt. Aber wie viele Fehler muss ein Mensch machen, um endgültig daraus zu lernen? Wie viel Leid und wie viele Qualen müssen wir überstehen, bis man entweder entkräftet aufgibt oder sich alles zum Guten wendet? Diese Frage habe ich mir in letzter Zeit ziemlich häufig gestellt, denn ich dachte, es könnte nicht noch schlimmer kommen!''

(c) Heartache

Wenn ich damit vielleicht irgendjemanden da drausen aus der Seele spreche,dann weiß ich,dass ich wenigstens nicht die Einzige bin,die Probleme hat...

 

Liebste Grüße :)

 

27.12.2009 um 19:07 Uhr

Ich weinte,ich lachte war mutlos und hoffte neu.

Stimmung: wie man's nimmt.

Hallo :)

Ich komme gerade aus dem Musical ''Elisabeth''.Ich habe noch nie ein derartig ergreifendes und großartiges Stück gesehen,echt toll.Eine Mischung aus Romantik und Melancholie,einfach herrlich.

Die Lieder sind der Hammer.So tolle Texte.Ein paar Stellen,die mich besonders beschäftigt haben,waren:

''Verzieht nicht das Gesicht!Tut bloß nicht so,als wärt ihr an der Wahrheit interessiert.Die Wahrheit gibts geschenkt, aber keiner will sie haben,weil sie doch nur deprimiert.''

''Ich weinte,ich lachte,war mutlos und hoffte neu.Doch was ich auch machte,mir selbst blieb ich immer treu.''

''Du warst stark,als du dich noch schwach gefühlt hast!''

''Könntest du einmal nur durch meine Augen sehn!Dann würdest du mich nicht länger mißverstehn.[...]Warum wird uns das Glück so schwer gemacht?''

''Wie oft hab ich gewartet, dass du mit mir sprichts?Wie hoffte ich,dass du endlich das Schweigen brichst.Doch dich erschreckt,wie ähnlich wir beide uns sind.[...]Wir sind uns fremd und sind uns zutiefst verwandt.Ich geb dir Zeichen,will dich erreichen,doch zwischen uns steht eine Wand.''

''Sie kritisier'n an mir nur herum was ich auch will ist verboten [...] Sie quält mich,sie sperrt mich ein.Hilf mir, laß mich nicht allein!''

''Was nützt ein Plan,ist er auch noch so schlau,er bleibt doch immer Theorie!Und nur das eine weiß man ganz genau:So wie man plant und denkt, so kommt es nie!''

 

Ich melde mich im Laufe des Abends nochmal ;)

 

Liebste Grüße :)

27.12.2009 um 00:32 Uhr

I try to keep warm but I just grow colder.

Stimmung: Variiert.

Hallo,ihr Lieben :)

Heute war ein ziemlich durchwachsener Tag bei mir.Ich hab' mich mit 2 Freundinnen getroffen und wir haben ein paar Bilder gemacht,die ich heute leider noch nicht hochladen kann.Das werde ich vermutlich morgen oder so machen.

Mal ganz davon abgesehen,bin ich heute fix und fertig.Keine Ahnung weshalb und warum,aber ich will einfach nur noch schlafen.

Könnte sein,dass das an den Alpträumen,dem wenigen Schlaf und den quälenden Gedanken liegt,die mich heute verfolgt haben.

Wie auch immer,ich melde mich morgen wieder ;)

 

Schlaft gut :)

 

Edit: Bevor ich's vergesse:Wenn ich morgen dazu komme,die Bilder zu posten,dann wahrscheinlich auch erst gegen Abend,weil ich den ganzen Tag in der Oper sein werde. :)

25.12.2009 um 18:43 Uhr

Mach die Augen wieder auf.

Stimmung: Bombastisch
Musik: Die Welt steht still - Revolverheld

Haallooo :)

 

Heute ist einfach nur sowas mein Tag gewesen =)Echt mal wieder schön,nach einem so langen Tief!

Morgens war's noch ein bisschen blöd,weil ich um 5:30 Uhr aufgestanden bin,da ich nicht mehr schlafen konnte...aber dann bin ich 'ne Stunde mit dem Mountainbike im Gelände unterwegs gewesen,ganz früh morgens um 8 Uhr,war toll! Später hab ich dann noch 'nen kleinen Spaziergang gemacht,weil das Wetter 'grad so gut war.

Seit die Ferien angefangen haben,hab' ich,mit Freunden oder auch allein,ein paar Bilder gemacht,die eigentlich gar nicht so schlecht geworden sind. 

 

So,das war's für's erste.Ich hoffe,es ist halbwegs erträglich ;) Wenn nicht,kann ich auch nix machen.

 

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend. :)

 

 

25.12.2009 um 05:56 Uhr

Immer das Gleiche.

Stimmung: Gemischt.

Ich mag Weihnachten nicht.

Immer dieses ganze 'Heile-Welt' Getue,dann diese Pseudofreude beim Geschenke auspacken,die man dann eh in die letzte Ecke wirft,das 10.000 mal 'Last Christmas' im Radio und am schlimmsten von allem: Das viele Essen! Die meisten Leute essen an Weihnachten,als ob es am nächsten Tag nichts zu Essen mehr gäbe,da wird mir ja nur vom zusehen schlecht.

Ein Glück kann ich heute wieder joggen gehen,das hab' ich,meiner Meinung nach,auch dringend nötig. Bin ich froh,wenn die Weihnachtsfeiertage und vor allem das Jahr rum ist und dieses ganze Gefresse und so weiter aufhört. Dieses Jahr war eh das beschissenste überhaupt -.-

Aber hey,nur noch 6 Tage,ein Grund,sich zu freuen!

24.12.2009 um 11:42 Uhr

Es weihnachtet sehr.

Hallo ihr Lieben,

heute ist Weihnachten und meine Laune ist erstaunlich gut. Vielleicht,weil ich weiß,dass das Jahr bald rum ist ;)

Ich wünsche euch allen wunderschöne Weihnachten mit vielen tollen Geschenken und allem Drum und Dran :)

Das war's soweit.

 

 


Frohes Fest! :)

Edit:Das war das allerschlimmste Weihnachtsfest,das ich jemals hatte.Außerdem gab's so viel zu Essen,das kann ja nicht gut sein -.-

23.12.2009 um 17:08 Uhr

Weihnachten steht vor der Tür.

Hallo ihr Lieben,

morgen ist der 24. Dezember und ich bin immer noch sowas von gar nicht in Weihnachtsstimmung...

Keine Ahnung,ob sich das noch bessert,ich denke aber wohl eher nicht.

Meine Laune ist im Moment eh im Keller.Meine Mutter ist der felsenfesten Überzeugung,ich hätte eine Essstörung,obwohl ich eigentlich nur drauf achte,kontrolliert und bewusst zu essen.Darüber hinaus habe ich gerade erfahren,was es an Weihnachten zu Essen gibt.

Wieso müssen an Weihnachten oder allgemein an Feiertagen immer alle so viel essen,dass die Hose platzt? -.-

 

22.12.2009 um 11:44 Uhr

Leben im Gefühlschaos,und ganz besonders heute.

Hallo,

heute ist erstaunlicherweise mal ein Tag,an dem ich vergleichsweise gute Laune habe.
Das will ausgenutzt werden! Wahrscheinlich fällt mir dann eh wieder nicht's gescheites ein,was ich machen könnte...

Die letzten Tage waren schön,ein perfekter Ferienbeginn :)

Hier werde ich wahrscheinlich des Öfteren mal ein paar Bilder und Eindrücke posten,was eben so zusammenkommt ;)