Ich komm' klar,bestimmt,bald,demnächst...oder so!

07.05.2009 um 19:31 Uhr

Was'n das fürn Film...

Stimmung: Geflasht bis Belustigt
Musik: Kate Nash

Okay... manchmal frag' ich mich echt ob nich doch IRGENDWO ne Dreckskamera versteckt is und sich IRGENDWER nen Spaß daraus macht mich zu verarschen...

Also ich fang mal an... gestern war wieder Caveau-Abend... eigentlich sollte ich ja fahren... Muahaha, musste dann doch nich... Muahaha... aber arg viel getrunken hab ich eh nich, weil's mir die letzten Tage nich so gut is... ich nehm an ich brüte was aus... anyway... ich steh so mit meinen Mädels im Raucherraum, als sich neben mir eine Gruppe nicer, junger Männer in Richtung Bar begibt, naja, richtig geguckt hab ich ned, weil ich mich grad unterhalten hab... da schau ich mein Gegenüber ja an... bis ich von meinem 'siamesichen Zwilling' Dance* eine in die Seite bekomm... 'Ey, guck mal!' Also guck ich... WAH!!! Da steht 'VWL'... Ahhhh!

Also, VWL is ein Kerl, den ich mir aus Frust vor nem Jahr mal aufgerissen hab, weil ein anderer Kerl, der zum Vögeln vorbeikommen wollte, mich mal wieder versetzt hatte... also, den Kerl mal ein bissl Baggern lassen, noch ein Bierchen gezischt und dann ab zu ihm... der war ned schön, is er bis heute nicht... der is auch irgendwie schräg und seltsam, aber... naja, im Nachhinein war's ne grandiose Idee mit ihm heimzugehen... Alter, hat sich krass gelohnt... wie gesagt, der is halt irgendwie sehr komisch... eigentlich mag ich den nichmal, aber das is das Gute, wir sind uns gegenseitig menschlich ziemlich egal... deshalb klappt das im Bett wahrscheinlich so gut... also, wenn wir uns zufällig beim Feiern treffen, gehen wir meistens zusammen Heim, bis auf eins, zwei Ausnahmen...

Gestern war's dann wieder soweit... Er stand mit seinen weit aufgerissenen Augen vor mir... 'Hey!' Küsschen links, Küsschen rechts... 2 halbe Sätze Smalltalk und ich bin erstmal weg... und dann fing das große Grübeln an... Ja? Nein? Vielleicht?... Ich hatte halt gar nich mit ihm gerechnet... und nach meiner Aktion mit dem Kerl neulich war ich immernoch etwas geschädigt, was meinen Umgang mit Männern angeht... während ich noch so am Grübeln war, kam er um die Ecke geschossen, hockte sich neben mich... und trat erstmal volle Kanne auf meinen linken Fuß... (ich hatte nur dünne Ballerinas an!) Gott, er hat so nach Gras gestunken... (Der war wieder total voll und druff)Auf jeden Fall saß ich da mit meiner besten Freundin und er guckt mich an, guckt sie an, guckt wieder mich an... 'Und, gehste wieder mit mir Heim?!' Ich war mir noch nich so sicher und er meinte auch noch richtig nett,'Hey, überleg's dir einfach, du weißt ja wo ich steh, kannst mir ja einfach Bescheid sagen...' Hätte ich damit mal nich so lang gewartet...

Okay, ich hab extrem lang gebraucht um mich zu entscheiden... ne Stunde oder so... ich frag mich jetzt noch, was er gekippt hat in der Zeit... Als ich zu ihm hin bin und gemeint hab,'Nee du, heut wird das nix, ich bin nich so fit, ich werd wahrscheinlich krank' war seine Reaktion nur...'Okay, dann trinken wir beide noch ein Bier und gehen dann in ner halben Stunde!'  Ich guck ihn nur verwirrt an... 'Nee nee, ich komm heut gar nich mit dir mit...' 'Ja gut, dann gehen wir halt jetzt gleich!' 'Hörst du mir eigentlich zu?! Ich komm nicht mit! Ich bin zu groggy um mit dir zu Schlafen...' 'Ja, dann gehen wir in einer halben Stunde!' 'Nein, tun wir nicht! Ich werd krank, mir geht's nicht gut' Worauf er ein überzogenes Gähnen darstellte und meinte 'Blah, blah, ja, ja!' 'Hallo, Freund, so nich! So nen Scheiß bringste bei mir nich, klar?' 'JA, Dann GEH HALT! Blah BLAH!' 'Kannste mich vielleicht mal nich so anschreien?!!' (Okay, es war im Club, aber so laut war die Musik gar nich mehr!) 'Ja, sorry wollt ich nich...keine Ahnung, ich hol mir ein Bier...'

So, schonmal schräg genug gewesen... Dann saß ich mit Dance* auf unserer Eckbank... die hat mit dem Maulwurf gequatscht... der is auch immer da... also, ich sitz da so und VWL kommt in seiner Jacke vorbei. Er kommt zu mir und verabschiedet sich ganz normal... noch kurz gequatscht und er so 'Okay, ich geh dann jetzt...' Küsschen links, Küsschen rechts, Küsschen links, Küsschen recht... auf einmal packt meinen Kopf zwischen seine Hände und schiebt mir die Zunge bis zum Anschlag in den Hals... Einfach so... ich sitz da, geschockt, mit aufgerissenen Augen und VWLs Zunge in meinem Rachen, schaue rüber zu Dance* und dem Maulwurf, die beide mit offenen Mündern, ebenfalls geschockt, zu uns rüberschauen und am End nich mehr wußten, von was sie eigentlich geredet haben... Er geht und wir drei sitzen da und schaun uns an, als ob grad ne rosa Katze an uns vorbeigeflogen wäre...

Ich fasse zusammen: Erst werd' ich dafür angeschrien, dass ich den Geschlechtsakt verweigere um dann zum Abschied eine Rachenuntersuchung von seiner Zunge zu bekommen...  Ach so...Da brauch sich keiner über meine schlechte Meinung gegenüber Kerlen zu wundern...

 

06.05.2009 um 12:19 Uhr

Ich bin gerne 'blau'!

Stimmung: Hungrig... also grummelig!
Musik: Nine Inch Nails

Also... es ist Mittwoch. Wundert mich, dass ich es noch gar nich erwähnt habe, aber zu meinem Mittwochen gibt es eine ganz wichtige Bemerkung zu machen... Die sind nämlich seit über zwei Jahren fest verplant... Planänderung ausgeschlossen, außer ich bin auf nem Festival... dann weicht mein Mittwochsplan mal von der Norm ab...

Jeden Mittwoch gehe ich mit den gleichen Leuten in den gleichen Laden (Caveau!) um mal mehr mal minder bis in die Puppen zu feiern... sehr ausgelassen... mit sehr viel Alkohol... (zumindest am Monatsanfang, wenn wir noch genug Kohle haben...). Punkt! So läuft das und nicht anders... Heute scheint sich aber etwas abzuzeichnen, was mir recht stinkt... ich werde fahren müssen... 

Ich will jetzt bitte nicht wie so ein assoziales, versoffenes Stück rüberkommen... wirklich nicht... aber es gehört dazu... im Caveau den widerlich-süßen Drecksschnaps des Monats zu kippen... (Hach, was ich schon für sinnlose Gespräche an der Theke mit und über dieses Zeug geführt habe...)... Mädchenbier in sich reinlaufen zu lassen und sich daneben zu benhemen... (d.h. Leute, die ich nich leiden kann mit 'Fisherman's Friend' zu bewerfen und ähnliches...)

Es ist einfach mein Plan... ich mag keine Veränderungen in meinem Plan (wenn ich schonmal einen hab'... kommt ja nich so oft vor bei mir...) Naja... ich hab's mir ja selbst eingebrockt... Ich bin ja prinzipell ein guter Mensch und meiner Meinung nach eine gute Freundin... (Fuck meine Mädels ab und es gibt Aua!) und ne gute Freundin will ja nur das beste für ne gute Freundin...  Also hab' ich meinen siamesischen Zwilling ('Dance*') verkuppelt... jaha, total erfolgreich... zu meinem Leidwesen... ihr Kerl 'TT' is der beste Kumpel von nem Typ mit dem ich immer wieder mal was habe/hatte... und die beiden kenn ich seit nem Jahr und seitdem is TT seeeehr angetan gewesen von meinem Mädel... joah, plötzlich fand sie ihn auch ganz dufte und da hab ich mich mal mit denen beiden und nem Sixer Bier 8 Stunden in nem Raum gehockt, Rockband gespielt und die beiden sich beschnuppern lassen... Jetzt sind sie ein Paar und super glücklich (Ich kotz Lametta und scheiß' Glitter... die sind so widerlich süß...) Auf jeden Fall muss ich auf meinen siamesischen Zwilling ab und an beim Feiern verzichten... und da kommt mein heutiges Los als Autofahrerin ins Spiel... ich bin lieber blau als dass ich fahre...

Blau sein ist ne Lebenseinstellung... ich bin es zum Beispiel gerne... und ich bin es sogar fast stilvoll! Okay, ich pöbel! (das tu ich nüchtern aber auch liebend gern)... aber das war's auch schon... ich lieg nicht schlafend in der Ecke... ich weiß was ich sage... (leider nicht immer was ich tue... wie im letzten Eintrag erwähnt) und bin fast freundlich, wenn ich nich grade ausfallend bin... ich kann in jedem Zustand allein laufen (ist ein wichtiger Punkt für mich!)... und weil ich so gerne blau bin, trage ich diesen Zustand auch gern nach Außen... abgesehen von den lauen Ballerinas, der blauen Sonnenbrille und dem blauen Nagellack habe ich es ENDLICH geschafft, nach 3-fachem Blondieren und verschiedensten Experimenten mit 'Directions' meine Strähnein demperfekten Blau gefärbt zu haben... (Friseure wollen mir seit 2 1/2 Jahren weis machen, es ginge nicht... ES GEHT DOCH!!!)

Hier der Beweis:

 

 

Ich LIE~HIE~HIEBE es! In your face, Friseur!!!

05.05.2009 um 12:46 Uhr

Wie?! Schon MAI?!! Sollte der nich alles 'neu' machen?!

Musik: 'Use Somebody' - Kings Of Leon

Nennt mich verpeilt, aber irgendwie hab ich das mit dem neuen Monat nicht so wirklich mitbekommen... (trotz eines ausgelassenen und langen Tanzes in den Mai!)

Es ist mir erst heut morgen beim Checken meiner Mails aufgefallen, als ich eine Rundmail von nem Bekannten bekommen hab, in der er den Link zu seinem China-Tabeguch-Blog verschickt hat... 'Oh, der fährt jetzt schon nach China... ach ja, is ja schon Mai... hat er mir das nich erst vor Kurzem erzählt... ach nee, das war ja im Januar...

Anyway...zu meinem Erstaunen wurde mein Arbeitsvertragvertrag vor ein paar Tagen (er war Mitte März ausgelaufen) aus unerfindlichen Gründen verlängert... Somit wäre die Grundversorgung mit Geld gesichert... aber wirklich 'neu' is das ja dann auch nich, oder... immernoch der gleich(gültig)e Job... Also da schonmalnix mit neu im Mai (ich will eigentlich gar nich meckern... besser als gar kein Geld mehr haben...)

Und auf der anderen Baustelle tut sich auch nich wirklich viel Neues... Vielleicht ein bisschen... ich habe gemerkt, dass ich mich nüchtern wie ein übelst schüchternes Mädchen aufführe... Nüchtern hab ich sogar regelrecht Angst vor duften Typen... ich seh die und verkriech mich in die nächste Ecke (am besten mit ner Freundin, die sich noch vor mich stellt) damit ich ja nicht entdeckt werde... oder noch besser... ich krieg's seit TAGEN nich' gebacken nem Kerl ne Mail zu schreiben (ich kenn' den jetzt über ein Jahr... man könnte fast sagen relativ gut sogar!) ob er vielleicht mal wieder Zeit hat... Warum? KEINE AHNUNG! Wenn ich voll bin, da schwall' ich meinen Mädels vor, was das für ne klasse Mail wird und am nächsten Morgen (nüchtern!) hock ich hier vorm PC und tue nichts...  Und wenn ich mal gefälligst Nichts tun sollte, was mach ich dann... Mist bauen... Ich glaub' ich bin die Einzige, die es nicht merkt, dass wenn sie am Abend 5 Bier und 4 Schnäpse spendiert bekommt und der Kerl auch noch meint, 'Hey, kein Problem, ich warte bis um 8 Uhr dein erster Bus fährt' UND er beim Reden als seine Hand irgendwo an mir hat, dass der mich VIELLEICHT - aber auch nur vielleicht - gerade angräbt! Ich merke sowas dann erst morgens um 7 Uhr in der letzten Absteige... und zu dem Zeitpunkt (mit gefühlten 300 Promille!!!) find ich den Kerl und seine kläglichen Versuche mich rumzukriegen auf einmal soooooooo niedlich... 

Gott... war das schlimm... alle meine Freunde lachen mich aus... (zurecht!) Man kann mich keine 5 Minuten mit nem Typen alleine lassen, wenn ich was getrunken hab... -.-°  das schlimmste an der Sache is ja noch, dass es sich nich mal gelohnt hat... echt nich... wenn ich männlicher küsse als der Kerl, mit dem ich grad rummache, dann läuft da was gehörig daneben...

 

27.04.2009 um 18:12 Uhr

Mief...

Stimmung: -.-°

Dreckstag...

Arbeit war blöde (bis auf das abgesahnte Kosmetikbuch)

Meine kleine Schwester wird heut 18! (okay, das is toll...)

...aber die Familie im Haus...und 2/7 davon hat Angst vor mir, weil ich schwarzgefärbte Haare hab

'mief' halt!

26.04.2009 um 12:43 Uhr

Mücken und Kinder?!! Verdammt, was machen die auf'm Spielplatz?!!!

Stimmung: müde, immer noch!
Musik: 'Dredg'-Radio bei Last.fm

Morgen!

Gestern hat's mich dann doch nich mehr an den PC getrieben; der Grillaufbruch stand unmittelbar bevor... Naja, bei einem auch nur annähernd funktionierenden Zeitmanagment hätte ich das vielleicht noch geschafft, aber ich muss eins mal erwähnen... Zeitmanagment und ich... joah, wir chillen gern mal zusammen. Ohne Streß und PÜNKTLICH irgendwo erscheinen... das schaff ich gelegenlich... zur Arbeit. Sonst nich. Punkt!

Naja, also, Grillen in Finthen war ja mein Plan... Als ich im Verlauf des Abends dann einen späterstartenden Alternativplan per Handy aufgezeigt bekam (die erste von vielen noch folgenden, mich wichtigwirkend lassenden Sms), war ich dann doch etwas froh darüber... 

Ich fand's auf jeden Fall toll mit meinen Mädels da zu hocken und so halbillegal auf der mückenverseuchten Wiese des Finthener SPIEL- und Grillplatzes zu grillen... Die drei hatte ich auch länger nicht ohne Zeitdruck im Nacken oder ohne das Ziel des Betrunkensein gesehen (wobei, also getrunken hab ich eh wieder), deshalb freute ich mich echt auf's Grillen mit dem Äffchen, der Australierin und der Malerin. Ich hatte mich auch auf den Freund von Australierin gefreut, AustralienFreund, echt hey!

Ich weiß nicht wieso, vielleicht sind ihm Menschen wie ich (laut, unausgeglichen, etwas engstirnig in manchen Sachen) nicht mehr Recht, seitdem er den Pfad der Erleuchtung gefunden hat auf seinen 'Ach-So-Special'-Abenteuerreisen in die Bananenspinnen verseuchten Urwälder der letzten Drecksinseln in Süd-Ost-Asien, keine Ahnung, auf jeden Fall war AustralienFreund ganz schön arschig drauf... (wundert mich, dass er mein Putensteak in nem unbeobachteten Moment nich mal kurz auf die Dreckswiese hat fallen lassen, naja, vielleicht war's auch deswegen so lecker...) Anyway, angenehm war das nicht... und was mach' ich entgegen meiner WIRKLICH streitlustigen Natur ?! Nichts! Ich lache über Witze, ich höre brav zu, was er erzählt um gegebenfalls ein Gespräch einzuleiten (meistens an den Stellen, an denen er [Scrubs] zitiert hat; darauf steh' ich nämlich tooootal!)... naja, der Hund hat in der Bahn nach multipler Auffforderung seiner Freundin keinen Platz gemacht, so dass ich mich auch zum Rest der Crew gesellen konnte... Ich bin zwar kein Baby; ich kann auch 1 1/2 Sitze weiter hocken, für mich kein Thema, aber AustralienFreund hatte einfach keine Bock auf mich (was an sich okay ist), aber wenn man mit ner Gruppe unterwegs is, kann man sich auch was zusammenreißen... Abgesehen von der Straßenbahn-Kiste waren da halt auch noch diverse Blicke und genuschelte Kommentare, die einfach panne waren und meinen Entschluss schnell runter an den Rhein zu gehen, zur inzwischen gestarteten Gegenveranstaltung, nur festigten und vorantrieben... Tat mir Leid für meine drei Mädels, aber auf mich wartete ja noch ein anderer Haufen Mädchen und Jungens, die von meiner lauten, unausgeglichenen und in manchen Sachen etwas engstirnigen Art sehr begeistert sind und mich mit weitgeöffneten Armen empfangen würde...

25.04.2009 um 14:23 Uhr

Muahahahaa! Ich schreibe!!!

von: Das_Kaddy   Stichwörter: Gelaber

Stimmung: trotzig
Musik: 'Fall Out Boy'-Radio auf Last.fm

Besser noch, ich blogge... Boah...

Ich weiß, sensationell ...NICHT!

Aber da das Kaddy auf einmal aus heiterm Himmel das Lesen wieder für sich entdeckt hat und bekanntlich 'Lesen und Schreiben' einfach zusammen gehören, wie, was weiß ich... lecker Pizza mit RICHTIG VIEL KÄSE (Ich liebe Käse!!!)... da dachte ich mir so, 'Hey, das könnte meinen eingerosteten Wortschatz und meinen krass unterentwickelten Ausdruck (seht ihr was ich meine?!!)  dazu animieren wieder annähernd alten Höchstleistungen zu erreichen'

Seit dem Ende meiner schulischen Laufbahn (immerhin auch über 2 Jahre her) hab ich NICHTS in Richtung 'sinnvolle Aktivität' betrieben... Ich studiere nicht, ich arbeite nicht (also, nicht richtig...). Stattdessen häng' ich ab, geh' feiern und leb' so vor mich hin...

Jetzt aber bitte nich falsch verstehen; ich bin da nich stolz drauf... Is nicht das schönste Gefühl der Welt seinem alten Lieblingslehrer auf dem Abiball neulich auf die Frage 'Und, machst du nun was Richtiges? Hast du eine Ausbildung angefangen oder studierst du viellecht jetzt doch?' mit 'Öhm, nö, klappt irgendwie nich so wie's soll...' zu antworten...

Ich hab ja ein wenig die Hoffnung, dass ich vielleicht zu irgendeiner erleuchtend wirkenden Erkenntnis komme, wenn ich schreibe... Nur 'Denken' an sich hat mir nicht geholfen, weder was das 'Klarkommen' mit meiner Zukunft angeht, noch was das 'Klarkommen'  mit dem ganzen anderen Mist angeht... und selbst wenn ich keinen Geistesblitz bekomme, der all meine Probleme löst (hab ich das grad wirklich getippt?!!), dann krieg ich den ganzen Krempel wenigstens aus meinem Kopf raus und schaffe Platz für Wichtigeres...

Ich geh' jetzt erstmal Pfandflaschen abgeben und von dem Geld Grillgut kaufen ('Grillgut' ist kaddydeutsch für 'Bier')... Der Finthener Grillplatz wartet heute Abend auf mich! Hoffe ihr nutzt das feine Wetter auch!

Wenn ich wieder das Bedürfnis verspüre Rumzumotzen oder mich Auszukotzen oder sonstiges, werde ich dies hier tun! Bis denne