JOblogt

02.04.2014 um 09:28 Uhr

Rechthaberei

von: JOblogt

„Was stört sie an ihrem Partner?" Ein Meinungsforschungsinstitut ging dieser Frage nach. Das überraschende Umfrageergebnis: 37,5 Prozent der befragten Frauen stört es, dass ihr Partner immer recht haben will.

Die Männerwelt ist sehr betroffen. Zu Recht! Viele haben sich vorgenommen, künftig immer ihrer Partnerin Recht zu geben und sich einfach nicht mehr daran zu stören, wenn sie dann Unrecht haben.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenLyriost schreibt am 02.04.2014 um 17:01 Uhr:Das wird den zu Unrecht Rechthabenden bestimmt auch wieder nicht recht sein.
  2. zitierenZebulon schreibt am 02.04.2014 um 20:08 Uhr:Schon in den Sechzigern hieß es im WDR: "Um die Einrichtung kümmert sich meine Frau - dann hab' ich meine Ruhe."
  3. zitierenRabenmutter schreibt am 02.04.2014 um 22:46 Uhr:Genau, das wird den Damen auch nicht recht sein, wenn sie immer Recht bekommen... :-D
  4. zitierenRabenmutter schreibt am 02.04.2014 um 22:47 Uhr:Und gibt es nicht die alte Familienordnung?
    §1 Der Mann hat immer Recht.
    §2 sollte der Mann ausnahmsweise einmal nicht Recht haben, tritt automatisch §1 in Kraft.
  5. zitierenPaulinchen schreibt am 02.04.2014 um 22:56 Uhr:Bei mir gilt die Regel: Ich habe Recht. Basta. Und Männer sind sowieso an allem Schuld. ;)
  6. zitierenJOblogt schreibt am 03.04.2014 um 07:55 Uhr:Ihr habt recht! ; )
  7. zitierenZebulon schreibt am 04.04.2014 um 16:58 Uhr:Es geht eben nichts über ein friedenssicherndes "Ja Schatz."

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.