JOblogt

31.03.2010 um 14:38 Uhr

Wieder da

von: JOblogt

 

Angela Merkel ist zurück.
Aber das wird übertroffen von der Nachricht, die es heute sogar auf Seite 1 der BILD geschafft hat.
Nein, ich meine nicht die Meldung über Jelana, die BILD-Girl des Monats wurde.

Ich meine die Nachricht, dass im Frühjahr der Sensemann wieder rosa trägt.BILD lässt uns wissen:
Fürchtet Euch - Die Schweinegrippe ist zurück!
Das Come-Back des Frühjahrs... auf das wir so lange warten mussten.

 

30.03.2010 um 13:36 Uhr

Kalendarisches zu Ostern

von: JOblogt

Aufgepasst liebe Leserinnen und Leser meines Blogs!
Ostern steht vor der Tür. Es wird also langsam Zeit mit dem Fasten anzu-fangen, bald ist es zu spät!  
Außerdem hält die Osterwoche verblüffende Überraschungen bereit:

In diesem Jahr feiern wir bereits 3 Tage nach Gründonnerstag Ostern.
Und das ist noch nicht alles:
Dieses Jahr fällt der zweite Osterfeiertag auf einen Montag.
Aber zum Glück habt ihr ja diesen Blogbeitrag gelesen.
Jetzt wisst ihr Bescheid.

29.03.2010 um 18:02 Uhr

Aber so was Dummes...

von: JOblogt

Dasguido hat versäumt, seinen Lebensabschnittsgefährten Michael Mronz in die Delegation von Bundesmuttis Türkeireise zu schmuggeln.

29.03.2010 um 12:22 Uhr

Der rasende Roland

von: JOblogt

Seit heute ist auf hessischen Autobahnen auf einer Strecke von insgesamt 80 km die Geschwindigkeitsbegrenzung aufgehoben. Roland Koch sei Dank.

Grund für diese Maßnahme seinen sinkende Unfallzahlen, erläutert Verkehrsminister Dieter Posch (FDP). Tja, ist ja irgendwie logisch: Wenn es bei niedrigerem Tempolimit weniger Unfälle gibt, dann muss natürlich das Tempolimit angehoben werden, damit es wieder mehr Unfälle gibt. Denn bekanntlich wächst das Bruttosozialprodukt auch durch die Kosten, die ein Unfall verursacht. Und das Wachstum soll ja schließlich beschleunigt werden. Da gibt man doch gerne Vollgas.

Übrigens, seit bei uns in der Straße vor der Schule Tempo 30 gilt, ist kein Kind mehr überfahren worden. Früher war die Erfolgsquote für Autofahrer ganz ordentlich.
Es bleibt noch viel zu tun in Hessen - Roland Koch übernehmen sie.

Mehr Unfälle vor Schulen bedeutet auch weniger Schüler - Damit kann die hessische Regierung auch ihre für nächstes Jahr geplanten drastischen Kürzung des Etats des Kultusministeriums um 45 Mio. Euro besser begründen.

27.03.2010 um 18:38 Uhr

Es wird wieder an der Uhr gedreht

von: JOblogt

Heute Nacht wird sie wieder mit voller Wucht auf uns zurollen:
die Sommerzeit.

Es lohnt sich nicht, sich über die Umstellung aufzuregen und diesen Blog zur zeitumstellungsfreie Zone zu erklären. Ich hab mir jedenfalls vorgenommen, die Umstellung entspannt zu ertragen wie die Zeitumstellung bei einem Urlaub am Roten Meer oder auf den Kanarischen Inseln. Deshalb hab ich mir Morgen früh vorgenommen, unter der Dusche das Lied: „Wer hat an der Uhr gedreht..." zu schmettern, zu meiner persönlichen und der Freude meiner Nachbarn.

Übrigens:
Ist Euch schon aufgefallen, die „Normalzeit" ist mittlerweise kürzer als die Sommerzeit? Deshalb sollten wir uns einfach mal entscheiden ob wir lieber früher hell oder später dunkel hätten und es dann so belassen.

27.03.2010 um 12:06 Uhr

Strahlende Zukunft

von: JOblogt

Die Bundesregierung überlegt. auf Initiative der CDU Fraktion, die AKW-Laufzeiten um bis zu 28 Jahre zu verlängern. Ein Liebesgeschenk für die Stromkonzerne, die mit jedem Tag Laufzeitverlängerung für ihre alten Schrottmeiler, eine Million Euro einstreichen.

Schwarz/Gelb will längere Laufzeiten für Atomkraftwerke -
die Atomkraftwerkbetreiber strahlen.
Und das erfreut auch Angela Merkel und Guido Westerwelle. Wenn längere Laufzeiten für Atomkraftwerke durchgesetzt sind, kann niemand ihnen mehr vorwerfen, sie würden die Hotelbesitzer einseitig bevorzugen.

 

26.03.2010 um 16:01 Uhr

Vergesslichkeit

von: JOblogt

Englische Forscher haben in einer Langzeitstudie 10.000 gleich alte Briten seit der Geburt begleitet. Dabei wurde festgestellt, Frauen können sich besser an bestimmte Dinge erinnern als Männer. Zudem verbessert sich, der Untersuchung der Londoner Universität zufolge, die Denkleistung der Frauen im Alter sogar. Männer dagegen werden immer vergesslicher, so die Forscher.

Verstehe einer, warum die Londoner Universität, so einen riesigen Aufwand für einen dermaßen banalen Befund betrieben hat. Schließlich kann doch nicht bestritten werden:

  • Männer vergessen Kennenlerntage
  • Männer vergessen Geburtstage
  • Männer vergessen Hochzeitstage
  • Manche Männer vergessen sogar, dass sie verheiratet sind.

26.03.2010 um 09:03 Uhr

Izzie lässt Schumacher wieder hoffen

von: JOblogt

Beim ersten Saisonrennen der Formel 1 in Bahrain fuhr Michael Schumacher hinterher. Auch heute, beim ersten freien Training vor dem zweiten Grand Prix im australischen Melborne, waren die Autos der Konkurrenz technisch überlegen.

Soeben, gerade noch rechtzeitig vor dem Rennen, hat das Mercedes-Team wahrscheinlich die Ursache gefunden. Der entscheidende Hinweis kam von einer Leserin meines gestrigen Blog-Beitrages. Die Klorolle auf der Hutablage hat den Silberpfeil ausgebremst. Das sollte doch bis Sonntag hinzukriegen sein.

25.03.2010 um 20:59 Uhr

Michael Schumachers Rückkehr

von: JOblogt

Auch vor dem zweiten Saisonrennen an diesem Wochenende in Australien immer noch noch Rummel um Michael Schumachers Rückkehr in die Formel 1. Warum eigentlich?
Es ist doch nur noch ein Rentner im Mercedes. Haben wir denn nicht davon genug?

Ältere Verkehrsteilnehmer zeichnen sich meist nicht durch Schnelligkeit aus. Auch Michael Schumacher ist in einem Alter, wo man unbedingt mehr der Erste sein muss sondern lieber sicher und bequem am Ziel ankommt. Beim ersten Saisonrennen in Bahrain ist Schuhmacher gefahren, ohne zu überholen, aber auch ohne jemanden vorbeizulassen. Typisch für Senioren am Steuer.

25.03.2010 um 14:53 Uhr

Back

von: JOblogt

Nach einigen Tage Sendepause, die ich für Wellness und Fitness nutzte, bin ich wieder zurück.

Intensiv spüre ich nicht nur den Frühling, sondern auch einen bösen Muskelkater. Beide wollen sich in den nächsten Tagen vorläufig wieder verabschieden. Dem Muskelkater weine ich keine Träne nach.

22.03.2010 um 06:56 Uhr

müüüüüüüüüükghfjgdfhsgdfadr!

von: JOblogt

Ich bin so müüüüüüüüüükghfjgdfhsgdfadr!

Ist es bereits die Frühjahrsmüdigkeit oder brauche ich noch eine allerletzte Mütze Winterschlaf?

Deshalb hier einige Tage Sendepause.

21.03.2010 um 11:28 Uhr

JO im Glück

von: JOblogt

Und zwar Eintrittskarten für einen Auftritt des Comedians  Bodo Wartke. Darüber habe ich mich gefreut. 

Aber noch mehr habe ich mich gefreut, dass mir mitgeteilt wurde, mein Name werde an der Abendkasse hinterlegt wird. Echt, den Verlust meines Namens hab ich noch gar nicht bemerkt. 

Was bin ich für ein Glückspilz! Ich bin Glücklich 2.

20.03.2010 um 14:19 Uhr

The same procedure as every month

von: JOblogt

Morgen Abend ist es wieder einmal soweit:
Die Parteispitzen der Regierungskoalition Guido Westerwelle, Horst Seehofer besuchen Angela Merkel im Kanzleramt zum monatlichen Krisentreffen.
Ich weiß nicht wie es meinen geneigten Leserinnen und Lesern ergeht: Für mich jedenfalls steht fest: Zwischen Westerwelle, Seehofer und Merkel entscheiden zu müssen, ist ungefähr so, wie wenn man sich von den Jakob Sisters die Beste raussuchen soll.

19.03.2010 um 16:32 Uhr

Der Lenz ist da!

von: JOblogt

 

Heute 19 Grad! Zweiter Tag der dem nahen Frühling alle Ehre macht.
In vielen Blogs ist das Frühlingserwachen und die damit verbundenen Frühlingsgefühle ein Thema. Auch ich freue mich, obwohl diese Jahres-zeit massiven Pollenverwehungen mit sich bringt, auf den Lenz.
Deshalb auch in diesem Blog Gedanken zum Frühling:

Es ist Frühling
Alle Krokusse krokussen,
alle Primeln primeln
alle Vögel....sind schon da!

Allen meinen Leserinnen und Lesern ein schönes Wochenende.
Lasst Euch vom Leben küssen oder vom Frühling oder ....
Aber vor allen Dingen: Bleibt fröhlich!

19.03.2010 um 11:08 Uhr

Guten Freunden zeigt man den Dschungel

von: JOblogt

Viele finden es geschmacklos, wenn Außenministerdarsteller Guido Westerwelle gegen Hartz IV Empfänger hetzt, weil sie das System ausnutzen, er selbst aber FDP Parteispendern dorthin kriecht, wo man normalerweise ein Fieberthermometer hineinsteckt.

Die nicht nachlassende Kritik an seiner Südamerikareise, die zum all-inclusiv Urlaub für FDP-Spender und Familienangehörige umfunktioniert wurde, macht den Vorsitzenden der Frei Demokratischen Pay-Back Partei so was von wütend. Irgendwie sollten wir alle etwas nachsichtiger mit dieser Mischung aus Großenwahn und Geltungssucht umgehen. Schließlich wird man seinen Freunden ja noch den Dschungel zeigen dürfen.

16.03.2010 um 15:55 Uhr

Prost

von: JOblogt

 

Kleine Biere schmecken schneller.

16.03.2010 um 12:05 Uhr

Kein Platz unterm Teppich

von: JOblogt

Eigentlich sollte alles unter den Teppich gekehrt werden. Aber unter dem Teppich ist schon lang kein Platz mehr. Deshalb kommt jetzt alles raus. Missbrauch wohin man schaut.

Westerwelle missbraucht die Hartz IV Empfänger um die FDP aus dem Umfragetief herauszuholen. Weinköniginnenküsser Brüderle betreibt Amts-missbrauch und gibt vor Wirtschaftsminister zu sein.
Ministrantenmissbrauch in der katholischen Kirche und Schiedsrichter-missbrauch beim Deutschen Fußballbund (DFB).

Wie zu hören war, wird geblasen und gepfiffen was die Pfeife so hergibt. Deshalb hat der DFB jetzt eine grundlegende Reform des Schiedsrichter-wesens angekündigt. Wie aus der Frankfurter Zentrale zu hören war, heißt der Schiri künftig Schatzi.

15.03.2010 um 11:08 Uhr

Valentinstag schlägt Westerwelle

von: JOblogt

Valentinstag vor Westerwelle, dicht gefolgt von der Krawatte als
Phallussymbol.
Wie ich darauf komme? Ganz einfach. Heute hab ich in meine Webstatistik studiert. Interessant sind da immer die Stichwörter unter denen die
google Suchmaschine Leser auf meinen Blog leitet.

Das überraschende Ergebnis:

 „Valentinstag" schlägt „Westerwelle" mit 29 : 26

Mit dem Stichwort „Gästebucheintrag Valentinstag" wurde dieser Blog in den letzten 4 Wochen am häufigsten gesucht und gefunden. Dahinter liegen die Suchanfragen zu „Westerwelle" in allen denkbaren Variationen von „Outingminister" bis „Westerwave". Warum auch Anfragen nach der „Körpergröße von Guido Westerwelle" auf meinen Blog verwiesen werden, bleibt google´s Geheimnis.

An dritter Stelle liegen 21 Suchanfragen mit den Stichworten „Krawatte Phallussymbol". Das ist erstaunlich, denn es handelt sich um einen fast vor einem Jahr geschriebenen Beitrag über meine neu gewonnene Kragenfreiheit, nachzulesen hier unter dem 21. April 2009.

Warum die google Bildersuche einen Suchenden mit der Anfrage „Spielchen im Bett" auf diesen Blog verweist ist mir unerklärlich. Fotos von Bett-Spielereien wurden hier noch nie veröffentlicht . Der Leser der mit dem Suchbegriff „was kann man machen gegen zu früh kommen" hat bisher ebenfalls auf die ihn bewegende Frage keine Antwort hier bei JOblogt.
Das ändert sich heute:
Wer ständig zu früh kommt, soll einfach später losgehen. Klar jetzt?!?

14.03.2010 um 17:01 Uhr

Großer Preis von Bahrain

von: JOblogt

Bei seiner Rückkehr in die Formel 1 hat Michael Schumacher heute bei  das Podium verpasst.
Der Mercedes-Pilot kam in Bahrain nur auf Platz sechs.
Besser wäre Schumi im Toyota gestartet. Der bremst wenigstens nicht.

14.03.2010 um 10:49 Uhr

Altes Kinderspiel - Neu aufgelegt: Guidotours

von: JOblogt

Guido Westerwelle packt seinen Koffer und tut darin rein:

...seinen Lebensgefährten
...seinen Brüder
...seinen Sponsor aus der Hotelbranche
...seinen Arzt
...seinen Apotheker
...seine Aknecreme
...seine. ..................