JOblogt

31.08.2010 um 16:40 Uhr

Flaschen alle

von: JOblogt

Nach Rüttgers Club ist jetzt auch Carstens SC alle, Ersatz ist nicht verfügbar. Die Union sucht dringend neue Flaschen.

Fündig wurde die Union in Hessen. Der neue Regierungszombie ist ein Blondie mit toupetverdächtigem Haarschnitt. Ungeklärt ist, was Volker Bouffier auf dem Kopf trägt. Ist es ein toter Hund oder einfach nur das Werk eines grottenschlechten Friseurs?

30.08.2010 um 16:24 Uhr

Gedanken zum Montag

von: JOblogt

Es steht geschrieben, der Mensch soll sechs Tage arbeiten und am siebten Tag ruhen.
Aber wo vedammt steht eigentlich geschrieben, dass man am achten Tag wieder anfangen soll?

30.08.2010 um 09:53 Uhr

Ja wie lang laufen sie denn...

von: JOblogt

Bundeskanzlerin Angela Merkel, geboren im Jahre 1954 und kinderlos hat das Volk wissen lassen, sie befürworte Laufzeitverlängerungen für Atomkraftwerke. Sie will der Atomlobby gestatten, die Kernkraftwerke bis 2037 weiter zu betreiben. Schließlich sei sie im Jahre 2037 dann immerhin schon 83 Jahre alt und die Welt kann ihr egal sein.

Im Übrigen hat die Kanzlerin kein Verständnis für die Proteste gegen längere Laufzeiten. Schließlich kann man nach einem Reaktorunfall gar nicht lang und weit genug weglaufen.

29.08.2010 um 10:50 Uhr

Seelenfutter

von: JOblogt

Der heutige Blog-Eintrag ist ein „Umarm-Posting"
für alle, die das grad brauchen.

*umärmelung

28.08.2010 um 12:00 Uhr

3D-BILD

von: JOblogt

  

Heute am Kiosk: BILD in 3D. Auf der Titelseite Ölprinz Gutti im Kampfanzug und pomadierter Frisur, den  Hightech-Helm in der Hand vor einem Eurofighter. Der Betrachter fragt sich: Gibt Karl Theodor der neue Tom Cruise in einem Top Gun-3D-Remake?

 

Die Titelseite verspricht einen 3D Blick auf den Schreibtisch von Bundeskanzlerin Angela Merkel im Innern des Blattes. Wahnsinn,  so ein exklusiver 3D-Blick auf einen leeren Schreibtisch mit  Deutschland-Flagge, PC und Monitor, Telefon und Obstschale.

 

Trotzdem hab ich BILD heute nicht gekauft. BILD in 3D und kein Pin-up-Girl auf Seite 1. Ich glaube, wir werden verarscht.

 

Natürlich fragen sich viele jetzt. Was kommt als nächstes?
Die Geruchszeitung? Bitte nicht! Ich wette BILD riecht nach Scheiße.

28.08.2010 um 08:30 Uhr

Regenwetter

von: JOblogt

Erst wurde über den ausbleibenden Regen in der Sommerhitze gemeckert. Jetzt ist er da und wieder wird gemeckert.

Mein Rat: Bleibt cool und schlagt dem Dreckswetter ein Schnippchen. 
Wie das geht? Einfach die Wäsche nicht mehr zum Trocknen raus hängen, sondern zum waschen.

27.08.2010 um 18:12 Uhr

Aufatmen

von: JOblogt

Wenn das kein Grund zum Aufatmen ist:
Meinen Berechnungen nach geht die Welt an diesem Wochenende garantiert nicht unter.
Nehmt Euch am Wochenende was vor: Bleibt Fröhlich!

26.08.2010 um 12:29 Uhr

Ein Herz für Guido

von: JOblogt

Die Debatte um den FDP Vorsitzenden Guido Westerwelle nimmt fahrt auf. Schlechte Umfragewerte bringen den Vizekannznicht unter Druck. Immer wieder wird die Frage gestellt: „Wie lange hält sich Westerwelle noch?" Warum macht sich niemand die Mühe, einfach mal auf dem Flaschenboden nachzuschauen?

Ich jedenfalls bin dafür, dass Westerwelle unbedingt FDP-Chef bleibt. Sonst kommt die FDP am Ende wieder über 5 Prozent.

25.08.2010 um 08:04 Uhr

Sparen

von: JOblogt

 

Ein Kreis ist auch nur eine geometrische Figur, 
bei der an allen Ecken und Enden gespart wurde.

24.08.2010 um 11:26 Uhr

Atompoker

von: JOblogt

Eigentlich hatte Schwarz/Gelb ja geplant, zusätzlich zur Brennelemente-steuer eine zweite Abgabe „in ähnlicher Größenordnung" einzufordern. Die Brennelementesteuer sollte zur Haushaltssanierung verwendet werden. Die Kohle aus der weiteren Abgabe für die Erforschung erneuerbarer Energien.

Wie in Berlin durchsickerte, will die Bundesregierung wohl auf die weitere Abgabe versichten. Schließlich müssen die Atomkonzerne noch die Anzeige für die Verlängerung der AKW Laufzeiten abstottern.

Derweil hält Bundeswirtshausminister Brüderle einen EU-Kommission Bericht, der bei Atomaustieg die Versorgungssicherheit nach 2020 bestätigt, zurück, damit sich Vizekönig Westerwelle für bis zu 15 Jahre länge AKW-Laufzeiten aussprechen und auf Distanz zur geplanten Brennelementesteuer gehen kann. Klar, Guido zeigt auch Verständnis für die Anzeigekampagne deutscher Top-Manager. Immer wenn die Herrchen mit den Geldscheinen winken, gibt Guido brav Pfötchen. Wen wundert es, wenn er der Atomindustrie in den Arsch kriecht.Jedenfalls ist  Mr. Burns von Schwarz/Gelb hell begeistert und sieht eine strahlende Zukunft.


23.08.2010 um 18:50 Uhr

Schrumpfen

von: JOblogt

Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg schrumpft die Truppe.
Was steckt hinter den Plänen der adligen Schmalzlocke?
Ist das die längst überfällige Abrüstung oder nur das Platzschaffen für private Sicherheitsdienste?
Wenn die Bundeswehr so radikal verkleinert werden soll, warum macht Guttenberg nicht gleich Berti Vogts zum Oberkommandierenden und bezieht die Armeefahrzeuge bei Matchbox?

23.08.2010 um 13:38 Uhr

Echt geil

von: JOblogt

Voll krass: Diese "Arbeitswoche" muss ne echt geile Sau sein.
Fast jeder meiner Freunde versucht sie rumzukriegen.

23.08.2010 um 08:35 Uhr

Sommerpause beendet

von: JOblogt

Schon gemerkt: Die Bundesregierung hat die Sommerpause beendet. So lange keiner regiert hat, war alles gut. Hallo Regierung, wollt ihr nicht gleich weiter in den Skiurlaub?

Seit einer Woche merkelt die Karawane weiter. Das dringendste Problem ist immer noch ungelöst. Wann findet Angela Merkel endlich ein Endlager für Guido Westerwelle und Rainer Brüderle?

22.08.2010 um 11:34 Uhr

gääähn

von: JOblogt

Bitte gähnt weiter!

Hier gibt’s heute nix Neues zu lesen.

21.08.2010 um 11:59 Uhr

Bildungschips

von: JOblogt

Etwa zehn Prozent der Kinder, die gerade eingeschult werden, leiden unter Übergewicht. 4,4 Prozent der Schulanfänger werden sogar als fettleibig eingestuft.

Obwohl bekannt ist, dass 100 Gramm Chips einen Energiewert von etwa 2200 Kilojoule (530 Kilokalorien) haben, fordert Ministerin Ursula von der Leyen Bildungschips für Kinder. Dabei sei die Geschmacksrichtung Onion, Cheese oder Paprika noch offen. Viele Schulanfänger sind trotzdem enttäuscht, nachdem durchsickerte, dass es die Chips ganz ohne Dip geben soll.

20.08.2010 um 16:18 Uhr

Schreibblockaden...

von: JOblogt

...erkennt man am ersten Wort.

20.08.2010 um 13:46 Uhr

Energiereise

von: JOblogt

Kaum ist die Regentin aus dem Urlaub zurückgekehrt, geht sie schon wieder auf Reisen. Aber nicht auf irgendeine Reise. Bundeskanzlerin Angela Merkel ist auf Energiereise. Ihre Ziele:  Windparks, Strombörse, nur nicht Asse. Da müsste sie sich ja zu der ungeklärten Endlagerung des radioaktiven Abfalls äußern.

Im Reisegepäck hat die Kanzlerin handverlesene Journalisten, die Merkel als lupenreine Verfechterin von erneuerbaren Energien darstellen sollen. Dass Merkel die Laufzeit der Atommeiler verlängern tut nichts zur Sache. Atomkraft zählt zu den erneuerbaren Energien. Schließlich muss so ein AKW alle 20 Jahre erneuert werden. Wie auf der Energiereise zu hören war, sind deutsche Atomkraftwerke mindestens so sicher wie die Geschäfte der bayrischen Landesbank. Godzilla ist erfreut.

 

19.08.2010 um 17:18 Uhr

Neuste Life-Style-Trends

von: JOblogt

Immer mehr Rentner ab 60 lassen sich auf Mallorca nieder. Das ist lebensgefährlich: Eine aktuelle Studie brachte es an den Tag: Nach nur 30 Jahren leben die meisten dieser Personen nicht mehr.

Immer mehr Paare schließen Lebensversicherungen ab und setzen sich gegenseitig als Begünstigte im Todesfall ein. Nervenkitzel pur! Man lehnt sich zurück und wartet ab wer gewinnt.

Wie aus Rot-Lichtkreisen zu hören ist, setzt sich „Nutten prellen“ immer mehr durch. Der Kunde zahlt und haut dann ab.


 

18.08.2010 um 09:30 Uhr

Panische Zeiten

von: JOblogt

Das Künstlerehepaar Christo und Jeanne-Claude muss es bereits 1995 geahnt haben, als es das Reichtagsgebäude in Berlin verhüllte. Google Street View kommt.

Deutschlandweit panische Reaktionen. Stuttgart will seinen Bahnhof nicht fotografieren lassen und reißt in lieber ab. Bielefeld befürchtet, dass Street View aufdeckt, dass die Stadt in Wirklichkeit ein Potemkinsches Dorf ist. Und heute traf ich den ersten Menschen, der behauptete, er lebe in einem verpixelten Haus. Wahnsinn!? Was kommt als nächstes?

17.08.2010 um 16:27 Uhr

Schulanfang

von: JOblogt

In Hessen beginnt heute für 55.000 Erstklässler der Schulalltag.
Achtung Schulanfänger: Eine Schultüte ist nichts zu rauchen!