Jugendliebe_2013

27.12.2013 um 10:54 Uhr

Der Schmerz ist unbeschreiblich....

Stimmung: ich weiß nicht wie tief man noch fallen kann
Musik: too much love will kill you - Queen

Warum ich das hier schreibe? Weil mir im Moment das Schreiben gut tut und das mein einzigster Kontakt zur Außenwelt ist.
Diese Weblog soll eine eindringliche Warnung an die sein, die den Reiz verspüren ihre Jugendliebe zu suchen und auch mit ihr/ihm Kontakt aufnehmen möchten.
Dieser Weblog soll aber auch Trost sein für diejenigen, die mittendrin stehen oder es auch gelebt bzw. noch leben... 

Bitte macht Euch im Internet schlau über die "Jugendliebe" in Amerika zwischenzeitlich ein Volkssport, der ultimative Kick, es gibt wissenschaftliche Berichte darüber,- lest es!!!
Ich bin durch Zufall darauf gestoßen, als es kein zurück mehr gab.
Es werden Energien und Gefühle frei, die man nicht mehr kontrollieren kann.

Ich bin 57 Jahre alt, introvertiert, bodenständig, treu,- kein Typ für einen "one night stand", um mit einer Frau schlafen zu können brauche ich echte Gefühle, bin seit 15 Jahren das zweite mal verheiratet, die erst Ehe,- eine Pflichtehe hat 25 Jahre gehalten...
hatte alles erreicht im Leben was man sich wünschen kann:
eine tolle hübsche Frau die mich liebt oder geliebt hat, Karriere, ein gesichertes Auskommen, Haus, ein tolles Umfeld mit vielen lieben Menschen, Tiere, viele Hobbys..

Jetzt steh ich vor dem Aus, habe alles verloren, sitze in einer 2 Zimmer Altbauwohnung und meine Jugendliebe ist jetzt fast 5 Wochen weg und ich weine ihr hinterher....was ist geschehen?
Ich möchte Euch meine Geschichte aufschreiben, eine Geschichte die geprägt ist von unendlicher Liebe aber auch von unendlichem Schmerz.

Es begann vor vierzig Jahren....

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenAmanita schreibt am 27.12.2013 um 12:08 Uhr:Hey Alda, Kopf hoch und fang an zu erzählen! Wir sind gespannt! Und zum Thema "Jugendliebe": Ich renne seit 30 Jahren vor meiner weg und habe geschworen, diesem Kerl nie wieder zu begegnen. Leider zwingen mich meine Freunde, am 30-jährigen Abitreff im Mai 2014 teilzunehmen.
  2. zitierenInfinite_pain schreibt am 27.12.2013 um 13:38 Uhr:Hi Amanita,
    ja, es geht bald weiter, wird aber etas länger und hoffe, dass es Euch nicht langweilig wird.
    Was war mit Deiner Jugendliebe und warum rennst Du ihm weg?
    Dann gehe nicht auf das Abitreffen, wenn es Deiner Seele nich gut tut.
    LG.
  3. zitierenAmanita schreibt am 10.01.2014 um 00:01 Uhr:Ich muss auf dieses Abitreffen, weil ich alle anderen Abitreffen bisher immer geknickt habe. Jetzt kriege ich Fanmails von allen Seiten, es fehlen nur noch Blumen und Einladungen in Musicals, dass ich doch bittebittebitte hinkommen soll.
    Wegrennen tue ich vor dem Typen, weil ich ihn früher urplötzlich von einer Minute auf die andere nicht mehr ertragen habe, und weil ich zutiefst befürchte, dass er mich nach wie vor unzerstörbar sexy findet. Ich ihn aber ni-hicht! Ich könnt' glatt rückwärts essen! Haha!

Diesen Eintrag kommentieren