JOblogt

30.04.2011 um 15:24 Uhr

JO erklärt die Welt

von: JOblogt

Gut zu wissen:

  • Mausoleum ist kein Stundenhotel.
  • Lattenrost ist keine Geschlechtskrankheit.

29.04.2011 um 23:12 Uhr

Engländer können nicht küssen!

von: JOblogt

Fazit des heutigen Tages in London: Engländer können nicht richtig küssen! 0,4 sec eine flüchtige Berührung der Lippen. Willi, das war doch nix! Also wenn ich hätte Kate küssen dürfen, dann wäre das viel spektakulärer geworden!

Wenig spektakulär auch das Kleid der Braut. Kate trat mit klassicher Britenburka vor den Traualtar. Ein Latex-Hosenanzug wäre mit Sicherheit viel cooler gewesen. Noch cooler wäre gewesen, wenn Kate hätte „Nein" gesagt. Allein wegen der vielen doofen Gesichter in Westminster

28.04.2011 um 19:03 Uhr

Aristokratisches Großereignis

von: JOblogt

Morgen am 29. April heiraten William & Kate; übrigens am gleichen Tag wie Hitler & Eva Braun. Die Engländer haben eben einen komischen Humor.

Zu diesem Anlass werden morgen ab 9 Uhr alle Deutschen Fernsehkanäle gleichgeschaltet. Als besonderen Service für meine treuen Leserinnen und Leser hier ein hilfreiches Utensil für den angemessenen Umgang mit diesem aristokratischen Großereignis.


28.04.2011 um 11:55 Uhr

Fortpflanzung

von: JOblogt

Menno, was nerven mich die Blütenpollen !!! Wütend
Nicht nur das verdammte Jucken in meinen Augen und der fiese Fließschnupfen. Nein, jetzt auch noch die gelbe Sauerei auf meinem Auto, die sich, nach leichtem Regen von gestern, in einen breiigen Belag verwandelt hat. Die Kiste muss dringend durch die Waschanlage.

Angesichts dieser Sauerei auf meinem Auto bin ich echt froh, dass sich die menschliche Fortpflanzung meist in geschlossenen Räumen vollzieht.

28.04.2011 um 10:04 Uhr

Adeliges Gesocks

von: JOblogt

Musik: oh pardon, sind Sie der Graf von Luxemburg...

BILD präsentiert:
Die 25 peinlichsten Adeligen Deutschlands.

JO enthüllt:
BILD hat Kopierfürst Karl-Theodor Keindoktor von und zu Guttenberg auf seiner Liste vergessen!

27.04.2011 um 13:33 Uhr

Post von JO

von: JOblogt

Musik: Send me a Letter...

Sieben Briefe an...

1. Liebe Einzelhändler, Ostern ist vorbei.
    Wo bleibt die Weihnachtsdeko in euren Schaufenstern?

2. Liebe Autobesitzer, das gelbe Pulver auf euren Autos ist
    nicht die FDP, die in Staub zerfallen ist.

3. Lieber Herr Brüderle; Mosel, Rhein-Hessen, Rheingau und
    Saar-Ruwer sind keine deutschen Bundesländer.

4. Liebe SPD, ich bin fassungslos: Warum darf ein Populist, der
    Dreck auf Arme und Minderheiten schmeißt, bleiben und
    muss nicht zur NPD?

5. Lieber Bundesinnenminister, wenn du solche Angst vor
    kriminellen Ausländern hast, warum schmeißt Du den Josef
    Ackermann nicht raus?

6. Liebe Bundesbürger, Schluss mit der unfairen Kritik an
    unserer Bundesregierung. Wenn's ums Falschmachen geht,
    macht Schwarzgelb alles richtig.

7. Liebe Windsors, muss Eure Einladung zur Hochzeit leider
    ausschlagen, hab am Freitag Wichtigeres zu Tun. Die Kickers
    spielen "uffm Bersch".

26.04.2011 um 10:42 Uhr

Ostern ganzjährig

von: JOblogt

Was waren das für tolle, sonnige und erholsame Tage.
Schade, Ostern, die Zeit der Eiersuche ist vorbei!

Das muss nicht sein. Würden wir alle Hunde durch Hühner ersetzen, lägen auf dem Bürgersteig jede Menge Eier und wir hätten das ganze Jahr Ostern. Denkt mal darüber nach.

25.04.2011 um 11:05 Uhr

Osterkörbchen

von: JOblogt

 
Beim Suchen nach dem Osternest festgestellt:

Gerade zu Ostern kommt es auf die Körbchengröße an.

24.04.2011 um 09:57 Uhr

Vor Schokoladenhohlkörpern wird gewarnt

von: JOblogt

 Aus gegebenem Anlass wird vor Osterhasen gewarnt, die sich als „Schokoladenhohlkörper" ausgeben.

Die niedlichen Kerlchen, schauen ihre Opfer mit unschuldiger Mine an. Doch hinter possierlichen Maske verbergen sie ihre betrügerische Absicht: hinterlistige Täuschung und  dreister Betrug!

Es besteht der dringende Verdacht, dass die Dinger mit Kalorien gefüllt sind.

22.04.2011 um 12:23 Uhr

Ostern

von: JOblogt

Musik: Driving home for Eastern

  

Wenn die Hasen höher springen
und die Vögel lauter singen
und du spürst das geile Feeling
dann ist Frühling.
Wenn die Hasen Hühner rammeln,
kann man Ostereier sammeln.
Grünt es dann noch weit und breit
jesses dann ist Osterzeit.
 

Allen treuen Leserinnen und Lesern meines Blogs wünsche ich ein sonniges Osterfest und viel Spaß bei der Ostereiersuche.

21.04.2011 um 12:09 Uhr

Osterglocken

von: JOblogt

Und wieder ein neues Erlebnis an der Kasse des Supermarktes meines Vertrauens:

Heute war großer Ostereinkauf angesagt. Die bevorstehenden Feiertage wirkten sich natürlich auch auf den Inhalt meines Einkaufswagens aus. Jedenfalls war er bereits rappelvoll als ich an einem Sonderstand in der Kassenzone noch obendrauf einen Strauß leuchtend gelber Osterglocken platzierte. Schließlich soll das traute Heim in österlichem Glanz erstrahlen.

So beladen schob ich den sperrigen Wagen zur Supermarktkasse. Als ich dem Kassenband sehr nah kam, rief die freundliche Kassiererin aufgeregt: „Achtung junger Mann, ihre Glocken!". Das sich mich mit  "junger Mann" anredete, schmeichelte mir. Aber das ist noch gar nichts gegen die einfach wohltuende Erkenntnis: selbst fremde Frauen sind um meine Glocken besorgt. Ostern kann kommen!

20.04.2011 um 13:18 Uhr

Abschreiben muss sich wieder lohnen

von: JOblogt

  

Die schöne blonde der FDP, Silvia Koch-Mehrin, kann es besser. Trotz der höchsten Abwesenheitsquote bei Ausschuss- und Plenarsitzungen wird sie Vizepräsidentin des Europaparlaments. Obwohl sie finanz-politisch inkompetent ist, (z.B. schätze die Blondine den Anstieg der deutschen Staatsverschuldung während der Sendung „hart aber fair" auf 6.000 Euro - der richtige Wert liegt bei etwa 20 Millionen) gilt sie als Hoffnungsträgerin der FDP. Gut aussehen allein genügt nicht, man muss eben noch faul und inkompetent sein um bei der FDP Kariere zu machen.

Nicht alles muss man selber machen, dachte sich die FDP-Vorzeigefrau und kupferte bei ihrer Promotion gründlich ab. Inzwischen steht fest, mehr als ein Viertel ihrer Doktorarbeit ist abgeschrieben. Die bayrische CSU spottet: „Nicht mal richtig Abschreiben kann die FDP- Tante. Unser Karl-Theodor war da viel besser". „Aber euer Freiherr hat 7 Jahre dazu gebraucht, unsere Silvia war beim Kopieren viel schneller" schallt es aus der FDP-Parteizentrale zurück.

Keine Sorge macht sich die FDP Führung, für den Fall, dass die blonde Silvia wegen der Plagiatsaffäre wie jüngst Karl Theodor zu Guttenberg zurücktreten muss. Guido Westerwelle, der scheidende und Philipp Rösler, der designierte Vorsitzende der Mövenpigs haben vorgesorgt. Wie zu hören war soll Frau Koch-Mehrin dann einfach durch Daniela Katzenberger ersetzt werden. Aber so weit ist es noch nicht lange. Rechtzeitig zum FDP Bundesparteitag im Mai soll eine neuen Kampagne unter dem Titel: „Abschreiben muss sich wieder lohnen" gestartet werden.

19.04.2011 um 13:47 Uhr

Karla Kick

von: JOblogt

Musik: Katzenklo, Katzenklo - ja das macht die Katze froh

 In wenigen Wochen, am 26. Juni beginnt die Frauen-Fußball Weltmeisterschaft in Deutschland. Habt ihr schon das offizielle Maskottchen gesehen? Es sieht aus wie ein Eichhörnchen, das in einem Atomkraftwerk groß geworden ist, und zwar sehr groß. Aber eigentlich ist es eine stark behaarte Katzendame (wenig ladylike!) und trägt den Namen Karla Kick. Wie krank klingt das? Karla Kick! Was für ein Name für ein Maskottchen zur Frauen-Fußball WM. Ich ahne, welche Wortspiele Euch bei diesem Namen gerade durch den Kopf gehen..."Dumm, kickt gut" oder so....

Aber Karla Kick ist nicht so. Anders als Goleo, ihrem Vorgänger von der Männer Fußball WM trägt sie eine Hose. So was ist heutzutage ja keine Selbstverständlichkeit, bei Maskottchen, meine ich.

18.04.2011 um 11:25 Uhr

Abzocke an der Tanke

von: JOblogt

Pünktlich zum Beginn der Osterferien steigen die Spritpreise. Mittlerweile nähern sie sich dem Preis für Drucker Tinte. Autofahrer, auf dem Weg in die Osterferien sind über die Abzocke an der Tanke wenig begeistert.

Die Ölmultis werden nicht müde den Autofahrern zu erklären, der Ferienbeginn sei nicht der Grund für den drastischen Anstieg der Spritpreise. Meisterlich agieren die Sprecher der Ölkonzerne. Bei ihrer Versicherung: "Das sei alles reiner Zufall" fangen sie weder an laut zu lachen an noch werden sie vor Scham rot. Mit Sicherheit wird es nicht mehr lange dauern, bis sie die Schuld den Kultusministern der Bundesländer in die Schuhe schieben. Schließlich sind die ja so dreist und legen schon seit Jahren den Ferienbeginn immer unmittelbar nach den Zeitpunkt, zu dem die Spritpreise Rekordniveau erreichen.

17.04.2011 um 14:11 Uhr

Die neue Arbeitswoche meistern

von: JOblogt

Es ist Sonntag. Eine neue Woche liegt vor uns. Besorgt stellen sich Viele die Frage: "Was zum Teufel kann ich tun, damit ich die neue Arbeitswoche ohne Schaden überstehe". Das ist gar nicht so schwierig, denn schließlich beginnt das nächste Wochenende wegen des Feiertags bereits am Freitag.

Jeder hat es in der Hand, die neue Arbeitswoche sicher zu überleben. Einfach heute Sonntag bei Zeiten schlafen gehen, dann kommt man garantiert am freitagfrüh besser aus dem Bett.

16.04.2011 um 12:54 Uhr

Was sich liebt...

von: JOblogt

Musik: In einer kleinen Konditorei...

Gestern wieder mal im Cafe gesessen, Zeitung gelesen und mit einem Ohr, die Unterhaltung des Paares am Nachbartisch belauscht.
Da sagt doch er zu ihr: "Was sich liebt, das leckt sich".
Denke, ich muss wirklich dringend mal zum Hörtest.

15.04.2011 um 13:02 Uhr

Die Eier fliegen tief

von: JOblogt

Musik: Klingelingeling, Klingelingeling, hier kommt der Eiermann

Es wird Zeit das es endlich Ostern wird. Die Eier fliegen tief. Dies musste gestern auch Bundespräser Christian Wullff, der in Wiesbaden mit Eiern beworfen wurde, am eigenen Leibe erfahren. Danach guckte er etwas verdottert.

Wenig erfreut sind auch Personenschützer und Polizei. Wie aus diesen Kreisen verlautete, laufen wegen der Herkunft des Eies die Ermittlungen noch auf Hochtouren. Das Bewerfen des Bundespräsidenten mit Dioxin-Eiern wird offensichtlich von deutschen Gerichten härter bestraft, als das Bewerfen von Politkern mit Bio-Eiern von glücklichen Freilandhühnern.

Dagegen können die deutschen Eierproduzenten ihre Freude über den Eierwurf kaum verbergen. Sie wittern neue Chancen wittern um den Verbrauch von Hühnereiern aus deutscher Produktion zu steigern. Wie zu hören war soll hierzu eine bundesweite Werbekampagne mit dem Slogan: „Wulff - Soviel Ei muss sein" ins Leben gerufen werden.

Als Ente erwies sich jedoch die Meldung, dass bei offiziellen Anlässen des Bundespräsidenten künftig nicht mehr die Nationalhymne sondern „Klingelingeling, Klingelingeling - hier kommt der Eiermann" gespielt wird.

14.04.2011 um 12:00 Uhr

Wer hätte das gedacht....

von: JOblogt

Eine aktuelle Studie der Universität Hamburg kommt zum erschreckenden Ergebnis: In Deutschland gibt es fast doppelt so viele Analphabeten wie bisher angenommen.

7,5 Millionen Deutsche können nicht richtig lesen.
Das sind 14,5 Prozent der erwerbstätigen Bevölkerung.
Die übrigen 79,5 Prozent können nicht richtig rechnen.

13.04.2011 um 16:56 Uhr

Sperma

von: JOblogt

Glamour fragt:
Wie viele Kalorien hat Sperma?

JO fragt:
In welchen Mengen trinkt ihr eigentlich Sperma, dass diese Frage relevant wird?

13.04.2011 um 11:41 Uhr

Das Blümlein und die Biene

von: JOblogt

Musik: und diese Biene, die ich meine nennt sich Maja...

WELT meldet:
Bundeskanzlerin Angela Merkel erwartet volle Aufklärung von Guttenberg!
Wie bitte?
Jetzt nur nicht das Märchen vom Klapperstorch Karl Theodor. Das ist sowas von abstrus, das kannste vergessen Ölprinz.
Versuchs doch mal mit der Geschichte vom Blümlein und den Bienchen.